Mobilfunk

Vertrag - Keine Identifikation erforderlich?
Smart-Analyzer
Hallo zusammen,

Ich habe vorhin meinen ersten Mobilfunkvertrag (Young M) bei Vodafone abgeschlossen.
Während des Bestellvorgangs habe ich online nach und nach die Felder ausgefüllt , wobei der Punkt "Identifikation" selbstständig übersprungen wurde, mit dem Hinweis "nicht erforderlich".
Muss ich mich denn gar nicht identifizieren?

Danke für eure Hilfe Smiley (fröhlich)
Gruss

Mehr anzeigen
10 Antworten 10
Datenguru

@Luke04 doch schon, kommt darauf an, welche Möglichkeit Du ausgewählt hast. Per WebID, per Postident oder Shop Smiley (fröhlich). Vielleicht war eins davon schon voreingestellt und Du hast es übersehen.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Ich konnte ja komischerweise nichts auswählen, da es einfach übersprungen wurde.
In den Mails, die ich im Anschluss erhalten habe, finde ich auch keine Auskunft darüber.
Mehr anzeigen
Datenguru

@Luke04 ist schon merkwürdig. Möglicherweise ist nur Postident möglich und wurde deshalb übersprungen: Hast Du denn schon ein Datum, wann die Sim kommen soll? Dann würde ich ainfach bis dahin abwarten.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Laut Bestellstatus am 02.03.2019
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Eine Anmerkung noch: Das hier steht in einer der Mails. Soll das die Identifikation sein? Steht zwar drüber, aber ich gehe davon aus, dass man sich mit dem Perso ausweisen muss.

Screenshot_20190228-144014_Telekom Mail.jpg

Mehr anzeigen
SuperUser

@Luke04 

 

das sind zwei unterschiedliche Dinge, die Identifikation wird beim Zustellen gemacht,

dafür halte deinen Perso Ausweis bereit.

 

Das Sepa Lastschriftmandat ist nur zu Unterschreiben und zurück an Vodafone zu schicken

damit Vodafone dir die Beträge vom Konto abbuchen darf.

"Macht immer das Beste aus der jeweiligen Situation !"
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer
Ah beim Zustellen also, alles klar.
Dann hoffe ich mal, dass es wirklich erst am 2.3. kommt, weil es vorhin schon verschickt wurde und ich morgen vormittags leider nicht da bin😉

Super, ich danke euch.
Gruss
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Heute kam dann doch das Päkchen an, wobei der Postbote es in den Briefkaste steckte, sodass keine Identifikation stattfinden konnte. Muss das nun nachgeholt werden?

 

Zweite Frage: In dem Päkchen war der Vertrag in zweifacher Ausfuhrung. Soll ich nur die eine Seite des Vertrags unterschrieben zurückschicken oder den ganzen Vertrag auch mit den anderen Seiten (Plus Sepa...)?

 

Gruss

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo Luke04,

 

so sollte es eigentlich nicht sein.

 

Du hast den Vertrag in zweifacher Ausführung. Eine für uns und eine für Dich. Schick uns bitte den unterschriebenen Vertrag inklusive SEPA-Lastschriftmandat an uns zurück.

 

Viele Grüße

Sebastian

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Mehr anzeigen