Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Kabel Beeinträchtigung in Starnberg & Wolfratshausen
  • Kabel Ausfall in Recklinghausen
  • MeinVodafone-App & MeinVodafone Web: Self-Service MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen.

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste

Vodaphone EU-weit

Daten-Fan
Daten-Fan

Hallo,
Ich bin mit meiner Familie aus Sued-Europa nach Deutschland zurückgekehrt. In dortigen EU-land hat Vodaphone uns 3 Vertragsverlängerungen am Telephone verkauft mit der absoluten 100% Garantie dass wir unsere Nummern mitnehmen und die Mobilgeraete in Dland so problemlos uebernommen werden wuerden. Sein doch klar, jetzt in der EU!

 

Ich habe am telephon zugesagt (die genauen daten koennte ich noch zusammenstellen). Bevor wir umgezogen sind, haben wir in der Filiale ca. 950€ in bar fuer den zeitraum 1.4-.20 bis 1.8.20 bezahlt damit wir waehrend des umzuges nicht abgestellt werden wurden (da waren auch 400 euro 'strafgeld' mit dabei weil wir wegen Corona in zahlverzug standen) aber mit dem neuen Tarif unter100€ fuer 3 mobiles mit weltweit flat und allem drum und dran. (die Details koennte man es in dem aufgezeichneten Verkaufsgespräch nachvollziehen).

In D'land angekommen sind wir in Moechengladbach zu Vodaphone auf der Hindenburgstrasse 86 gegangen. Der Mitarbeiter (***) hat uns erst erklaert dass unsere telephone ueberhaupt nicht fuer Dland zu gebrauchen seien und wir a) neue tele und b) neue Verträge brauechten.

 

Obwohl wir ja gerade schon bei Vodaphone im EU-Suden fuer 48 monate 3 EU weite Vertraege abgeschlossen hatten (die da unten gerade versuchen von meiner Bank Geld einzuziehen), haben wir drei neue telephone (ueber 1000€) und drei absolute wunderbar all-inclusive, weltweit flat inklusive insbesondere nach Asien wo wir Familie haben mit 300 minuten frei und netflix umsonst und dies frei und das, in gutem glauben und auf dreimaliger GENAUEM nachfrage hin, unterzeichnet (3 mal 39€/monat auf 2 jahre). Dazu musste allerdings der Hauptvertrag auf einen Minderjährigen (mein Sohn) laufen, was aber "ja auch egal waere".

Wir hatten keinen xxx von einem seriosen Konzern erwartet (hey, nicht schmunzeln da hinten!).

 

Ich habe dann als als 54 Jähriger die Unterschrift meines 13 jährigen Sohnes geleistet und einen Lastschrifteinzug unterschrieben.

Ein paar Tage spaeter (leitungen und empfang miserabel und nur im obersten Stockwerk) bekam ich dann eine Androhung KURZFRISTIG nachzuweisen dass ich unter 14 Jahre alt seie, ansonsten müssten ich monatliche Strafgebühren bezahlen. Außerdem waren Anrufe weltweit nicht flat sondern der erste kurze Anruf nach Asien kostete 40€ fuer ca 15 minuten.

 

Nun zum dritten mal in die Filiale am Minto, Hindenburgstrasse (beste Gegend) wo sich sowohl der Mitarbeiter als auch sein Chef weigerten meine Verträge in GLEICHWERTIGE pre-paid karten umzuwandeln. Ich habe sogar MEHR geld angeboten um auf Prepaid zu wechseln. Nein. Nichts ging. Als ich die Tatsache mit dem 14 jährigen Vater des 13 jährigen Sohnes erwähnte, mauschelte Chef und Mitarbeiter und hackten dann eilig einige Daten aus dem System.

Darauf hin habe ich meine Bank angewiesen dem Einzug von 165 (3x39 plus strafe plus Asien anruf) zu widersprechen.

 

Nun droht die gute Vodaphone mit Inkasso über ca 1500€ und Schufa eintrag und abhacken beider Haende (das letzte nur zum Scherz falls da jemand zweifelte).

 

Ist das noch xxx in der EU?

 

DUR

 

EDIT: @dur  ... Mitarbeiternummer gemäß Forenregen entfernt. Bitte keine personenbezogenen Daten öffentlich Posten.

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Host-Legende

Das sind verschiedene rechtlich unabhängige Vodafone-Landesgesellschaften. Es war noch nie möglich, seine Verträge länderübergreifend inklusive der Rufnummern mitzunehmen. Diesbzgl. wirst du beim VF-Support des südeuropäischen Landes vorstellig werden müssen.

VF Deutschland kann dir da nicht behilflich sein und auch die Rufnummern nicht in Prepaid umwandeln.

Was die Welt-Flatrate betrifft, umfasst diese eventuell nur Anrufe in das weltweite Ausland, wenn du dich in dem 'südeuropäischen Land' aufhältst.

Du kannst selbstverständlich das Restlastschriftverfahren anwenden, nur hat dies ebenfalls zu VF Deutschland keinen Bezug. Dich wird dann ein ausländisches Inkassounternehmen kontaktieren.

In Summe, falsches Forum weil falscher Vertragspartner. Du kannst gerne in Deutschland neue Verträge machen.

Alternativ kann man schauen, ob deine bestehenden Verträge mit EU-Roaming etc. sinnvoll in Deutschland verwendet werden können. Hierzu wären allerdings mehr Infos als nur 'Südeuropäisches Land' nötig.

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo @dur,

 

wie es sich mit den Verträgen verhält die Du bei einem anderen europäischen Vodafone Unternehmen verhält, hat Dir ja @Gr3g erläutert.

Ich hab aber auch rausgelesen, dass Du zusätzlich Verträge bei uns im Shop abgeschlossen hast.

Nur hab ich noch nicht ganz verstanden, was da jetzt das Problem ist, außer das ein Wechsel in Callya erst nach Ablauf der Vertragslaufzeit möglich ist.

 

Gruß

Boris

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

(1)
Mehr anzeigen
Daten-Fan
Daten-Fan

Du siehst kein problem wenn Leuten waehrend ner wirtschtskrise von grosskonzernen tausender fuer NICHTS als zeit und aerger aus der tasche gezogen werden?

Ja, das hab ich mir so vorgestellt.

Meine rechteals deutscher kenn ich gut genug. Danke. Mir ging es mehr um die EU.

Macht ruhig weiter so. Der naechste startup, reisst euch noch eins.

(1)
Mehr anzeigen
SuperUser

@dur 

Wenn DU Verträge unterschreibst, hast du diese Verträge auch zu erfüllen - unabhängig davon, ob du bereits bei anderen Firmen Verträge hast oder nicht.

 

Davon abgesehen gilt die EU-Roaming-Regelung nicht dauerhaft, sondern nur dann, wenn du weniger als 50% der Zeit über einen Zeitraum von 4 Monaten im jeweiligen Vertragsland bist. Gerade wenn du einen Vertrag mit einem ausländischen Vodafone-Unternehmen hast, gilt spätestens in 4 Monaten, wenn du mehr als 50% der Zeit in Deutschland bist, die EU-Roaming-Regelung nicht mehr und du musst entsprechende Aufschläge bezahlen.

 

Und wenn du hier im Shop Verträge abschließt und Geräte kaufst, ist dies dein eigenes Problem...

Mehr anzeigen