Mobilfunk

SIM erst am 13.12. versandt, Rechnungsuhr läuft schon seit dem 2.12.?
Highlighted
Daten-Fan

Heute habe ich über DHL die SIM erhalten. Auf das Handy warte ich vergeblich. 

Versand der SIM mit Anschreiben vom 13.12. vom Provider (preisbörse24). 

Heute habe ich auch eine Rechnung der Vodafone erhalten, die Gebühren soll ich bereits seit dem 2.12. zahlen??? 

Erstattung Anschlussgebühr angeblich auch nicht mehr möglich, da die 7 Tage seit SIM-Aktivierung abgelaufen sind. 

Bin ich hier im falschen Film? 

Gebühren einsacken ohne die Möglichkeit eine Leistung in Anspruch zu nehmen? 

Was kann ich tun, damit die Anschlussgebühr erstattet und die anteiligen Gebühren vor Erhalt der SIM zurück erstattet werden? 

 

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
SuperUser

Frag doch mal bei preisbörse24 nach, warum die die SIM erst viel zu spät losgeschickt haben. Immerhin ist hier diese Plattform dein primärer Ansprechpartner, wenn es um den Vertragsschluss geht (u.a. auch, wenn Bedingungen wie die Gebührenbefreiung nicht eingehalten werden).

 

Wenn VF die SIM wirklich am 2.12. bereits losgeschickt und/oder auf Veranlassung vom Händler am 2.12. aktiviert hat, dann ist auch ab diesem Tag zu zahlen. Wenn du mit dem Händler gegenteiliges vereinbart hast, ist hier alleine der Händler für dich zuständig.

Mehr anzeigen