Menu Toggle

Aktuelle Eilmeldungen:

MeinVodafone-App:  Vodafone Pässe können nicht mehr kostenlos geändert werden bei iOS

E-Mail: Neue SPAM-Welle bei Vodafone & Arcor Mail-Accounts.

Kabel: Einschränkungen aller Dienste im Bereich Lindenberg

Kabel: Ausfall aller Dienste in Lingen, Nordhorn und Bad Bentheim

 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste
Vodafone YoungM mit Basic Phone ungewollt
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Tag,

 

Ich habe heute einen neuen Vertrag abgeschlossen in einem Vodafone Shop meiner näher nachdem mein alter Vertrag abgelaufen war. 

So weit so gut jedocht ist mir zuhause dann aufgefallen das ich denn Vodafone YoungM mit Basic Phone Vertrag abgeschlossen habe.

Denn normalen YoungM Vertrag wollte ich haben, jedoch ohne ein dazugehöriges Smartphone, da ich schon eins Besitze. Hinzu kommt jedoch jetzt das im Informationsblatt steht: IMEI: Keine Hardware (Also kein Telefon?).

Ich frage mich nun ob ich jetzt an diesem Vertrag etwas ändern kann, da ich ausdrücklich gesagt habe nein ohne Telefon, da ich schon eins besitze. Ich weiß es ist meine Schuld denn Vertrag nicht genauer durchgelesen zu haben, aber ein gewisses Vertrauen in ihre Mitarbeiter hatte ich schon.

Falls mir kein Anspruch mehr zusteht, die 5€ die ich nun monatlich für nichts zu viel Bezahle zurück zu bekommen (120€ summiert über die Vertragslaufzeit ). Ich wenigstens ein Anrecht habe auf ein Smartphone habe welches, dieses Aufschlag von 5€ pro Monat rechtfertigt.

 

Dieser Fall hat mir mal wieder deutlich gezeigt, das die ganzen Shops absolute *** sind und dies auch definitiv am Tag nicht nur bei mir gemacht wird sondern bestimmt auch bei mehreren Leuten. 

 

Ich hoffe Sie können mir weiterhelfen, da ich momentan Verständlicherweise etwas *sauer* bin.

 

MfG Leon

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
SuperUser

Hallo @LeonK !

 

Vorab: Du schreibst in einem "Kunden helfen Kunden" Forum. Ich schreibe dir als Kunde/User.

 


@LeonK  schrieb:

Ich frage mich nun ob ich jetzt an diesem Vertrag etwas ändern kann, da ich ausdrücklich gesagt habe nein ohne Telefon, da ich schon eins besitze.

Im stationären Shop besteht im Gegensatz zu einem Abschluss über Telefon oder Online kein Widerrufsrecht. Eine Vertragsänderung z.B. zu einem Sim Only Tarif ist somit nicht mehr möglich.

Nun hast du laut eigener Aussage ohne Kontrolle der Unterlagen einen Vertag mit Smartphone unterschrieben.

 

Was tatsächlich besprochen wurde, kann ich nicht beurteilen. Sollte etwas anderes besprochen gewesen sein ist deshalb der Shop der Ansprechpartner. 

 


@LeonK  schrieb:

Falls mir kein Anspruch mehr zusteht, die 5€ die ich nun monatlich für nichts zu viel Bezahle zurück zu bekommen (120€ summiert über die Vertragslaufzeit ). Ich wenigstens ein Anrecht habe auf ein Smartphone habe welches, dieses Aufschlag von 5€ pro Monat rechtfertigt.

Hast du eventuell eine Gutschrift anstelle des Smartphones vereinbart?

Was steht denn in der Mein Vodafone App bei "Mein Vertrag", "Mein Tarif" "Details" unter "Zu deinen Gunsten"

 

Was unter Übersicht bei

"Vertrag verlängern mit neuem Smartphone oder Tablet

Möglich ab:...

Mindestlaufzeit bis..."?

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Danke Ihnen erstmal für die Antwort,

 

Unter


Was steht den in der Mein Vodafone App bei "Mein Vertrag", "Mein Tarif" "Details" unter "Zu deinen Gunsten"

 


steht bei mir, " Rabatt Vodafone Secure Net -0,97€ und 12 Monate Rabatt Basispreis -9,75€ , dieser Rabatt ist aber immer vorhanden, auch wenn man Online bei diesem Tarif schaut.

 

Was unter Übersicht bei

"Vertrag verlängern mit neuem Smartphone oder Tablet

Möglich ab:...

Mindestlaufzeit bis..."?


Dort steht: Vertrag verlängern mit neuem Smartphone oder Tablet

Möglich ab: 03. April 2022

Mindestlaufzeit bis: 10.Juli 2022

 

Die Laufzeit verlängert sich um je ein Jahr, falls Du nicht 3 Monate vor Ende der Laufzeit kündigst.

 

Vielleicht helfen Ihnen diese informationen weiter.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hallo @LeonK,

es hört sich so an, als handele es sich dabei um einen Vertrag, der durch einen Fachhändler vermittelt wurde. Hier ist es üblich Tarife mit Smartphone zu vermitteln und anstelle eines Geräts eine Startgutschrift auszuzahlen.

 

War eventuell eine zusätzliche laufende oder einmalige Gutschrift im Gespräch?

 

Ausgehend von deiner Beschreibung der Vertragsunterlagen, hast du unterschrieben, dass du den Tarif Young ... mit Basic Phone buchen möchtest. Und, dass in diesem Zusammenhang kein Gerät ausgehändigt wird.

 

Ich gehe davon aus, dass es Gründe für diese Konstellation gibt. Welche das sind kann dir aber nur der Mitarbeiter im Shop erklären.

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. (Mahatma Gandhi)
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hi @Helferlein 

Nein,  soetwas war eben nicht im Gespräch.

Sonst würde ich jetzt auch nicht zuhause sitzen und mich darüber wundern wieso ich ohne offensichtlichen Grund im Monat 5€ mehr bezahle als auf der Vodafone Seite angegeben. 

Aber ich kann es mir schon denken, wahrscheinlich springt so mehr Provision für denn Franchise Shop bei heraus.

 

Ich muss wahrscheinlich aus diesem Umstand meine Schlüsse ziehen und demnächst nicht mehr leichtsinnig irgendwelche Verträge Unterschreiben. 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Grundsätzlich ist die Erwartungshaltung, dass man nur das unterschreibt, was besprochen wurde absolut legitim.

 

Tatsächlich lehrt einen aber das Leben, dass man sich jeden Vertrag sorgfältig durchlesen muss, bevor man unterschreibt. Das habe ich zumindest so gelernt.

 

Vielleicht solltest du dir trotzdem noch einmal die Mühe machen, mit dem Mitarbeiter zu sprechen und ihn zu fragen, warum er genau so gebucht hat und nicht anders.

 

Ich würde mich sehr freuen, wenn du uns berichten würdest, wie die Erklärung seitens des Shops ausssieht.

 

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. (Mahatma Gandhi)
Mehr anzeigen