Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

Mobil: Einschränkungen Mobile Daten 2G, 3G, 4G und 5G in Süddeutschland

MeinVodafone im Web:  Selfservice - MeinVodafone - Rechnung

GELÖST Mobil: Einschränkungen Mobile Telefonie und Daten im Postleitzahlbereich 044xx - 046xx, 067xx, 083xx - 084xx 

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste
RippedOff
Smart-Analyzer

Ich habe gewechselt von Prepaid auf Traif Red XS. Schon bei der erste Rechnung habe ich bemängelt, dass Dienste (SecureNet)  die ich nicht gebucht habe, auf meine Rechnung auftauchen.

 

Allerdings stelle ich fest, dass Vodafone SecureNet wieder auf meine Rechnungen schreibt und 0,99€ monatlich abbucht. 

 

Ich will von Vodafone lediglich das Tarif RedXS und bin nur für das gebuchte Tarif bereit zu zahlen.

 

Es ist ein Frechheit, dass Vodafone irgendwelche nicht gebuchte Dienste einfach nach Lust und Laune dazu bucht und Geld abkassiert. 

 

Ich fordere Vodafone hierzu auf, dass Dienst bei mir abzustellen und mir das bereits abgebuchtes Geld wieder auf mein Konto zu bezahlen, und aufzuhören irgendwelche nicht gebuchte Dienste auf der Rechnungen zu schreiben.

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
AdlerAuge
Host-Legende

Ja Vodafone drückt einen das gern aufs Auge, aber abbestellen kannst du es hier:

https://www.vodafone.de/hilfe/sicherheit/secure-net.html#wie-kuendige-ich-vodafone-secure-net

Mehr anzeigen
RippedOff
Smart-Analyzer

Danke, aber ich habe das Dienst nicht dazu gebucht, und fordere Vodafone diese zu entfernen.

Ich habe keine Lust oder Verpflichtungen irgendwelche nicht gebuchte/gewünschte Dienste manual abzustellen. 

 

Vodafone fügt es hinzu - so kannVodafone es wieder entfernen, und die Kosten wieder auf meine Konto buchen.

Das habe ich bereits zu beginn mein Tarif bereits bemängelt. Mir würde dann schon gesagt, dass sie es entfernen.   

Mehr anzeigen
Norman
Moderator

Hi RippedOff,

 

verstehe Deinen Ärger. Entschuldige bitte.

 

Die Option ist in den ersten Monaten kostenfrei. Du solltest also auf den Rechnungen eine Gutschrift finden. Ein Nachteil entsteht Dir so nicht.

 

Gern schau ich mir das genauer an und lösch die Option. Sollte es tatsächlich zu einer Berechnung gekommen sein, schreib ich's Dir gut.

Schick mir bitte eine PN mit Deiner Rufnummer und zur Legitimation Dein Kundenkennwort. Melde mich so schnell wie möglich.

 

Viele Grüße

Norman



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
RippedOff
Smart-Analyzer

Vielen Dank Norman,

vielleicht gäb es kein finanzielle Nachteile, aber auch zu Anfang habe ich Vodafone gesagt, dass ich keine Zusatz-Dienste haben möchte, und mir werde gesagt, dass Vodafone diese Option abschaltet. 

 

Gestern habe ich wiederholte Male bei Vodafone gemeldet um diese Dienst (was so wieso nicht richtig läuft) abzuschalten und die Gebühren wieder auf meinem Konto gutzuschreiben.

 

Der erste Support Mitarbeiter hat einfach aufgelegt, als ich securenet genannt habe. Der zweite wollte mir überreden, dass ich securenet selbe bestellt habe. Ich habe ihm gefordert mir mein Vertrag zu schicken wo es steht, dass ich securenet bestellt habe. Daraufhin hat er mir mein Vertrag (red-XS)  zukommen lassen und dort ist keine Rede von securenet. oder €0,99 Gebühr. 

Dann hat der Mitarbeiter gemeint, dass ich keine Chancen habe die Gebühren wieder zu bekommen. 

 

Dann habe ich ein SMS bekommen, und sollte mit RR antworten wenn ich nicht zufrieden mit der Support bin, was ich auch getan habe. Ich bin dann von Support angerufen worden  und diese Mitarbeiter hat bestätigt, dass securenet bei mir abgestellt ist, und, dass ich ein Gutschrift bekommen werde. 

 

Diese ganze Sache nervt mich einfach und ich habe keine Lust mich auseinanderzusetzen mit Firmen die nach Lust und Laune (Geld Geier) Zusatz-Dienste abrechnen zu lassen und als Fazit werde ich mein Vertag mit Vodafone auf gar keinem Fall verlängen. 

 

Vodafone spielte mit Vertrauen und bei mir verloren. 

Mehr anzeigen
wodafon
Digitalisierer

Bitte melde das deiner regionalen Verbraucherzentrale. Kostet nichts, ein Klick...

 

https://www.verbraucherzentrale.de/beschwerde

 

Aktuell ist diese Option nicht kündbar, zumindestens nicht so, wie Vodafone es beschreibt.

Mehr anzeigen
HeikeF
Moderatorin

Hallo RippedOff,

 

ich kann verstehen, dass Du ärgerlich bist.

 

Norman hat Dir aber dazu doch seine Hilfe dazu hier angeboten, wenn Du ihm eine Nachricht mit Deinen Daten schickst. Warum hast Du stattdessen angerufen?

 

Das Angebot steht: Schreib eine PN  und wir schaffen das Problem aus der Welt.

 

Schönen Sonntag

 

Heike

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Mehr anzeigen
RippedOff
Smart-Analyzer

Hallo Heike,

 

weil ich angerufen habe, bevor Norman das geschrieben hat, vielleicht?

 

Andersrum gefragt, warum hat Vodafone mir diese Zusatz-Dienst abgerechnet obwohl ich das schon bei Vertragsanfang gesagt habe, dass ich diese nicht will? 

 

Wofür gibt es ein Support Hotline bei Vodafone? Warum liegen Ihre Miaterbeiter auf, wenn sie securenet hören? Warum sagt Support, dass ich dieses Dienst bestellt habe? Warum sagt Ihr Mitarbeiter, dass ich keine chancen habe das bereits gebuchtes Geld für ein nicht gewolltes Dienst zurück zu bekommen?  Warum verweigert Vodafone mir das Geld auf meine Konto zu bezahlen und nur ein Gutschrift zu geben? 

 

Ich habe Norman bereits bedankt für seine Mühe, und geschildet weshalb ich sein Angebot nicht angenommen habe/muss.

 

Ihr Post gießt Öl auf das Feuer.

Ich habe mein Vertrag bei Vodafone, wegen diese Sache gekündigt. 

 

Schönes Leben. 

Mehr anzeigen