Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Mobil: Einschränkungen Mobile Daten 2G, 3G, 4G und 5G in Süddeutschland

MeinVodafone im Web:  Selfservice - MeinVodafone - Rechnung

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste

Unautorisierter Tarif Upgrade

sac1
Smart-Analyzer
 
Ich habe eine Horror-Tour mit Ihrem Kundenservice hinter mir!
 
 
Ich hatte letzte Woche eine Frage zu meinem Festnetzanschluß bei Vodafone. Der Bearbeiter dort empfahl mir zur Reduktion meiner Mobilfunkkosten ein Uprade meines Call-Ya Vertrages. Ich habe dies ABGELEHNT!
 
Seit dieser Woche taucht an Stelle des Call-Ya Vertrages ein Red-XS Termin mit 2 Jahren Laufzeit auf. Ein Widerspruch wird von keinem Kundenansprechpartner angenommen weil
- es jetzt kein Festnetzthema mehr ist (den upgrade hat man dort aber gemacht)
- die Mobilfunkabteilung nicht zuständig ist weil der Vertrag dort noch unter Call-Ya läuft
- bei Call-Ya es nur eine kostenpflichtige Beratungs-Hotline gibt.
 
Ich frage jetzt hier nach meiner 2stündigen Odisse (und einem post im Festnetzforum) - gibt es bei Vodafone jemand der sich dieser grenzwertigen Angelegenheit annimmt? Wo und wie erreiche ich diesen?
Mehr anzeigen
5 Antworten 5
reneromann
SuperUser

Wenn es jetzt ein Red XS ist, wäre die 1212 das Mittel der Wahl.

Bei CallYa die 229 0 229 (Kosten wie für ein Standardgespräch zu einem VF-Anschluss, bei eventuellen Flatrates also enthalten).

 

Ansonsten: Widerrufsbelehrung durchlesen und entsprechend handeln.

Mehr anzeigen
Gr3g
Royal-Techie

Werde nicht so richtig schlau draus, wo taucht dieser 'Termin' konkret auf? Ein Screenshot falls möglich, wäre da am sinnvollsten. Bist du lt. Anzeige auf deinem HandyDisplay bei Vodafone o. bei CallYa?

Mehr anzeigen
sac1
Smart-Analyzer
- Bei Call-Ya kann man nichts machen weil dort schon ein RedXS auftaucht
- Bei Mobilfunk kann man nix machen weil als Call-Ya im System
- dass das Upgrade nie bestellt wurde wird bedauert aber lösen soll es der Kunde.

Habe es jetzt mit einer Widerrufsmail versucht. Stunden Aufwand um einen Vertrag loszuwerden der nie bestellt wurde... schöne Erfahrung
Mehr anzeigen
bahnrat
Datenguru

Sowas macht man schriftlich per Einschreiben. Reagiert VF nicht (richtig) dann ab zum Anwalt. Eventuell die monatlichen Abbuchungen zurückgehen lassen.

Mehr anzeigen
HeikeF
Moderatorin

Hallo sac1,

 

wir helfen Dir gerne. Smiley (fröhlich)

 

Bitte schick doch dazu eine PN  mit Deiner Rufnummer, dem Kundenkennwort und dem Link zu Deinem Beitrag hier.

 

Viele Grüße

 

Heike

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Mehr anzeigen