Support:

Mobilfunk

Antworten
Highlighted
Smart-Analyzer

Vertragsverlängerung bei Kundenrückgewinnung falsche Angaben

Hallo zusammen,

 

jetzt hat es mich auch erwischt. Soeben Vertrag bei einer freundlichen Mitarbeiterin der Kundenrückgewinnung abgeschlossen und die Bestellbestätigung gibt das vereinbarte nicht wieder. Online wurden mir ein ganz anderes Angebot genannt. Early Bird kannte die Dame nicht und jetzt ist dieses sogar mit 30 € monatlich aufgeführt obwohl im Internet mit 20,00 €. Ich bin jetzt regelrecht schockiert .

Betreff: Vertragsverlängerung bei Kundenrückgewinnung falsche Angaben

@Koechin3 Bei der Bestellbestätigung wird auch eine Widerrufsbelehrung dabei sein, nehme ich an.

Ich würde auf der Stelle den Vertrag widerrufen (streng genommen existiert ja nicht mal einer, denn wir haben keine übereinstimmenden Willenserklärungen) und zwar so, dass ich dafür auch Nachweise habe. Derartige Praktiken kann ich nicht akzeptieren und deshalb käme für mich auch kein Nachverhandeln in Frage, wie es gerne mal ppropagiert wird.

Hier noch etwas zum Widerruf: https://www.vodafone.de/infofaxe/220.pdf

Netz-Profi

Betreff: Vertragsverlängerung bei Kundenrückgewinnung falsche Angaben

Early Bird  ist tatsächlich kein Bestandteil der Kundenrückgewinnung, deswegen kennen es einige nicht.

Entweder verwechselst du was mit Early Bird und verstehst was falsch oder du hattest mit einer anderen Abteilung telefoniert.

 

Was genau steht den in ihrer Bestätigung, Early Bird  oder Handyratenzahlung (die unten wieder abgezogen wird)?

mehr Angaben wären hilfreich Smiley (zwinkernd)

Smart-Analyzer

Betreff: Vertragsverlängerung bei Kundenrückgewinnung falsche Angaben

Es steht dort ganz klar early bird. Ferner sind auch die am Telefon genannten Geschäftskundenrabatte nicht aufgeführt.
Eine weitere Mitarbeiterin sagte mir nach Nachfeage dass ich wohl um den early bird Zuschlag nicht rumkomme. Die Geschäftskundenrabatte könnten evtl. In der Rechnung wieder auftauchen. Evtl. Ist natürlich eine tolle Aussage. Wir hatten überlegt einen Geschäftskundenrahmenvertrag mit vodafone abzuschliessen...have hedoch jetzt kein Vertrauen mehr zu Vodafone da werde wir uns wohl nach Widerruf der Konkurrenz zuwenden.
Smart-Analyzer

Betreff: Vertragsverlängerung bei Kundenrückgewinnung falsche Angaben

Ich muss hier jetzt mal kurz loben. Vodafone hat auf meine Emails sofort reagiert und die Angelegenheit wurde zu meineiner Zufriedenheit geregelt. Wenn das jetzt noch auf meinen kommenden Rechnungen berücksichtigt dann steht einer weiteren Zusammenarbeit mit Vodafone nichts entgegen.

SuperUser

Betreff: Vertragsverlängerung bei Kundenrückgewinnung falsche Angaben

Vielen Dank für deine Rückmeldung @Koechin3.

 

Zur Erklärung, der Early Bird Zuschlag beträgt 30 Euro und wird, soweit ich weiß nur noch bei Kunden mit einem Rabatt für Selbstständige, durch eine Gutschrift um 10 Euro auf 20 Euro gesenkt.

 

Aber das wichtigste ist, dass du jetzt zufrieden bist und Weihnachten genießen kannst.

Moderator

Betreff: Vertragsverlängerung bei Kundenrückgewinnung falsche Angaben

Hallo @Koechin3,

 

das freut sehr zu hören.

Und wenn Du alles per Mail bestätigt bekommen hast, sehe ich auch keinen Grund warum das nicht klappen sollte.

Hier können wir dann zu machen.


In Diesem Sinne auch von mir eine schöne Weihnachtszeit,

Boris

Alles Easy How To Hilfe !