Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste

Sonderkündigungsrecht Umzug USA

Highlighted
Daten-Fan

Hallo,

 

Ich habe einen Vodafone-Red-Vertrag für mein Telefon, seit ich vor vier Jahren nach Deutschland gezogen bin.
Jetzt ziehe ich jedoch in die USA. Ich habe bereits meinen Heim-Internetanschluss gekündigt, den ich noch bis Januar 2021 bezahlen muss, obwohl ich nicht mehr in Deutschland wohne!


Ich habe versucht, meinen Telefonvertrag mit Vodafone zu kündigen, und ich habe keinerlei Antwort von Ihren Diensten erhalten: Ich ging in ein Geschäft, und man sagte mir, ich solle mich an das Callcenter wenden. Ich habe mich an das Callcenter gewandt (sie sagten mir, ich solle eine E-Mail schicken). Ich schickte E-Mails und erhielt keine Antwort! Ich habe das Callcenter erneut angerufen. Ich füllte Online-Formulare aus. Ich habe Ihnen sogar meinen Arbeitsvertrag aus den USA geschickt, als Beweis dafür, dass ich dort Vollzeit arbeite! Immer noch nichts, keine Antwort von Ihnen.


Als ich meinen Vertrag mit Vodafone abschloss, sagte mir Ihr Team, dass ich jedes Mal, wenn ich Deutschland verlasse (da ich nur zum Studium hierher gekommen bin), leicht kündigen kann, weil Sie bei der Ausreise aus Deutschland besondere Kündigungsvereinbarungen haben. Ich habe meine deutschen Bankkonten bereits gekündigt, deshalb brauche ich dringend eine Antwort!


Bitte schließen Sie meinen Kündigungsprozess ab. Bitte antworten Sie mir.

 

Guilhermina Carrriche

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
SuperUser

@GuilherminaC 

 

also Festnetzanschluss sollte kein Problem sein, diesen kann man ja nicht mit ins Ausland

nehmen. Mobilfunkvertrag ist was anderes, den kann ich ja fast Weltweit nutzen.

 

An welche Adresse hast Du das Sonderkündigungsrecht geschickt ? 

 

Richtig ist das Kontaktformular: https://www.vodafone.de/contact/rf/contactform.jsp?

"Macht immer das Beste aus der jeweiligen Situation !"
Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Hallo.

 

Nein, sie können mir nicht den gleichen Vertrag in den USA anbieten. Nur für zusätzliches Geld pro Monat, und das ist im Vergleich zu den Netzwerken in den USA nutzlos. Außerdem akzeptieren die USA-Bankkonten und die Social Security Number keine deutschen Telefonnummern für die Registrierung. Also nein, ich kann keine Vodafone-Nummer in den USA benutzen.
Ich habe beides getan. Ich habe alle Dokumente über die E-Mail "kontakt@vodafone.com" geschickt und auch das Online-Kontaktformular ausgefüllt, das Sie gerade gesendet haben... Immer noch keine Antwort.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Das du den Vertrag in den USA nicht so nutzen kannst, wie du ihn in Deutschland nutzen konntest, ist aber kein Problem von Vodafone - insbesondere nicht die Einschränkungen bei der Verwendung oder die Roaming-Zusatzgebühren (die genau so in deinem Vertrag stehen).

 

Der Umzug ist alleine eine Sache, die in deinen Verantwortungsbereich fällt - und das BGH hat in 2010 unter dem Aktenzeichen III ZR 57/10 schon einmal klar gestellt, dass ein Umzug kein Sonderkündigungsrecht des Kunden auslöst. Und für die später vom Gesetzgeber eingeführte 3-Monats-Frist gibt es die Bedingung, dass die vertragliche Leistung am neuen Ort nicht erbracht werden kann - was bei Mobilfunkanschlüssen aufgrund von Roaming eben NICHT der Fall ist. Du kannst am neuen Ort -auch im Ausland- deinen Mobilfunkanschluss wie vertraglich vereinbart nutzen - auch wenn dies ggfs. -ebenfalls wie vertraglich vereinbart- Zusatzgebühren kostet.

 

Du kannst den Mobilfunkvertrag daher erst zum Ende der Laufzeit unter Einhaltung der entsprechenden Kündigungsfrist kündigen - eine vorzeitige Auflösung ist -anders als beim Festnetzanschluß- nicht möglich.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@GuilherminaC 


@GuilherminaC  schrieb:

Ich habe einen Vodafone-Red-Vertrag für mein Telefon, seit ich vor vier Jahren nach Deutschland gezogen bin.

Wenn du den Vertrag bereits 4 Jahre hast, wäre er ja jetzt vermutlich regulär kündbar bzw. kündbar gewesen.

 

Wann endet denn laut Mein Vodafone App/Mein Vodafone aktuell die Mindestlaufzeit?

 

Ansonsten: Du kannst für überschaubare 4,99€/Monat mir der Easy Travel Flat deinen Vodafone Vertrag bis zum Vertragsende auch in den USA nutzen. Durch die Buchung verlängert sich die Mindestlaufzeit nicht. Die Option endet mit dem Vertrag.

Mehr anzeigen