Support:

Mobilfunk

Antworten
Daten-Fan

Tarifbasispreiskosten sind viel höher als vertraglich am Telefon ausgemacht

Liebes Vodafone Team,

 

seit Anfang 2015 bin ich Kunde hier bei Vodafone Deutschland. Ich habe bislang all meine Festnetz-, Internet- und Mobilfunkverträge bei euch abgeschlossen.

Im vergangenen Sommer habe ich meine beiden Verträge mit einem Vodafone Kundenbetreuer am Telefon besprochen und mich dann für einen neuen Tarif entschieden: einen Vodafone Red L mit Smartphone für 79,99€ und einen Vodafone Red + Allnet ohne Smartphone für ursprünglich 14,99 €. Die Idee hinter dem Tarifwechsel war eine Reduzierung meiner monatlichen Basispreiskosten. Diese sollten mit der neuen Tarifkombination auf insgesamt 65€ / Monat für beide Tarife durch Einräumung verschiedener Boni wie z.B. der Partnerbonus und Co. gesunken werden. Nach dem Tarifwechsel habe ich ich auf meinen Rechnungen leider das Gegenteil gefunden. Also habe ich bei der Hotline angerufen und wurde mehrmals weitergeleitet bis mir dann eine Dame sagte, dass sie sich darum kümmert, das Problem löst und ich nicht von meinem Widerruf Gebrauch machen muss. In einem Rückruf von Vodafone wurde mir der, während des Vertragsabschlusses ursprünglich besprochene Preis, wieder bestätigt. Leider hat sich auch in der darauffolgenden Rechnung der Basispreis für beide Tarife nicht bestätigt und war immer noch zu hoch. Keiner der ausgemachten Boni war auf der Rechnung verzeichnet. Also habe ich abermals in der Telefonleitung auf einen Kundenbetreuer gewartet und die Sachlage beschrieben. Wieder wurde mir versprochen, dass das Problem gelöst würde, mir die zusätzlich angefallenen Kosten gutgeschrieben würden und der ausgemachte Basispreis von 65€ eingeräumt würde. Auch hier ist nichts passiert. Ich habe schon so oft bei Vodafone Hotline angerufen, habe mit hilfsbereiten und auch vielen sehr unfreundlichen Kundenbetreuern gesprochen, oft wurde sogar einfach aufgelegt. 

Ursprünglich hatte ich all meine Verträge bei Vodafone gekündigt weil ich schon in den Jahren zuvor keine guten Erfahrungen gemacht habe und mir Tarifkosten versprochen wurden, die nicht eingehalten wurden. Einmal wurde mir sogar ein Tablet als Prämie "geschenkt" wofür ich im Anschluss 24 Monate 15€ / Monat zahlen musste. Erst nach langem Hin und Her und Nachforschen wurden mir die Kosten wieder gutgeschrieben. Nun zahle ich jeden Monat 79,99€ und dann noch einmal 20€ für meine Tarife und dann wird mir noch ein Social Pass für 5€ berechnet den ich nie gebucht habe und den ich in meiner Vodafone App auch nicht canceln kann. Ich habe wirklich keine Lust mehr bei Vodafone anzurufen und die ewig langen Wartezeiten in Kauf zu nehmen und die Geschehenisse zum 100sten Mal zu beschreiben. Ich bitte sehr darum, dass sich hier ein Kundenbetreuer von Vodafone um den Fall kümmert und mir die ursprünglich ausgemachten Basiskosten einräumt und die angefallenen Kosten, welche mir bis heute zu viel berechnet wurden, gutgeschrieben werden. Danke! 

 

 

Highlighted
Royal-Techie

Betreff: Tarifbasispreiskosten sind viel höher als vertraglich am Telefon ausgemacht


@Alexambear  schrieb:

Ich bitte sehr darum, dass sich hier ein Kundenbetreuer von Vodafone um den Fall kümmert und mir die ursprünglich ausgemachten Basiskosten einräumt und die angefallenen Kosten, welche mir bis heute zu viel berechnet wurden, gutgeschrieben werden. 


 

dann empfehle ich einen der offiziellen Kontaktkanäle zu wählen, wie z.B. das Kontaktformular. Die Bearbeitung von Einzelanliegen ist nicht die Kernaufgaben der Moderatoren.

Daten-Fan

Betreff: Tarifbasispreiskosten sind viel höher als vertraglich am Telefon ausgemacht

Danke. Wo finde ich das Kontaktformular?

 

Moderator

Betreff: Tarifbasispreiskosten sind viel höher als vertraglich am Telefon ausgemacht

Hallo Alexambear,

hier geht`s lang zum Kontaktformular.

Gruß,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Netzwerkforscher

Betreff: Tarifbasispreiskosten sind viel höher als vertraglich am Telefon ausgemacht

was für eine bodenlose Frechheit von Matthes, nach der Beschreibung der Erfahrung mit den "offiziellen Kanälen" zu antworten "dann empfehle ich einen der offiziellen Kanäle".

es geht den Angestellten von Vodafone hier offensichtlich darum, die haarsträubenden Buchungs"versehen", die auch bei mir im heutigen Beitrag zur Basispreisbefreiung und den Rechenfehlern in den Rechnungen beschrieben sind, in abgeschirmten 4eyes-Abwimmelgesprächen versickern zu lassen - sollen sich doch die Kollegen vom 1st-level-support zusammenschreien lassen vom geprellten Kunden. Pfui!

als ob "matthes" technisch nicht zum forward in der Lage wäre. setzen, 6!
Moderator

Betreff: Tarifbasispreiskosten sind viel höher als vertraglich am Telefon ausgemacht

Hallo RedMmitSclPass,

 


RedMmitSclPass schrieb: was für eine bodenlose Frechheit von Matthes, nach der Beschreibung der Erfahrung mit den "offiziellen Kanälen" zu antworten "dann empfehle ich einen der offiziellen Kanäle".  


das habe ich doch gar nicht geschrieben

Ich habe lediglich auf die Nachfrage zum Kontaktformular reagiert.

Die Vodafone Community ist ein moderiertes Kunden-Forum, in dem i.d.R. keine individuelle Kundenbetreuung stattfindet. Manchmal helfen wir auch bei Einzelfällen weiter. Jedoch besteht unsere Aufgabe in erster Linie darin, das Forum zu moderieren und allgemeine Fragen zu beantworten. Und das habe ich getan.

Gruß,

Matthias
(Moderator)

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Netzwerkforscher

Betreff: Tarifbasispreiskosten sind viel höher als vertraglich am Telefon ausgemacht

ich bezahle Ihr Gehalt und ob Sie gerade Schicht an der Hotline oder im Chat, Forum, am Kontaktformular oder im Shop haben ist irrelevant.

Lesen Sie das nächste Mal bitte den Thread, bevor Sie sich einem falschen Hinweis zynisch anschließen, nicht alle Antworten sind richtig.
SuperUser

Betreff: Tarifbasispreiskosten sind viel höher als vertraglich am Telefon ausgemacht


@RedMmitSclPass  schrieb:
ich bezahle Ihr Gehalt und ob Sie gerade Schicht an der Hotline oder im Chat, Forum, am Kontaktformular oder im Shop haben ist irrelevant.

Lesen Sie das nächste Mal bitte den Thread, bevor Sie sich einem falschen Hinweis zynisch anschließen, nicht alle Antworten sind richtig.

@RedMmitSclPass Wird Zeit sich zu benehmen, sonst gibts ne Auszeit zum nachdenken!

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet.