Mobilfunk

Siehe neueste
Telefonisch zugesicherten Rabatt geltend machen?
Highlighted
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

mein Problem ist das Folgende:

 

Nachdem mein Vertrag ausgelaufen war, bin ich in einen CallYa-Tarif gewechselt, um meine Handynummer zu sichern. Dann habe am 3.8.2020 online einen Young Tarif mit folgenden Vergünstigungen abgeschlossen: Aktionsrabatt, Gigakombi, MyUnidays Gutscheincode (20% auf Basispreis). Zur Rufnummermitnahme sollte ich per e-mail Infos erhalten. Daraus ging dann hervor, dass ich eine Service-Hotline anrufen sollte.

Im Telefonat stellte sich heraus, dass eine nachträgliche Rufnummermitnahme von einer CallYa-Karte nicht möglich ist. Zur Lösung des Problems schlug man mir vor, den Vertrag am Telefon schlicht neu zu schließen und den ursprünglichen Vertrag zu widerrufen. Alle Vergünstigungen sollten erhalten bleiben. Das wurde mir während des Gesprächs mehrfach zugesichert und ist auch Teil der "Bandaufnahme", in der der VF-Mitarbeiter die Konditionen wiederholte (im Übrigen ein sehr freundliches Gespräch, auch die Wiederholung der Rabatte in der Bandaufnahme geschah proaktiv, ohne das ich darauf hinweisen musste). Insbesondere wurden auch die 20% auf den Basispreis ausdrücklich wiederholt.

Zu Aktivierung des Rabatts in Höhe von 20% auf den Basispreis sollte ich einen Nachweis an kundenservice@vodafone senden. Das habe ich mittlerweile versucht, allerdings scheint dieses E-Mail-Adresse gar nicht zu existieren. 

 

Nun frage ich mich: Wie kann ich den zugesicherten Rabatt stattdessen geltend machen? Hat jemand mit einem ähnlichen Fall Erfahrungen?

 

PS: Mir ist bewusst, dass der MyUnidays Rabatt auf Online-Abschlüsse beschränkt ist. Allerdings war ich davon ausgegangen, dass aufgrund der geschilderten Umstände, hier eine Kulanzregelung seitens Vodafones vorlag. Wie schätzt ihr die Situation ein?

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Highlighted
SuperUser

Hallo @sixaxis !

 

Hier würde ich dir raten, dich einfach hier etwas zu gedulden, damit möglicherweise ein/e Moderatorin einen Blick drauf werfen kann.

 

Gerade bei einem Wechsel aus Callya ist eine nachträgliche manuelle Einbuchung auf Kulanz nicht völlig ausgeschlossen. Das lässt sich aber sicherlich klären.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi sixaxis,

 

lieben Dank für die Schilderung der Situation. Klingt schon ärgerlich. Sollte es da zu Unstimmigkeiten gekommen sein, tut es mir leid. Regulär ist der Unidays Code tatsächlich nicht für so eine Einlösung vorgesehen. Smiley (gleichgültig)

 

Schick mir aber gern mal eine PN mit der betroffenen Rufnummer und Deinem Kundenkennwort. Schick auch nochmal den Link zu dem Thread hier bzw eine kurze Schilderung. Ich schau dann mal, ob ich da was hilfreiches rausfinde.

 

Liebe Grüße

Der-Peter

#Stayhome und bleibt gesund
Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet. Bitte erstellt einen Thread, wenn Ihr Hilfe benötigt. Wir kümmern uns darum.

Mehr anzeigen