Mobilfunk

Vodafone IN Tarif
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer
Hallo, ich habe einen Vodafone Red S Tarif von 2017, den ich aus Kostengründen zum Sommer dieses Jahres gekündigt habe. Auf der Suche nach Alternativen bin ich gerade auf den Vodafone IN Tarif gestoßen. Dazu 3 Fragen:

Könnte ich meine Kündigung rückgängig machen und zu diesem recht attraktiven Tarif wechseln?

Welche Einschränkungen hat der Tarif ggü Red S, gibt's z B. Visual Voicemail?

Wozu muss ich mein Datenvolumen Überhitzung festlegen und ggf. monatlich anpassen? Wenn ich eh immer nur den tatsächlichen Verbrauch zahle,, warum kann ich dann nicht einmal den maximal möglichen (10GB?) Verbrauch wählen?

Besten Dank und viele Grüße
Martin
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
SuperUser

@Punto1195 


@Punto1195  schrieb:
Zu 1: Da ich regulär zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt habe, könnte ich doch direkt in Anschluss als "Neukunde" den neuen Vertrag abschließen, oder muss ich da irgendeine Karenzzeit einhalten?

Du kannst jederzeit einen Neuvertrag abschließen. Nachteil: Die bisherige Rufnummer bleibt nicht erhalten. 

 


@Punto1195  schrieb:
Zu 2: Unter deinem Link habe ich z.B. SMS-Gebühren als Unterschied noch gefunden, aber Giga Depot und Roaming nicht. Und den Pass gab es m.W. in meinem Red Tarif noch nicht.

Du könntest im Rahmen einer Vertragsverlängerung in die aktuellen Red Tarife wechseln. Darauf bezog sich der Hinweis bezüglich der Bestandteile Gigadepot, Pass etc., die im Vergleich zum Vodafone In Tarif in den Red Tarifen enthalten sind. Roaming bezog sich darauf, daß im Vodafone In Tarif z.B. das Reisepaket Plus außerhalb gebucht werden kann, in den Red Tarifen das Easy Travel Paket, was inhaltlich umfangreicher ist. 

 

Weitere Möglichkeiten der Red Tariflinie gegenüber dem Vodafone In:

  • Der Vodafone In ist ein reiner Sim Only Tarif. Es ist kein Smartphone zubuchbar
  • Du kannst bei einem vorhandenen Vodafone Festnetzvertrag in den Red Tarifen von der Gigakombi profitieren (Gigakombi Rabatt etc.)
  • Es sind Red+ Karten (Red+ Allnet, Red+ Allnet, Red+ Multi Sim zubuchbar)

 

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
SuperUser

Hallo @Punto1195 !

 


@Punto1195  schrieb:
Könnte ich meine Kündigung rückgängig machen und zu diesem recht attraktiven Tarif wechseln?

Der Vodafone In Tarif ist nur als Neuvertrag über die Aktionsseite buchbar. Ein Wechsel in den Vodafone IN ist nicht möglich.

 


@Punto1195  schrieb:
Welche Einschränkungen hat der Tarif ggü Red S, gibt's z B. Visual Voicemail?

Die Tarifdetails findest du hier. Visual Voicemail ist Bestandteil der Mailbox. Gegenüber dem Red Tarif fehlt z.B. Das Gigadepot, der Vodafone Pass, bestimmte Roamingoptionen etc.

 


@Punto1195  schrieb:
Wozu muss ich mein Datenvolumen Überhitzung festlegen und ggf. monatlich anpassen? Wenn ich eh immer nur den tatsächlichen Verbrauch zahle,, warum kann ich dann nicht einmal den maximal möglichen (10GB?) Verbrauch wählen?

Du kannst aber musst nicht jeden Monat das Vodafone In Limit neu festlegen. Vorteil des eingestellten Limits ist, daß du eine Kostensperre ab einem gewissen Datenvolumen hast, nachdem automatisch die Drosselung erfolgt und somit keine weitere Kosten für Datenverbrauch entstehen können.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Vielen Dank für deine schnelle und ausführliche Antwort!

Zu 1: Da ich regulär zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt habe, könnte ich doch direkt in Anschluss als "Neukunde" den neuen Vertrag abschließen, oder muss ich da irgendeine Karenzzeit einhalten?

Zu 2: Unter deinem Link habe ich z.B. SMS-Gebühren als Unterschied noch gefunden, aber Giga Depot und Roaming nicht. Und den Pass gab es m.W. in meinem Red Tarif noch nicht.

Zu 3: Leuchtet ein, danke!

P.S. ..."überhaupt" sollte es in meiner Frage heißen statt "Überhitzung"; war halt schon spät Smiley (zwinkernd)
Mehr anzeigen
SuperUser

@Punto1195 


@Punto1195  schrieb:
Zu 1: Da ich regulär zum Ende der Vertragslaufzeit gekündigt habe, könnte ich doch direkt in Anschluss als "Neukunde" den neuen Vertrag abschließen, oder muss ich da irgendeine Karenzzeit einhalten?

Du kannst jederzeit einen Neuvertrag abschließen. Nachteil: Die bisherige Rufnummer bleibt nicht erhalten. 

 


@Punto1195  schrieb:
Zu 2: Unter deinem Link habe ich z.B. SMS-Gebühren als Unterschied noch gefunden, aber Giga Depot und Roaming nicht. Und den Pass gab es m.W. in meinem Red Tarif noch nicht.

Du könntest im Rahmen einer Vertragsverlängerung in die aktuellen Red Tarife wechseln. Darauf bezog sich der Hinweis bezüglich der Bestandteile Gigadepot, Pass etc., die im Vergleich zum Vodafone In Tarif in den Red Tarifen enthalten sind. Roaming bezog sich darauf, daß im Vodafone In Tarif z.B. das Reisepaket Plus außerhalb gebucht werden kann, in den Red Tarifen das Easy Travel Paket, was inhaltlich umfangreicher ist. 

 

Weitere Möglichkeiten der Red Tariflinie gegenüber dem Vodafone In:

  • Der Vodafone In ist ein reiner Sim Only Tarif. Es ist kein Smartphone zubuchbar
  • Du kannst bei einem vorhandenen Vodafone Festnetzvertrag in den Red Tarifen von der Gigakombi profitieren (Gigakombi Rabatt etc.)
  • Es sind Red+ Karten (Red+ Allnet, Red+ Allnet, Red+ Multi Sim zubuchbar)

 

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
"Du kannst jederzeit einen Neuvertrag abschließen. Nachteil: Die bisherige Rufnummer bleibt nicht erhalten."

-> Ok, damit scheidet das aus.
Vielen Dank nochmal!
Mehr anzeigen