Mobilfunk

Sonderkündigungsrecht wegen Umzug ins Ausland
Highlighted
Daten-Fan

Ich bin mit Anfang Oktober nach Österreich gezogen. Kurz darauf habe ich meinen Mobilfunk-Vertrag gekündigt und um vorzeitige Auflösung gebeten, da ich in Österreich nicht die gesamten vertraglich zugesicherten Leistungen nutzen kann. Das bedeutet zum Beispiel, dass der Vodaphone-Pass nicht funktioniert und die Partner-Apps daher mein normales Datenvolumen verbrauchen. Laut europäsicher Verbraucherzentrale ist genau das ein Tatbestand für Sonderkündigung!

 

Eineinhalb Wochen nach der Kündigung bekam ich eine lapidare, automatisierte Mail, in der mir mitgeteilt wurde, dass meine Kündigung per 03.04.2020 akzeptiert wird. Sämtliche Versuche, bei Hotlines oder sonstigen Kontaktmöglichen anzurufen, verliefen bisher ins Leere, da die angegebenen Rufnummern aus Österreich nicht erreichbar sind (mir wurde stets mitgeteilt, diese seien auch ohne Vorwahl aus dem Ausland erreichbar), nicht existieren oder die Antworten der Personen absolut inkompetent waren (Ihre Mitarbeiter haben noch nie davon gehört, dass der Vodaphoene-Pass im Ausland nicht funktioniert).

 

Des weiteren verfüge ich durch meinen Umzug nach Österreich über keinerlei Bankverbindung in Deutschland mehr. Laut Auskunft ihrer Mitarbeiter ist die Abbuchung der monatlichen Gebühren jedoch nur von einem deutschen Konto möglich. Wie soll das dann funktionieren?

Auch meine österreichische Zustelladresse kann ich unter MeinVodaphone nicht eingeben, da hier ausschließlich deutsche Adressen zulässig sind!

 

Also: Das vertraglich zugesicherte Leistungspaket ist in Österreicht nicht vollständig nutzbar, mein Bankkonto ist ab sofort ein Österreichisches, ebenso meine Wohnadresse.

Sollten eigentlich genügend Gründe für eine Sonderkündigung VOR April 2020 sein. 

 

Ich freue mich über eine kompetente Antwort!

Christina Hauszer

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
Moderator

Hi inahausz,

 

vielen Dank für die Anfrage. Ich hoffe, bis auf das offene Thema hier, dass Dein Umzug gut verlaufen ist und Du Dich gut einlebst. Smiley (fröhlich)

 

Aktuell ist es tatsächlich so, dass der VodafonePass nicht im EU-Roaming mit abgedeckt ist. Auch ist die Hotline nicht ohne Vorwahl erreichbar. Aus dem Ausland erreicht man unsere 1212 über die +49 172 12 172 12. Es gelten dann die regulären Preise, die für einen Anruf aus dem jeweiligen Land in das deutsche Vodafone-Netz gelten würden.

 

Was die Bankverbindung angeht, dem sollte nichts weiter im Wege stehen. Mit einer gültigen IBAN & BIC ist das möglich. 

 

Was die Sonderkündigungsmöglichkeit in dem speziellen Fall betrifft, ich lass das gern mal genau für Dich prüfen. Schick mir doch mal bitte eine PN mit der betroffenen Rufnummer und dem Kundenkennwort.  Am besten auch direkt die Meldebestätigung oder ein anderes offizielles Dokument, aus dem der Umzug hervorgeht. 

 

Beste Grüße

Der-Peter

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen