Mobilfunk

Video Pass im Red S buchbar und kostenpflichtig oder inklusive?
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Seit heute kann ich endlich auf meinem Kundenportal die verschiedenen Vodafone Pässe sehen und konfigurieren, war bis gestern nicht vorhanden Smiley (zwinkernd)

Nun finde ich verschiedene Angaben zum Video-Pass.

Mal heißt es es gibt ihn für Red S, dann wieder es gibt ihn erst ab Red M.

Ich habe einen Red S Vertrag und mir wird er als kostenlos angeboten. Ich wage es nicht anzuklicken. Nicht, dass ich ihn nachher mit 10€ mtl. bezahlen muss.

Kann mir bitte hier mal jemand sagen, was nun richtig ist? Danke und Gruß

 

Edit by Matthes (Mod): bitte Betreff aussagekräftig wählen, lediglich "Video Pass" ist zu allgemein und nicht informativ. Nachträglich inhaltlich angepasst (Forenregel 1.2)

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
SuperUser

@patata 

Die "Widersprüche" kommen möglicherweise durch die unterschiedlichen Tarifgruppen auf die sich die Aussagen beziehen.

 

  • Die Vodafone Pässe sind seit dem 26.10.2017 mit Erscheinen der Red 2017 Tarife buchbar.
  • In den Red 2017 Tarifen ist der Videopass erst ab dem Red M verfügbar.
  • In den Red 2019 Tarifen, die seit dem 21.5.2019 erhältlich sind, lässt sich der Video Pass bereits ab dem Red S buchen.

 

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
SuperUser

Hast du denn bereits einen Pass inklusive? Dann wäre ein weiterer kostenpflichtig. 

 

Welchen Red S hat du denn? Ist er nach dem 25.10.17 abgeschlossen worden? Dann wäre der Red S berechtigt.

Weitere Infos gibt's auch im InfoDok 100 oder hier.

https://www.vodafone.de/hilfe/tarife/vodafone-pass.html#was-ist-der-vodafone-pass-und-wie-bekomme-ic...

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Danke für deine Antwort.

Nein, ich habe noch keinen anderen Pass. Wäre mein erster.

Habe einen Red S Vertrag, letzten Monat abgeschlossen. Aber wie gesagt: Die Aussagen, ob der Video Pass in diesem Vertrag kostenlos gebucht werden kann,  widersprechen sich.

Ich habe ihn jetzt über die App gebucht und bekam auch umgehend eine SMS, dass er kostenlos gebucht worden sei.

Scheint also zu gehen....

Mehr anzeigen
SuperUser

@patata 

Die "Widersprüche" kommen möglicherweise durch die unterschiedlichen Tarifgruppen auf die sich die Aussagen beziehen.

 

  • Die Vodafone Pässe sind seit dem 26.10.2017 mit Erscheinen der Red 2017 Tarife buchbar.
  • In den Red 2017 Tarifen ist der Videopass erst ab dem Red M verfügbar.
  • In den Red 2019 Tarifen, die seit dem 21.5.2019 erhältlich sind, lässt sich der Video Pass bereits ab dem Red S buchen.

 

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo patata,

dann nutzt Du einen der aktuellen Red 2019 - Tarife, bei dem der Video-Pass auch im Red S- Tarif buchbar und als erster Pass auch kostenfrei ist.

ttwa2011 und Mav1976 haben das richtig erklärt und und verlinkt

Somit Thread gelöst  Haken dran und Schloss vor.

Gruß und viel Spaß damit,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen