Mobilfunk

Siehe neueste

Rufnummermitnahme zu einem Provider im Vodafone-Netz

Digitalisierer
Digitalisierer

Schönen Abend zusammen,

ich habe den sehr hilfreichen Beitrag hier zur Rufnummermitnahme gelesen. Dass ich von VF-Vertrag zu VF-Vertrag meine Nummer nicht mitnehmen kann, habe ich nun begriffen (allerdings den Grund nicht verstanden). Wenn ich aber von Vodafone zu einem Provider (oder wie das heißt), also Congstar, 1&1, Debitel oder soetwas wechseln will, muss ich dann nun einen Tarif im Telekom- oder Telefonica-Netz wählen oder kann ich wenigstens im Vodafone-Netz bleiben. Die Nummer muss auf jeden Fall bleiben.

Kann mir da jemand auf die Sprünge helfen?

Danke und Gruß

Stefan 

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
SuperUser

Hallo @DMC !

 


@DMC  schrieb:

Dass ich von VF-Vertrag zu VF-Vertrag meine Nummer nicht mitnehmen kann, habe ich nun begriffen (allerdings den Grund nicht verstanden).


 

Es ist nicht möglich innerhalb von Vodafone eine Vodafone Rufnummer auf einen bestehenden Vodafone  Vertrag zu portieren , denn eine Portierung erfolgt immer von oder zu einem Fremdanbieter

 

Innerhalb von Vodafone kannst du allerdings problemlos einen gekündigten Vertrag zum Vertragsende in Vodafone Callya umstellen. Anschließend ist jederzeit wieder ein Wechsel aus Callya in einen Laufzeitvertrag möglich. Die Rufnummer bleibt erhalten. Es gelten die aktuellen Angebotskonditionen.

 


@DMC  schrieb:

Wenn ich aber von Vodafone zu einem Provider (oder wie das heißt), also Congstar, 1&1, Debitel oder soetwas wechseln will, muss ich dann nun einen Tarif im Telekom- oder Telefonica-Netz wählen oder kann ich wenigstens im Vodafone-Netz bleiben. Die Nummer muss auf jeden Fall bleiben.

Nein. Ein Wechsel zu einem Drittanbieter, der seine eigenen Tarife lediglich im Vodafone Netz realisiert ist wiederum eine Portierung.

 

Andere Frage:

Ich nehme an, es geht um diese Verträge?

Was spricht dagegegen diese wie geplant zu verlängern? Wenn ich deine eigenen Vorgaben lese sind diese doch bereits mit der neuen Red+ Allnet Basic (15€ statt bisher 15,99€) und den neuen Kids Tarifen (10€ statt bisher 10,99€) mit jeweils einem aktuellen Red S 2020 Sim Only oder Red M 2020 Sim Only umsetzbar. Wenn ein Festnetzvertrag vorliegt für 39,99€ sogar im Rahmen der Gigakombi mit unlimitiertem Datenvolumen für die Hauptkarte und jeweils 10GB für die Partnerkarten.

(1)
Mehr anzeigen
Digitalisierer
Digitalisierer

Hallo ttwa2011,

 

vielen Dank für die ausführliche und hilfreiche Antwort.

Ist mir eigentlich wumpe, ob das Portierung heißt oder irgendwie anders. Fakt ist: ich brauche meine Nummer! Wie wäre es mit Rufnummernkeeping  Verstehe trotzdem nicht, warum das nicht geht. Ein technisches Problem kann das ja wohl nicht sein.

 

Der Tipp mit dem Umweg über CallYa ist natürlich klasse  Werde mal darüber nachdenken.

 


@ttwa2011  schrieb:

Was spricht dagegegen diese wie geplant zu verlängern? Wenn ich deine eigenen Vorgaben lese sind diese doch bereits mit der neuen Red+ Allnet Basic (15€ statt bisher 15,99€) und den neuen Kids Tarifen (10€ statt bisher 10,99€) mit jeweils einem aktuellen Red S 2020 Sim Only oder Red M 2020 Sim Only umsetzbar. Wenn ein Festnetzvertrag vorliegt für 39,99€ sogar im Rahmen der Gigakombi mit unlimitiertem Datenvolumen für die Hauptkarte und jeweils 10GB für die Partnerkarten.


Laut den Moderatoren geht das wohl nicht mehr, weil ich schon gekündigt habe. Dies wiederum musste ich tun, weil ich nicht rechtzeitig ein Angebot bekam. Der einzige Weg wäre jetzt wohl nur noch telefonisch über diese 0800er-Nummer. Ich mache aber grundsätzlich keine Verträge am Telefon und schon gar nicht in gebrochenem Deutsch mit Vodafone. Die Gigakombi habe ich auch schon entdeckt, allerdings ist mein Festnetzvertrag beim großen magentafarbenen Mitbewerber gerade in die Verlängerung gegangen. Kabel-BW hatte ja auch servicemäßig nicht gerade den besten Ruf, ich glaube nicht, dass sich das unter Vodafone grundlegend geändert hat. Deshalb bin ich da etwas zögerlich.

Viele Grüße

Stefan

Mehr anzeigen
Host-Legende

Portierung etc. ist im TKG geregelt.

Du kannst trotz Kündigung jederzeit verlängern, auch direkt online. Ich wüsste nichts, was dagegen spricht... oder sind die Verträge bereits beendet oder in CallYa?

Mehr anzeigen