Support:

Mobilfunk

Antworten
Smart-Analyzer

Ständige Belästigung durch Werbeanrufe von Vodafone, neuer Vertrag somit nicht nutzbar

Ich habe jetzt seit gerade einmal erst 1 Monat einen neuen Vodafone Vertrag der mit über 50 € im Monat richtig teuer ist, vorher hatte ich nur Vodafone Prepaid und seitdem ich den neuen Vertrag habe werden ich ständig von Werbeanrufen massiv und penetrant belästigt, sodass der Vertrag bzw. die Rufnummer absolut wertlos für mich geworden ist, da man das Telefon quasi nur auf lautlos lassen kann da Anrufer selbst wenn man sie wegdrückt ständig erneut anrufen und einen stören und belästigen.

 

Die Nummer war nagelneu, ich haben extra bei Vertragsabschluss gesagt ich möchte keinerlei Werbeanrufe oder Kontakt mit irgendwelchen Vodafonepartner und trotzdem wird man massiv belästigt, vorallem was sollen Anrufe zu einer Vertragsänderung wenn man gerade erst einen Vertrag abgeschlossen hat ?

 

Ich habe noch zwei Vodafone Prepaid Tarife aktiv, da gibt und gab es soetwas nie, wäre ich nurmal dabei geblieben, jetzt habe ich einen teuren 2 Jahresvertrag und kann ihn nicht nutzen da ständig irgendwelche Werbeanrufe reinkommen. Den Vertrag habe ich daher nun gekündigt.

 

Welche Möglichkeiten gibt es die Restlaufzeit noch sinnvoll zu nutzen ohne Werbeanrufe ? Stellt Vodafone kostenfrei eine neue unverseuchte Handynummer bereit ? Letztendlich hat anscheinend Vodafone hier meine Daten an Dritte weitergegeben und sich nicht an den Datenschutz gehalten, irgendwoher müssen die ja meine neue Nummer sowie Namen und Kundennummer haben, denn ausser drei Leuten die die Nummer brauchen habe ich sie niemandem gegeben.

 

 

SuperUser

Betreff: Ständige Belästigung durch Werbeanrufe von Vodafone, neuer Vertrag somit nicht nutzbar

[ Editiert ]

Hi @MisterFau,

die Beratungseinwilligungseinstellungen kannst du über die MeinVodafone App oder das MeinVodafone Portal einstellen, ändern und abstellen. Auch wenn du es bei Abschluss gesagt hast, kann es sein, dass dies unbeabsichtigt entweder von dir wieder aktiviert wurde oder es aktiv von dir selbst deaktiviert werden muss.

Die Deaktivierung kannst du somit problemlos selbst vornehmen. Smiley (fröhlich)

Smart-Analyzer

Betreff: Ständige Belästigung durch Werbeanrufe von Vodafone, neuer Vertrag somit nicht nutzbar

Danke, es ist weder om Portal noch in der App eine Beratungseinwilligung per Telefon erlaubt, werder so noch bei Vertragsverlängerung und mehr als 19 Anrufe in 14 Tagen von früh bis spät.

SuperUser

Betreff: Ständige Belästigung durch Werbeanrufe von Vodafone, neuer Vertrag somit nicht nutzbar

Wie sieht es denn generell mit den Beratungseinwilligungseinstellungen aus. Es ging mehrere Schalter, so du festlegen kannst wie oder ob VF überhaupt sich kontaktieren kann.

Sollte für deine Rufnummer wirklich der Kontakt durch VF verboten sein, du aber dennoch angerufen werden, wie du schreibst, dann stimmt etwas generelles nicht. Hier wird ich einmal die Kundenbetreuung anrufen und das prüfen lassen.

Das sind Werbeanrufe von VF oder eher Anrufe anderer Anbieter vom Vorgänger deiner Rufnummer?
Smart-Analyzer

Betreff: Ständige Belästigung durch Werbeanrufe von Vodafone, neuer Vertrag somit nicht nutzbar

Ich habe wie bei meinem beiden Vodafone Prepaid nur Email und SMS erlaubt und bei den beiden Prepaid gab es jahrelang bisher nicht einen einzigen Anruf.

 

Bei denen wo ich drangegangen bin meldete sich immer Vodafone, sie sprachen mich mit korrektem Namen an und kannten auch meine Kundennummer des neuen Vertrages und auf eindringliches Fragen ob sie Vodafone sind bestätigten sie dies.

 

Die Anrufe fingen 14 Tage nach Vertragsabschluss an und gehen nun 14 Tage. Da man meinen Namen kennt und Kundennummer kann das ja nicht von irgendeinem Vorgänger sein. Da die Nummer aber quer aus Deutschland sind, Berlin, Hamburg, Norden, Hochdorf, Potsdam hört es sich für mich nach Partnern an, wobei die Beratungseinwilligung ja nur für Vodafone selber gelten würde wenn ich das richtig verstanden habe, komisch war aber auch, dass meine beim Vertragsabschluss ausgedrucktes Login vom Händler zum Vodafoneportal bis heute nicht funktioniert, sondern ich nur indirekt an meinen Vertrag über das vorhandene Logins der Prepaid komme und so mit einem selbstgewählten Passwort auf den neuen Vertrag zugreifen kann, bei dem Login laut Vertrag kommt immer Neukundenlogin derzeit nicht möglich. Ebenfalls klappte die zugesagte Anschlusspreiserstattung nicht in der Vodafone App.

 

Auf jeden Fall ist das Ganze so nicht nutzbar und da ständig neue Nummern anrufen kann man soviel garnicht blocken und wenn man sie wegdrückt rufen sie 5 s später wieder an und das mitten in einem Meeting mit Kunden.

Royal-Techie

Betreff: Ständige Belästigung durch Werbeanrufe von Vodafone, neuer Vertrag somit nicht nutzbar


@MisterFau  schrieb:

Stellt Vodafone kostenfrei eine neue unverseuchte Handynummer bereit ? 


 

ne, warum? 

 


@MisterFau  schrieb:

Auf jeden Fall ist das Ganze so nicht nutzbar und da ständig neue Nummern anrufen kann man soviel garnicht blocken ...


 

welche Rufnummer sind das denn?

SuperUser

Betreff: Ständige Belästigung durch Werbeanrufe von Vodafone, neuer Vertrag somit nicht nutzbar

Hmm... ich glaube, dass hier ein Moderator einmal Einblick in deine Daten nehmen muss. Da kommen wir hier so nicht weiter.

Bitte habe daher etwas Geduld, da diese nicht 24/7 im Forum unterwegs sind.
Smart-Analyzer

Betreff: Ständige Belästigung durch Werbeanrufe von Vodafone, neuer Vertrag somit nicht nutzbar

Gerade eben wieder den nächsten Werbeanruf bekommen mit in einem wichtigen Kundentermin Smiley (traurig)

 

Solangsam reicht es, der Vertrag ist in keinster Weise nutzbar, hätte ich nurmal meinen CallYa behalten anstelle über 1000 € jetzt in 2 Jahren auszugeben für etwas was nicht nutzbar ist.

Highlighted
Royal-Techie

Betreff: Ständige Belästigung durch Werbeanrufe von Vodafone, neuer Vertrag somit nicht nutzbar

kannst du mal einige Nummern dieser ständigen Werbeanrufe hier posten?