Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • BEHOBEN !!! MeinVodafone Einschränkungen beim Service Login MeinVodafone - SelfService - alle Dienste
  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • Mobil Es kommt zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit im 2G/3G/4G Bereich, als Nachwirkung der Störung von gestern.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste

Telefon-Konferenz aktuelle Red-Tarife

Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo zusammen,

es gibt zum Thema Konferenzschaltung mit dem Handy schon einige Beiträge hier im Forum. Dort wird immer gesagt, dass die Konferenz nichts extra kostet. Also wenn ich mit meinem Handy mehrere Teilnehmer im deutschen Mobilfunk- und Festnetz anrufe und zu einer Konferenz zusammenschalte, sind die Kosten von meiner Flatrate abgedeckt.

Nun findet sich aber in den Fussnoten zu den aktuellen Red-Tarifen folgende Regelung:

 

"Für die Tarife Red XS-XL gilt: Inklusive ist eine Flat für Standardgespräche in alle deutschen Mobilfunknetze und ins deutsche Festnetz. Diese gilt nicht für Konferenz-Verbindungen und Anrufe zu Sondernummern. Ebenso inklusive ist eine SMS- und MMS-Flat in alle deutschen Netze. Diese gilt nicht für SMS und MMS zu Sondernummern und im Internet. Mit 4 GB (Red XS), 8 GB (Red S), 16 GB (Red M), 32 GB (Red L), oder unlimitiertes (Red XL) Datenvolumen fürs Surfen im deutschen Vodafone-Netz über den Zugang web.vodafone.de."

 

Dass Sondernummern extra kosten ist klar, aber nach diesen Bestimmungen kosten auch Konferenz-Verbindungen extra. Was gilt denn nun: Sind Telefonkonferenzen, die ich mit dem Handy mache von der Flatrate in den aktuellen Red-Tarifen abgedeckt oder kosten sie extra (und falls ja: wie hoch sind diese Gebühren)?

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Highlighted
Moderatorin
Moderatorin

Hi Chris_B2,

 

dazu haben wir eine offizielle Info:

 

"Ihre Flatrate gilt nur für Standardverbindungen ins deutsche Vodafone-Netz und ins deutsche Festnetz. Aktuell werden Konferenzgespräche ins deutsche Vodafone-Netz und ins deutsche Festnetz im Rahmen Ihrer Flatrate jedoch nicht berechnet. Vodafone behält sich allerdings vor, diesen Zustand jederzeit zu ändern und Vodafone-Konferenz in Ihrem Tarif in Zukunft in Rechnung zu stellen."

 

Also, Stand jetzt ist noch alles mit der Flat abgedeckt.

Sollte sich das ändern, bietet sich der Schwenk auf eine App für Team-Calls an. Smiley (zwinkernd)

 

Beste Grüße

Su



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Vielen Dank für Deine Rückmeldung @Su .

 

Wenn das nur für Verbindungen ins Festnetz und Vodafone-Netz gilt, heisst das dann dass Verbindungen zu O2 und T-Mobile berechnet werden? Also wenn ich z.B. mit meinem Handy einen Teilnehmer im Festnetz, einen im Vodafone-Netz, einen bei O2 und einen bei T-Mobile anrufe und dann zu einer Konferenz zusammenschalte, sind die Gespräche zu den ersten beiden Teilnehmern in der Flatrate enthalten und die anderen beiden muss ich bezahlen?

Vermutlich reden wir über zwei verschiedene Dinge: Ich meine wie oben beschrieben eine Konferenzschaltung, die ich mit meinem Handy selbst "organisiere", indem ich nacheinander die Teilnehmer anrufe und dann zu einer Konferenz zusammenschalte. So wie in diesem Video auf dem Youtubekanal von Vodafone gezeigt. Du meinst wahrscheinlich Verbindungen zu Anbietern von Telefonkonferenzen, die Einwahlnummern im Festnetz anbieten und wo sich jeder Teilnehmer über eben diese Nummer in die Konferenz einwählt.

Ich nehme an, dass im Fall der selbst organisierten Konferenzschaltung wie im Video gezeigt auch Verbindungen zu O2 und T-Mobile von der Flatrate abgedeckt sind, ist das korrekt?

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin
Moderatorin

Hey Chris_B2,

 

danke Dir für Deine Antwort.

Und: Wir reden beide über den "Uralt"-Service Vodafone-Konferenz.

Dazu passend habe ich Dir diese blaue Info geschickt.

 

Und ja genau: Die Gespräche zu den Teilnehmern aus anderen Netzen sollten daher berechnet werden.

 

Beste Grüße

Su



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo @Su ,

ich muss mich zu diesem Thema nochmal melden. Ich habe, nachdem mir ein Kollege erzählt hat, dass er die Telefonkonferenz-Funktion des Smartphones schon ewig verwendet und noch nie etwas dafür bezahlt hat, mal eine Testkonferenz mit Teilnehmern aus verschiedenen Netzen gemacht. Die Minuten der jeweiligen Verbindungen tauchen direkt in der Gesprächsminuten der MeinVodafone-App auf, es werden jedoch auch für Teilnehmer in anderen Mobilfunknetzen keine Kosten angezeigt. Ich habe dann jetzt noch auf die endgültige Rechnung gewartet, aber dort ist es genau so: Die Minuten zu den Nummern in anderen Mobilfunknetzen im Rahmen der Telefonkonferenz stehen in der Verbindungsübersicht drin, aber eben mit 0,00 €.

Es ist also offensichtlich so, dass auch Verbindungen in andere Mobilfunknetze, wenn sie mit der Konferenzfunktion des Smartphones hergestellt werden, nicht berechnet werden.

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin
Moderatorin

Hey Chris_B2,

 

danke für Deinen Test! Smiley (fröhlich)

 

Es klingt nach Glück und ich freu mich für Dich.

 

Schönes WE

Su



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen