Mobilfunk

Seltsamer Fehler auf der Vodafone Webseite
Netzwerkforscher
Wie schon vor über drei Monaten lässt sich nach wie vor eine einmal online gebuchte Option (hier: Vodafone Red 1 GB Datenoption, monatlich kündbar), nicht online stornieren (läuft auf Fehler). An einen Zufall mag ich da nicht glauben. Zufälligerweise hat auch das Stornieren über den telefonischen Kundenservice vor drei Monaten anscheinend nicht geklappt, die Option habe ich frecherweise immer noch auf der Rechnung. Wie dem auch sei, ich habe jetzt sowohl die Daten-Option als auch den Mobilfunkvertrag insgesamt in Schriftform gekündigt, weil mir ein solches Geschäftsgebaren doch mehr als suspekt vorkommt. Ist aber natürlich nur meine persönliche Meinung. Schönen Tag noch...
Mehr anzeigen
13 Antworten 13
Giga-Genie

Sollte das nur mal irgendwo ins Internet geschrieben werden (weil das macht man ja heute so...) oder ist an den Beitrag noch eine direkte Erwartungshaltung an Vodafone geknüpft?

 

In ersterem Fall verschiebe ich den Thread dann nämlich nach Feedback, da ist er besser aufgehoben.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Meine Erwartungshaltung ist die, dass man sich endlich Mal dieser Sache annimmt! Außerdem erwarte ich, dass man mir die zu Unrecht abgebuchten 30 Euro (3 Monate zu je 10 €) wieder gutschreibt. Auch eine klitzekleine Entschuldigung seitens Vodafonefür diese Misere fände ich angebracht.
Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Wayne1234@  schrieb:
Meine Erwartungshaltung ist die, dass man sich endlich Mal dieser Sache annimmt!

Das merkt man schon an Ihrem vorherigen Thread so richtig gut. 

 

Okay, da ist der ersten Moderatorin die Sache möglicherweise untergegangen (die sind eben keine Privatbediensteten einzelner Kunden, sondern haben noch andere Aufgaben), aber auf das Folgeangebot von @KerstinV haben Sie anscheinend nicht mehr reagiert, denn danach sind Sie in dem Beitrag einfach verstummt.

 

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Von KerstinV bekam ich noch eine Nachricht, dass sie meinen Ärger sehr gut verstehen könne. Ein Angebot oder ähnliches gab es aber nicht mehr. Auch wurde der vorherige Thread Recht zügig ins Archiv verschoben.

Mir ist völlig klar, dass hier niemand Privatbediensteter ist.

Ich denke und hoffe aber, dass jeder nachvollziehen kann, wie frustrierend solche Erlebnisse sind. Als langjähriger Kunde fühlt man sich da schlichtweg nicht ernst genommen.
Mehr anzeigen
Giga-Genie

@Wayne1234@  schrieb:
Von KerstinV bekam ich noch eine Nachricht, dass sie meinen Ärger sehr gut verstehen könne.

Ganz ehrlich:  Wenn hier ein eindeutiger Fehler von Vodafone vorgelegen hat (haben sollte), dann bin ich mir sicher, daß da mehr nachgekommen wäre bzw. das mehr in der Mail gestanden hätte als nur (sinngemäß) "Ich kann den Ärger sehr gut verstehen, tschüß."

 

Warten wir mal ab, ob @KerstinV sich hier nochmal meldet.  Dann haben wir zumindest beide Seiten der Geschichte vor Augen.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Ich glaube nicht, dass sich die "Geschichte" von KerstinV von meiner unterscheiden wird.

Darüber hinaus sei erwähnt, dass hier ein objektiv nachvollziehbarer Bug auf der Vodafone Webseite vorliegt - und das seit bereits mehr als drei Monaten. Die Behebung dieses Fehlers scheint niemanden ernsthaft zu interessieren.

Das Kernproblem sehe ich darin, dass mein Anliegen nie einen zuständigen Mitarbeiter bei Vodafone erreicht hat - mit Ausnahme des Mitarbeiters bei der telefonischen Kundenbetreuung vor drei Monaten. Letzterer hatte mir mehrfach versichert, dass die Daten-Option nun wirklich deaktiviert sei. Leider traf das nicht zu.

KerstinV hier in der Community hat sich absolut vorbildlich bemüht und war überaus nett und verständnisvoll, aber eine Lösung des Problems war damit leider auch nicht möglich.
Mehr anzeigen
Daten-Fan

Hallo

 

ich habe das gleiche Problem gehabt....oder besser habe ich noch.

 

Irgentwann einmal die zusätzliche Datenoption gebucht (ich glaube Urlaub) und dann ist diese erst wieder bei der nächsten Rechnung aufgefallen.

 

Im Portal zu stornieren hat mehrfach nicht funktioniert.

Jetzt wird mir diese Option auch nicht mehr unter "Meine Optionen" angezeigt.

Der Vodafone Support hat dies nun per Hand getan und ich warte mal ab wie die nächste Rechnung aussieht.

Das Datenvolumen hatte ich natürlich kaum in Anspruch genommen Smiley (zwinkernd)

Sonst war VF immer sehr bemüht mir passende Tarife und Optionen anzubieten. Aber sinnlose Optionen lassen sie natürlich schön weiterlaufen.

 

Habe natürlich meinen Vertrag bei VF vorsorglich gekündigt. Obwohl ich ca 15 Jahre Kunde war.

 

Grüße

 

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Kleines Update: Wie auch schon @HeinoBerlin habe ich meinen Vertrag vorsorglich per Fax gekündigt. Selbst das hat nicht auf Anhieb geklappt. Auch zwei Wochen später noch keine Bestätigung meiner Kündigung oder ein entsprechender Vermerk im MeinVodafone-Portal. Also nochmals das Kontaktformular bemüht und einige Tage später endlich eine Kündigungsbestätigung erhalten. Rein vorsorglich, bevor gleich wieder ein "Vodafone-*Supporter* (oder Girl)" schreit, dass man ja gar keinen Rechtsanspruch auf eine Kündigungsbestätigung habe usw. : Ja, das stimmt (eine Kündigung ist eine einseitige empfangsbedürftige Willenserklärung). Trotzdem ist es im Geschäftsverkehr mehr als üblich, dass man der Bitte um Bestätigung der Kündigung nachkommt. Vielleicht überlegt man es sich ja noch einmal anders. Wenn man als Kunde jedoch komplett ignoriert wird, ist die Wahrscheinlichkeit, dass man wieder Kunde wird, vermutlich eher gering. Zwischenzeitlich hatte ich zu meinem eigentlichen Anliegen einen Anruf vom VF Service. Kurzfassung: Erstattung der zu Unrecht abgebuchten Gebühren für die Datenoption + kleine Entschädigung für den entstandenen Aufwand/Ärger. Soweit so gut, nur: Von der auch per SMS in Aussicht gestellten Gutschrift noch keine Spur! Ich bin auch auf die nächste VF-Rechnung gespannt, ob die Datenoption tatsächlich nicht mehr berechnet wird. Ernüchterung auch in Bezug auf die Datenoption selbst: Es scheint technisch angeblich nicht möglich bzw. vorgesehen zu sein, als Kunde online eine De-Optionierung vozunehmen. Das kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen. Wenn man als Kunde online optieren kann, muss auf dem gleichen Weg auch eine De-Optionierung möglich sein. Es scheitert sicher nicht an der Technik, wohl eher am Willen. To be continued... außer der Thread wandert ungefragt ins Archiv. Smiley (fröhlich)
Mehr anzeigen
Moderatorin

@HeinoBerlin,

 

schick mir gern die betroffene Nummer per PN (links auf meinen Namen klicken und dann rechts auf  "Diesem Benutzer eine private Nachricht senden"), dann kann ich Dein Anliegen überprüfen.

 

Viele Grüße

Doreen-123

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf


Mehr anzeigen