Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Derzeit kommt es zu Einschränkungen in der MeinVodafone App/ MeinVodafone Homepage.

Ebenfalls Einschränkungen gibt es beim Internet über Kabel im Raum Bremen- Leer.

Beim Telefonieren über Kabel nach Frankreich und Ungarn gibt es Beeinträchtigungen beim Verbindungsaufbau.

 

Nähere Informationen dazu findet ihr im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Mobilfunk

Verlockendes Angebot von 0172 1279077
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Hallo zusammen,

 

leider finde ich momentan nur ältere oder widersprüchliche Beiträge.

Ich hab meine aktuellen Vodafone Young L Vertrag ohne Handy gekündigt, da er viel zu teuer ist.

Nun wurde ich heute von der Rufnummer 0172 1279077 angerufen. Das es sich hier um die Kundenrückgewinnung handelt, habe ich mittlerweile rausgelesen, wobei es auch hier widersprüchliche Aussagen im Forum gibt. 

Was mich aber wirklich stutzig macht, ist das super Angebot. Dieses klingt fast zu schön um wahr zu sein (sind hierzu nähere Auskünfte erlaubt? Flatrates, 6GB, Wunschpass, aber gewollt ohne Handy, uns sehr günstig über 24 Monate)

Desweiteren hat sich die Dame als Mitarbeiterin von Avedo in Köln vorgestellt. Ist dieses Unternehmen wirklich zur Kundenrückgewinnung beauftragt?

 

Hat jemand schon ähnliche Erfahrungen gemacht? Habe leider schlechte Erfahrungen mit Telefonabschlüssen und wollte deswegen hier mal nachfragen.

 

Grüße

Jan

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Highlighted
Moderator

Hallo Jan,

 

vorab kann ich Dir bestätigen, dass die angegebene Nummer von Vodafone ist. Die wird auch von Partnern genutzt, die Angebote zur Rückgewinnung machen. Diese Angebote sind in der Regel sehr gut, weil wir Dich als Kunden ja schließlich behalten möchten Smiley (fröhlich)

 

Wenn Du Dir nicht ganz sicher bist, hast Du bei telefonischen Abschlüssen ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Sollte also etwas nicht wie zugesagt klappen, kannst Du das Ganze problemlos in dieser Zeit widerrufen.

 

Beste Grüße

Bernd

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Highlighted
Moderator

Hallo Jan,

 

vorab kann ich Dir bestätigen, dass die angegebene Nummer von Vodafone ist. Die wird auch von Partnern genutzt, die Angebote zur Rückgewinnung machen. Diese Angebote sind in der Regel sehr gut, weil wir Dich als Kunden ja schließlich behalten möchten Smiley (fröhlich)

 

Wenn Du Dir nicht ganz sicher bist, hast Du bei telefonischen Abschlüssen ein 14-tägiges Widerrufsrecht. Sollte also etwas nicht wie zugesagt klappen, kannst Du das Ganze problemlos in dieser Zeit widerrufen.

 

Beste Grüße

Bernd

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Du solltest aber bei Vodafone bedenken das dich ein Wiederruf unter Umständen in Teufels Küche bringen könnte und es wohl sehr häufig nicht oder sehr verspätet funktioniert, während dir permanent Geld abgenucht wird, obwohl keine Leistung erbracht wird. 

Vodafone Verträge nur abschließen wenn der Wiederruf für dich sowieso unerheblich ist und du sicher bist das die Konditionen auch dem Verprochenen entsprechen werden Smiley (fröhlich) 


Gruß 
Chanks

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Chanks 

Welche Erfahrungen zu Widerrufen gegenüber Vodafone direkt hast du denn?

 

Aufgrund deinem in deinem Thread geschilderten  Fall eines Fachhändlerabschlusses und Widerruf auf einen Abschluss und Widerruf direkt über Vodafone zu schließen und damit  andere User zu verunsichern halte ich für unangebracht.

 

Du hast bei einem Fachhändler abgeschlossen,  über den den Vertragsbedingungen des Fachhändlers entsprechend auch der Widerruf erfolgt ist. Hier gibt es anscheinend Probleme für die aber alleine der Fachhändler zuständig ist, diese zu klären auch wenn du das weiterhin nicht so siehst. 

 

Bei Abschluss direkt über Vodafone, wie das hier im Thread der Fall wäre, erfolgt ein eventueller Widerruf hier online wie von @BerndD  genannt, völlig problemlos. 

 

Wenn du mit der gleichen Vehemenz wie in deinem eigenen Thread und hier gegenüber dem Fachhändler auftrittst, damit dieser die Sache auch tatsächlich klärt, bin ich sicher, das es zeitnah gelöst wird. Querpostings führen aber sicherlich nicht zum Ziel...

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@BerndD Super, vielen Dank schonmal.

 

Das mit dem Widerrufsrecht gibt auf jeden Fall Sicherheit. Das es 14 Tage sind ebenfalls, meine mich nämlich zu erinnern, die Dame hätte was von 7 Tage Widerrufsrecht gesagt. Aber vielleicht habe ich das auch nur falsch in Erinnerung. 

 

Würden diese 14 Tage denn nach Ankunft der Vertragsunterlagen gelten, oder schon nach Abschluss am Telefon. 

 

Grüße

Jan

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

"Würden diese 14 Tage denn nach Ankunft der Vertragsunterlagen gelten, oder schon nach Abschluss am Telefon. "

Nach Ankunft der Widerrufsbelehrung - die in den Unterlagen dabei ist. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@MasterScorp1982 Ok danke.

Habe noch nie so eine Belehrung von Vodafone bekommen, deswegen frage ich nach.

Im Muster steht aber auch 14 Tage ab Vertragsschluss. Ist dass dann Ankunft?

Sorry, dass ich nochmal nachfrage.

Grüße

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

@ttwa2011 tatsächlich da auch leider einige. 
Bzw. eigentlich ist es komplexer. Ich habe 2x die Erfahrung gemacht das in einem Vodafone Shop Verträge zu flaschen Konditionen verkauft werden, dies umfasst einmal einen Vertrag von mir, bei dem ich laut Shop kostenlos die damals noch kostenpflichtige Auslandsflat erhalten sollte (EasyTravel oder so hieß das) und am Ende 24 Monate lang 5€ extra gezahlt habe und zum anderen als meinem Vater ein SoHo Tarif mit angeblich kostenloser Multicard aufgeschwatzt wurden ist, hier das selbe Spiel wie in meinem Fall. 
In beiden Situationen jeweils direkt an Vodafone gewendet und den selben Grad an Hilfe erhalten wie aktuell in meinem Fall von Sparhandy, nämlich nur den Verweis an den Shopbetreiber. Direkter als bei einem offiziellen Vodafone Shop geht es nach meinem Wissen allerdings quasi nicht, war ja auch kein "Fachhandel".  

Aktuell relevanter, besonders auch für diese Situation, ist jedoch eine top aktuelle Erfahrung, nach der uns im Rahmen eines defekten TV Routers von Vodafone der nette Support Mitarbeiter schnellstmöglich ein Ersatzgerät versprochen hatte, was auch klappte.
Einzigstes Problem bei der Sache, er hat doch direkt auch noch einen neuen Vertrag geschalten, jetzt hatten wir also 2x den selben TV Vertrag, direkt bei Vodafone, von Vodafone vermittelt. Kein Problem dachten wir, bestimmt ein Missverständniss und direkt einen Wiederruf gemacht. Tja, wie das aber bei einem Vodafone Wiederruf ist, scheinbar unabhängig davon worüber der Vertrag abgeschlossen wurden ist, wurden noch 3 Monate lang Kosten berechnet, aber nun scheint es endlich durch zu sein. 

Es tut mir leid, aber ich kann nach besten Wissen und Gewissen im Rahmen des Foren Mottos "Kunden helfen Kunden" nur jedem ausdrücklich davon abraten einen Wiederruf bei Vodafone in Anspruch zu nehmen, der irgendwie Wert auf schnelle und korrekte Abwicklung legt. 

Achso und als kleine Frage bleibt mir nun noch zu stellen, wie unterscheide ich was Vodafone ist und was ein Fachhändler ist? Also ich verstehe nicht so ganz warum Sparhandy nun zB ein Fachhändler ist und Vodafone nach eigener (fehlerhafter!) Auffassung nicht zuständig ist, aber nun Avedo kein Fachhändler ist sondern Vodafone. Dies erscheint mir doch irgendwie Paradox. Es scheint fast als wenn Vodafone dazu neigt, einfach nach Möglichkeit Verantwortung, soweit es irgendwie möglich ist, von sich weg zu schieben.

Ich bitte eventuelle grammatikalische und ggf. sprachliche Fehler zu entschuldigen, es ist schon spät, aber mir war es wichtig hier diese Sachen klar zu stellen. Es geht nicht um einen Kreuzzug gegen Vodafone, sondern  darum meine persönlichen Erfahrungen mit diesem Unternehmen weiterzugeben und auch ggf. andere Kunden vor ähnlichen Problemen zu bewahren. Der Support/die Kundenbetreuung ist einfach aktuell nicht auf dem Niveau der Konkurrenz und man wird doch sehr oft allein gelassen, da war der Verweis auf mein Thema sehr gut, denn dies ist ein gutes Beispiel dazu. 

Gruß, 
Chanks 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Ein letztes Update,

 

Die Kundenrückgewinnung hat mich zurückgerufen. Natürlich war das Angebot der vorherigen Mitarbeiterin NICHT möglich, das wäre "viel zu günstig" und das "könne man nicht machen".

 

Also alles richtig gemacht, Kündigung besteht und good bye Vodafone

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@McGizmo 

Kann geschlossen werden ?

 

 

*edit*

Ich schliese dann mal ab.

Mehr anzeigen