Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Mobilfunk

Vetragswillkür bei telefonischen Abschlüssen?
Smart-Analyzer

Hallo,

folgenden Text habe ich per Email an Vodafone geschickt...

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

leider habe ich erst jetzt festgestellt, das ich für meinen Vertrag 59,99,bzw 49,99 Euro im Monat zahle.

Dieser Vertrag wurde telefonisch mitte November 2019 geschlossen!

Ich bin mir allerdings zu 100 Prozent sicher, das mir nicht diese Summe genannt wurde. Es waren meines erachtens 24,99 Euro. Wenn überhaupt...

Ich wollte damals weniger Datenvolumen, da ich fast nichts an mobilen Daten verbrauche. Darauf ging auch Ihr Mitarbeiter ein, und hat mir einen sehr viel günstigeren Vertrag mit 1GB Datenvolumen angeboten. RED XS meine ich.

3 GB wurden mir geschenkt, da ich schon sehr lange Kunde bin, und auch Telefon,Internet und TV von Ihnen nutze.

Da diese Gespräche, bzw explezit der Vertragsabschluss, aufgezeichnet werden, möchte ich Sie hiermit bitten, dieses zu überprüfen, und mir das Gespräch zukommen zu lassen.

 

Was auch schon mein Problem schildert...

Ich habe davor mit der Kundenbetreung gesprochen, die aber keine Lust hatten mir zu helfen, sondern lieber hirnlose Antworten gaben. Der zweite Anruf war dann schon sachlicher, und man konnte mein Problem verstehen. Die Aufzeichnung vom Vetragsabschluss müsste man schriftlich per Email beantragen.

Was ich dann auch tat. Daraufhin kam die Antwort, das es wieder mal ein hohes aufkommen dort gibt, und ich die Sache per Whatsapp klären könnte. Dort würde ich auch gleich den richtigen Ansprechpartner haben.

Gesagt, getan... Der kompetente Ansprechpartner war dann zuerst TOBi, der virtuelle Assistent...ein wirklich toller persönlicher Ansprechpartner

Nach einigem hin und her, schaltete sich aber tatsächlich ein menschliches Wesen dazu. Allerdings stellte sich heraus das TOBi vielleicht die bessere Wahl gewesen wäre Lachender Smiley

Der Berater sagte mir das die Gespräche gelöscht werden. Natürlich, die zur Qualitätskontrolle...aber NICHT die zum Vetrag! Als ich das mitteilte, sagte er mir er könne mir nicht weiter helfen, und wünschte mir einen schönen Abend   Smiley (wütend)

Geht es denen noch gut???

Was ist das für ein Verein? Ich bin glaube ich 20 Jahre Kunde dort, und dann sowas?

Wobei das ganze natürlich nichts damit zu tun haben sollte wie lange man Kunde ist, aber für sowas habe ich kein Verständnis...

Mit Sicherheit gibt es diese Aufzeichnungen, alleine für solche Streitfälle.

Nur an wenn kann man sich wenden um dieses zu klären?

Würde es Sinn machen einen Anwalt einzuschalten?

 

Grüße

 

 

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Highlighted
SuperUser

Hallo @OG1968,

erst mal danke, es hat Spaß gemacht, deinen Beitrag zu lesen. Immerhin beweist du hier Humor!

 

Die Gesprächsmitschnitte zum Vertragsabschluss werden nach 90 Tagen gelöscht. Meines Wissens auch so ein DSGVO Ding.

  • Wann genau war deine Verlängerung?

Bist du vorzeitig aus einem Vertrag mit Gerät in einen Vertrag ohne Gerät gewechselt? Dass du 3 GB extra bekommen hast lässt mich vermuten, dass du dein Angebot von der Kundenrückgewinnung erhalten hast.

 

Im Rahmen der GigaKombi (Kombi aus Internet&Phone und Mobilfunk) erhälst du 5 GB Datenvolumen und 10 Euro Rabatt.

 

Schau doch mal auf deine PDF Rechnung. Die findest du in der App unter "Mehr", "Alle Rechnungen".

 

  • Welcher Tarif und welche Rabatte sind dort denn zu finden?
  • Findet sich ein Posten in die Richtung "Ausgleichszahlung für Smartphonezuzahlung" ?

Vielleicht finden wir ja den Hasen im Pfeffer. Smiley (zwinkernd)

errare humanum est - nein, ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone, ich sage nur gern meine Meinung
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Helferlein,

erstmal vielen Dank für Deine Antwort.

Und den Humor sollte man trotzdem immer behalten

Bezüglich dem löschen der  Aufzeichnungen habe ich bisher sehr unterschiedliche Aussagen bekommen.

Das reicht von 6 Wochen bis zu 6 Monaten...infos direkt von unterschiedlichen Kundenbetreuern bei Vodafone.

Wahrscheinlich ist das so geheim, das es Vodafone schon selbst nicht mehr weiss Smiley (zwinkernd)

Ich kann mir das aber absolut nicht vorstellen, das soetwas wichtiges gelöscht wird...

 

Der Vertrag ist ohne Smartphone. War er vorher allerdings auch schon.

Und ich habe mir gerade mal die Rechnungen angeschaut wie Du gesagt hast.  Sehr merkwürdig.

Ich schicke Dir die mal per PN wenn das in Ordnung ist.

Mir ist da jetzt nämlich eingefallen was das Mitte November für ein Anruf war.

Ich hatte tatsächlich den 1 GB Vertrag. Im November rief mich dann die Kundenbetreung an, und man sagte mir ich könne mich freuen, man würde meinen Vertrag völlig kostenlos, und ohne mehrkosten auf 32 GB umstellen !

Ohne viel Vertragsaufwand oder so. Ich meine mal ehrlich, wer sagt schon nein. War ja fast ein Überfall. Anruf auf der Arbeit, gleich los geredet, alles gratis und umsonst weil lange schon kunde, und fertig.

Also das sind echt *piep*ische Absichten.

Ich warte noch ein wenig auf Vodafone, aber wenn das nichts wird, bin ich dort weg. Und zwar mit allen Verträgen.

Das reicht mittlerweile.

 Grüße

Mehr anzeigen