Mobilfunk

Vertrag vorzeitig beenden möglich mit Auslösung?
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo Allerseits,

 

ich werde demnächst beruflich für die nächsten 3 Jahre an einem Projekt in Österreich arbeiten.

 

Bei Vodafone habe ich einen tollen Vertrag, den ich aber leider dort nicht nutzen kann. Die aktuelle Vertragslaufzeit geht noch bis 04.04.2020. Trotz Familiy&Friends-Rabatt lohnt es sich aber für mich nicht den Vertrag wegen 1 oder 2 Wochenenden pro Monat in Deutschland fortzuführen und mir verschiedenen SIM-Karten zu hantieren.

 

Das ich natürlich vertragliche Pflichten habe, ist mir bewusst. Daher die Frage an Euch ob es möglich ist den Vertrag auszulösen, also die restliche Grundgebühr zu begleichen um so den Vertrag zu beenden?


Denn dann könnte ich meine Nr. im Vorfeld einfach auf einer Prepaid-Karte parken und nach Rückkehr einen neuen Vertrag bei Vodafone abschließen.

 

Viele Grüße

Meine Konfiguration: Samsung Galaxy S10 mit Vodafone Red L ohne Smartphone (Family&Friends)
Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
SuperUser
Österreich gehört doch zur EU und somit kannst du zumindest bis April den Vertrag weiternutzen, denn die Kosten via EU-Roaming sind doch dieselben.
Es gibt zwar die Fair Use Regel aber hier kann vielleicht ein Moderator weiterhelfen, wie das gehandhabt wird.
Vorabinfos gibt's z.B. hier
https://mobil.teltarif.de/roaming/fair-use-policy.html
https://www.vodafone.de/hilfe/ausland/eu-roaming-regulierung.html#gibt-es-beschraenkungen-fuer-die-n...

Dann würde ich den Vertrag ordentlich kündigen und in der Kündigung mitteilen, dass die Rufnummer nach Vertragsende kostenlos auf CallYa Prepaid umgestellt werden soll. Dann bleibt die Rufnummer erhalten.
Mehr anzeigen
1 Antwort 1
SuperUser
Österreich gehört doch zur EU und somit kannst du zumindest bis April den Vertrag weiternutzen, denn die Kosten via EU-Roaming sind doch dieselben.
Es gibt zwar die Fair Use Regel aber hier kann vielleicht ein Moderator weiterhelfen, wie das gehandhabt wird.
Vorabinfos gibt's z.B. hier
https://mobil.teltarif.de/roaming/fair-use-policy.html
https://www.vodafone.de/hilfe/ausland/eu-roaming-regulierung.html#gibt-es-beschraenkungen-fuer-die-n...

Dann würde ich den Vertrag ordentlich kündigen und in der Kündigung mitteilen, dass die Rufnummer nach Vertragsende kostenlos auf CallYa Prepaid umgestellt werden soll. Dann bleibt die Rufnummer erhalten.
Mehr anzeigen