Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Mobilfunk:  BEHOBEN Mobile Telefonie und Daten im Bereich Brandenburg

Kabel: Teilweise Ausfall Internet in Bayern

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste

Vertragsverlängerung am Telefon, versprochene Leistung wird nicht eingehalten

Tony8
Smart-Analyzer

Hallo liebe Community, ich melde mich nun hier zu Wort, da man mir am Telefon nicht helfen konnte. Ich habe am 22.12.2020 meinen Vertrag mit einem Smartphone verlängert. Alles wurde am Telefon besprochen und "aufgezeichnet". Mit dem dort besprochenen Preis war ich zufrieden und habe den Vertrag verlängert. Aber ich wusste da schon, dass das nicht klappen wird. Ich musste ja auch schon ein Tag später anrufen, weil etwas nicht richtig ausgeführt wurde (nach SMS). Naja, habe also die erste Rechnung abgewartet. Nun fehlt dort ein Gigakombi Rabatt, der mir am Telefon mit Aufzeichnung zugesagt wurde. Was ich als Kunde nicht wusste? Das eine red+ Karte dort nicht mit rein zählt und ich den rabatt nicht bekomme. Am Telefon wurde dieser aber mit berechnet und wie gesagt "aufgezeichnet". Dachte ich zumindest. Nun sagte man mir am Telefon, dass keine Aufzeichnung vorliegt und somit nicht überprüft werden kann, das man mir diesen Rabatt ausführlich versprochen hat. Ganz toll. Ich würde gerne mit einem Moderator sprechen. Das man mir hier etwas vorrechnet, mir verspricht und auch eine Aufnahme erfolgte, aber dann das nicht geben kann, obwohl mir die Kollegin am Telefon versicherte, Sie arbeitet schon seit 20! Jahren bei Vodafone und kenne sich aus. Ich weiß jetzt auch, dass mir das nicht zusteht, was ich vorher nicht wusste und auch am Telefon nie die Rede von war. Ich bitte dringend um Hilfe, denn ich finde es eine Frechheit sich nicht an Vertragsbedingungen zu halten! 

Mit freundlichen Grüßen 

Tony 

Mehr anzeigen
11 Antworten 11
Norman
Moderator

Hi Tony8,

 

ich würde mich auch ärgern und wäre enttäuscht. Du hast natürlich Recht, wenn Du sagst, dass man Zugesagtes halten sollte.

 

Das der Rabatt für die Red+ Karte nicht mehr existiert, hast Du auch korrekt recherchiert. Ich würde das ungern so stehen lassen.

 

Ich such nach der Aufnahme und schau, was sich machen lässt. Schick mir einfach eine private Nachricht mit Deiner Rufnummer und das dazugehörige Kundenkennwort. Das Kennwort kannst Du nach unserem Kontakt jederzeit über MeinVodafone ändern.

 

Melde mich, wenn ich alle Infos vorliegen hab. Das bekommen wir sicher geregelt. Smiley (zwinkernd)

 

Viele Grüße

Norman



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Tony8
Smart-Analyzer

Ich habe dir eine PN geschickt. Danke für die Hilfe.

Mehr anzeigen
Ka11e
Daten-Fan

Hallo Norman,

 

ich habe das gleiche Problem.

 

Könntest du mir da auch weiterhelfen?

Mehr anzeigen
MichaM
Moderator

Hallo Ka11e,

 

Du kannst gern eine PN an mich schicken und ich kümmere mich um eine Lösung.

 

Viele Grüße

Micha



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
pme94
Daten-Fan

Hallo, ich habe in etwa dasselbe Problem ...

Ich bin seit 2014 mit meinem Mobilfunkvertrag bei Vodafone, habe gestern meinen Vertrag telefonisch verlängert bzw. den Tarif geändert und ein neues Handy bestellt. Das Gespräch mit dem Mitarbeiter dauerte 14 Minuten und wir sind auch mehrfach alles im Detail durchgegangen. Ich weiß auch noch den Namen des Mitarbeiters. 

Folgendes wurde mir versprochen und auch via Bandaufnahme dann festgehalten:

- Wechsel in den aktuellen Vodafone Young S Tarif mit 10 GB Datenvolumen monatlich (bisher hatte bzw. habe ich immer noch den alten Young M von 2016 mit nur 3 GB)

- iPhone 12 Pro Max 128 GB in silber/weiß, Einmalzuzahlung: 579,99 €

- monatlicher Vertragspreis ab sofort: 34,99 € -> dieser Betrag errechnete sich laut dem Mitarbeiter wie folgt: Grundpreis eigentlich 49,99 €, da ich aber "so viel" zum Handy zuzahle UND seit Jahren treuer Kunde bin und meinen Vertrag nun wieder verlängere, würde ich 15 € Rabatt erhalten, sodass sich der Endpreis von 34,99 € monatlich ergibt.

Diese Konditionen wurden ausführlich durchgesprochen, der Mitarbeiter hat immer wieder im System nachgeguckt und mir mehrfach(!) bestätigt, dass ich diese Konditionen erhalte. 

Ich habe dann zugestimmt, daraufhin wurde die Bandaufnahme gestartet, der Mitarbeiter hat alles genau so noch einmal vorgelesen, ich habe es bejaht und er hat ausdrücklich bestätigt, dass diese Konditionen ab dem 04.02.2021 nun gelten würden(!) und ich zeitnah eine entsprechende E-Mail mit meinem geänderten Vertrag erhalten würde, zudem auch alles per Post noch einmal in Papierform an meine Adresse gesendet würde und das neue Handy dann auch kurzfristig per Post kommen würde.

 

Da aber keine Mail kam, habe ich heute noch einmal angerufen. Mit insgesamt vier Mitarbeitern gesprochen, welche mich alle entweder vertröstet oder abgewimmelt haben. Mir wurde gesagt, es gäbe doch keine Vertragsverlängerung denn das ginge alles so gar nicht, die zugesagten Konditionen gäbe es nicht und könnten so nicht angeboten werden und ich hätte quasi Pech gehabt, der Kollege hätte da wohl einen Fehler gemacht und das wäre jetzt eben so. Mein Vertrag bleibt wie er ist. Dabei wurde alles auf Band aufgenommen (mit meiner Zustimmung), dann fest abgemacht und somit vertraglich vereinbart! Sogar auf meine 14-tägige Widerrufsfrist wurde ich seitens des Mitarbeiters noch einmal hingewiesen!

Mir wurden dann heute dazu noch verschiedenste Dinge gesagt:

- einer sagte, ich könnte max. 10 € Rabatt/Monat erhalten,

- der nächste sagte, ich würde definitiv gar keinen Rabatt bekommen können, Rabatte gäbe es so nicht und ich würde doch nicht ernsthaft glaube, dass ich das so billig bekomme (wurde also quasi unterschwellig als dumm dargestellt - sehr nett),

- eine Mitarbeiterin meinte, sie versteht gar nicht, wieso ich mich denn überhaupt darüber jetzt aufrege... (???) und vielleicht hätte ich den Kollegen ja nur falsch verstanden (definitiv nicht!),

- die nächste Mitarbeiterin sagte, vielleicht läge es ja auch an MIR, dass die Vertragsänderung "storniert wurde", weil vielleicht hätte ich ja mal etwas nicht bezahlt oder hätte Schufa-Einträge... absolute Frechheit! In knapp 7 Jahren Vertragsverhältnis habe ich niemals irgendwas nicht bezahlt oder es konnte etwas nicht abgebucht werden (und in der Schufa stand bei mir definitiv auch noch nie was), tut mir leid, aber sowas muss man sich als zahlender Kunde anhören? 

Also alles komplett widersprüchlich und teilweise sehr unfreundlich/unverschämt.

 

Ich bin mega enttäuscht und werde meinen Vertrag kündigen und den Anbieter so schnell wie möglich wechseln, sollte es hier keine Lösung geben. Heute am Telefon gab es jedenfalls null Entgegenkommen von irgendeinem Mitarbeiter. Es hieß immer nur, da könne man nichts machen.  Ich könnte denselben Tarif mit dem Handy, wie es mir gestern angeboten wurde, bekommen, aber jetzt für 54,99 €/Monat und das wäre doch auch ein tolles Angebot, wieso ich das denn nicht jetzt einfach mache... dazu sage ich mal lieber nichts.

 

Ich finde es eine bodenlose Frechheit, dass so mit Kunden umgegangen wird. Wieso verspricht man Konditionen und hält diese vertraglich (Bandaufnahme) fest, die dann aber nicht eingehalten werden? Wozu gibt es die Bandaufnahme überhaupt, wenn sich eh nicht daran gehalten wird seitens Vodafone? Und seit wann sind Verträge überhaupt nur noch einseitig einzuhalten? Ich sage ja auch nicht plötzlich, ach, es ist mir zu teuer, ich zahl jetzt mal 10 € weniger im Monat.

Kann hier jemand helfen?

Mehr anzeigen
Tony8
Smart-Analyzer

Gehe einfach mal in eine Geschäftsstelle deines Vertrauens, schildere den Fall und ein netter Mitarebiter soll dir mal einen Brief fertig machen. Mir wurde gesagt, auch am Telefon, dass ich per Briefschreiben keine Lösung erhalten werde. Plötzlich wurde ich dann angerufen und mein fehlender Rabatt wurde mir aus Kulanz gutgeschrieben, bis zum Ende des Vertrages. Nicht aufgeben und diesen Weg versuchen! Ich bleibe also Kunde und werde NIE wieder etwas am Telefon bestellen oder ändern. Denn niemand weiß, was der andere sagt und jeder hat andere Grundkenntnisse. Das Ganze hat 2 Wochen gedauert, aber letztendlich war doch alles, wie bestellt. Nur würde ich, das nächste Mal, selber eine Bandaufnahme machen, somit hätte ich auch was in der Hand und keiner kann sagen, diese Aufzeichnung ist ganz plötzlich verschwunden.

Mehr anzeigen
HeikeF
Moderatorin

Hallo pme94, 

 

schick dazu bitte eine PN mit Deiner Rufnummer, dem Kundenkennwort und dem Link zu Deinem Beitrag hier. 

 

Viele Grüße

 

Heike 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Mehr anzeigen
Moja84
Daten-Fan

Mir geht es leider ganz genauso...

Habe am 08.02.2021 vormittags Kontakt über die Vertragsverlängerungs-Hotline aufgenommen.

Nach 20 Minuten Gespräch meinte der Mitarbeiter, dass er mich zurückrufen müsse, da Telefonate nicht länger als 20 Minuten dauern dürfen. Der Rückruf kam auch promt.

 

Ich habe dann ein Angebot bekommen für den Tarif Red S mit dem S21 inklusive aller Rabatte für 41,- monatlich. EIn älteres S-Modell konnte er mir nicht anbieten (mit hätte auch das S10 gereicht). Nachdem ich dem Herrn erklärt habe, dass ich in den letzten Jahren bei 25,- monatlich mit einem Smartphone gelandet bin und auch nicht mehr ausgeben möchte, habe ich - angeblich nach Rücksprache mit der Vertragsabteilung - folgendes Angebot erhalten:

Tarif Red S (10 GB + 5 GB über eine Partnerkarte die kostenfrei für 24 Monate enthalten sein sollte)

Samsung S21 grey (Einmalzahlung 1,- plus 4,99,- Versand)

für monatlich 26,01 Euro in den ersten 12 Monaten und 36,01 Euro im zweiten Jahr (mit allen möglichen Rabatten).

Das Angebot wollte ich so auch annehmen.

 

Zugesagt hat er mir auch eine Bestätigung der Tarifdetails und Rabatte per E-Mail innerhalb von 4 Stunden. Diese E-Mail sollte ich dann bestätigen (das hat er mir lang und breit und mehrmals erklärt!)

Die Absprachen wurden dann auch auf Band aufgezeichnet! Ich hab mich schon etwas gewundert, weil es zwei Bandaufzeichnungen waren und er meine Bankverbindung gebraucht hat. Er hatte allerdings für alles eine Erklärung parat und meinte, dass das auf Grund des neuen Datenschutzgesetzes notwendig wäre.

 

Nachdem ich bis 09.02.21 abends keine Bestätigung, sondern nur Rechnungen für einen Neuvertrag (die Partnerkarte) erhalten habe - Anschlusspreis 39,99 Euro + 5,- monatliche Kosten und von Rabatten keine Spur, habe ich Kontakt mit dem Kundenservice aufgenommen.

 

Leider konnten die vereinbarten Vertragsdetails nicht mal annähernd gefunden werden.

Im System war ein monatlicher Preis von 49,99 Euro hinterlegt, Einmalzahlung für das S21 von 49,99 Euro + 4,99 Versand sowie die Partnerkarte mit nochmals 5,- monatlich + 39,99 Euro Anschlusspreis.

Das wären stolze 30,- im ersten bzw. 20,- im zweiten Jahr monatlich mehr als vereinbart und zusätzliche Einmalkosten von 88,- 

 

Der Kollege des Kundenservice hat die Vertragsverlängerung wie auch den Neuabschluss der Partnerkarte widerrufen. Was jetzt mit meinem Vertrag ist, konnte er aber nicht mit mir klären bzw. mir nicht weiterhelfen...

 

Ich habe jetzt noch zwei Tage Zeit meinen ursprünglichen Vertrag zu kündigen. Das werde ich auch machen, sobald hoffentlich im System wieder alles zurückgesetzt ist (laut Kundenservice soll das morgen sein)

 

Wirklich traurig - ich weiß gar nicht mehr wie lange ich schon Kundin bei Vodafone bin, 10 Jahre reichen nicht. Ich hatte auch schon schlechte Erfahrungen mit den Anrufen, die man zwischendurch von Drittfirmen bekommt.

Mit der Vodafone-Hotline selbst und den Vertragsverlängerungen war bisher aber immer alles top und ich war sehr zufrieden.

Schade, dass es scheinbar eine neue Firmenstrategie ist (bei all den Beiträgen aus den letzten Wochen, die man hier im Forum darüber lesen kann), keine seriöse und ehrliche Beratung zu bekommen sondern stattdessen eine *piep*ische Vertragsverlängerung!

Ich bin über diese *** wirklich entsetzt!

 

Mehr anzeigen
Tony8
Smart-Analyzer

Echt nicht schön zu hören, dass wohl alle Vertragsbedingungen festgehalten worden sein und eine Bestätigung per Mail kommen sollte. Das war bei noch keinem einzigen der Fall, der unter meinem Feed geschrieben hat. Wie kann man sowas versprechen und dann nichts einhalten? Frechheit. Vodafone, Ihr solltet Euch schämen, so mit Euren treuen Kunden umzugehen. 

Mehr anzeigen