Mobilfunk

Rufnummermitnahme zu Callya nach bereits storniertem Vetrag
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Smart-Analyzer

Moin Moin Liebe Community,

 

am 07.01.19 wurde mein Vertrag fristgerecht gekündigt und es hat eine Umwandlung der Nummer zu Callya stattgefunden. Am 17.01.19 wurde mir einen Umwandlung der Nummer in einen Vertrag angeboten, welche ich akzeptiert habe. Da mir der Preis bei einer Verlängerung (ab April will ich mir das S10 zu meinem Vetrag dazubuchen) zu teuer war habe ich den Vetrag widerrufen ohne Angabe, dass die Nummer wieder zurück zu Callya soll, da ich hiervon ausgegangen bin das es sowieso passiert.

Nun nach einer Woche habe ich die Bestätigung der Stronierung erhalten und es erfolgte keine Umstellung zu Callya.

Ich würde diese Nummer gerne weiter im Vodafone Netz unter Callya verwenden, um später wieder in einen Laufzeitvertrag zu wechseln. Gibt es hier noch eine Möglichkeit dies zu bewerkstelligen?

Der E-Mail Kontakt und ein Telefonat mit der Hotline konnten mir nicht unbedingt weiterhelfen:

Der E-Mail-Kontakt schrieb folgendes am 08.02 :

"Wir entschuldigen uns sehr bei Ihnen, dass Sie Ihre Rufnummer seit ein paar Tagen nicht einwandfrei nutzen können.

Meiner Überprüfung nach haben wir Ihre Rufnummer 0172 xxx xx xx am 7. Februar 2019 wieder auf CallYa Karte umgestellt.

Ihre Rufnummer können Sie innerhalb 2 Tagen wieder als CallYa- Nummer nutzen."

 

Und die Telefonauskunft sagte das dies leider nicht mehr möglich ist und ich die Nummer aber zu einem anderen Anbieter mitnehmen könnte um sie dann weiterbenutzen zu können.

 

Mit freundlichen Grüßen

Fabian

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Smart-Analyzer

Moin Matthes,

 

Vielen Dank es hat alles geklappt, ich habe jetzt meine Nummer wieder in einem Callya Tarif und muss sie nicht zu einem neuen Anbieter portieren lassen. Da wo der Telefonkundenservice nicht helfen konnte, hast du eine Lösung in Gang gebracht dafür bedanke ich mich recht herzlich.

 

Ich beschreibe nun wie der Ablauf seitens Vodafone mithilfe der Infos, die ich durch das MeinVodafone Potal erhalten habe, ungefähr stattgefunden hat:

 

Matthes hat die Umstellung der Nummer auf Callya beauftragt, im Laufe das Tages konnte ich einen Basisvertrag im MeinVodafone Portal sehen bei der ich und meine Nummer als Teilnehmer eingetragen war.

Der Vetrag wurde 12.01.19 abgeschlossen und lief am 12.02.19 aus und ich konnte keinerlei Infos ansehen, da ich nur Teilnehmer war. Meines Erachtens hat es sich um ein "Dummy" Vertrag gehandelt um meine Nummer in einen aktivern Vertrag zu bringen und um sie anschließend zu Callya mitzunehmen.

Am nächsten Tag, also heute den 13.02.19, wurde mir im MeinVodafone Portal nur noch mein Callya Tarif mit meiner Nummer angezeigt und meine Sim-Karte war wieder aktiviert, ab dann konnte ich alles wie gewohnt nutzen und bleibe weiterhin bei Vodafone.

 

Nochmals Vielen Dank für die Lösung, das nenn ich Kundenservice.

 

Mit freundlichen Grüßen

Fabian

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Moderator

Hallo Akatran,

Akatran schrieb: Meiner Überprüfung nach haben wir Ihre Rufnummer 0172 xxx xx xx am 7. Februar 2019 wieder auf CallYa Karte umgestellt.

Ihre Rufnummer können Sie innerhalb 2 Tagen wieder als CallYa- Nummer nutzen."

 

Und die Telefonauskunft sagte das dies leider nicht mehr möglich ist und ich die Nummer aber zu einem anderen Anbieter mitnehmen könnte um sie dann weiterbenutzen zu können.


Diese Aussagen wundern mich doch sehr, da diese völlig abweichend voneinander sind.

Aber sende mir bitte unter Angabe dieses Threadnamens im Betreff eine PN mit Deinen Kundendaten (Rufnummer & Kundenkennwort) zu. Ich schau mir das dann mal an.  

Gruß,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Moin Matthes,

 

Vielen Dank es hat alles geklappt, ich habe jetzt meine Nummer wieder in einem Callya Tarif und muss sie nicht zu einem neuen Anbieter portieren lassen. Da wo der Telefonkundenservice nicht helfen konnte, hast du eine Lösung in Gang gebracht dafür bedanke ich mich recht herzlich.

 

Ich beschreibe nun wie der Ablauf seitens Vodafone mithilfe der Infos, die ich durch das MeinVodafone Potal erhalten habe, ungefähr stattgefunden hat:

 

Matthes hat die Umstellung der Nummer auf Callya beauftragt, im Laufe das Tages konnte ich einen Basisvertrag im MeinVodafone Portal sehen bei der ich und meine Nummer als Teilnehmer eingetragen war.

Der Vetrag wurde 12.01.19 abgeschlossen und lief am 12.02.19 aus und ich konnte keinerlei Infos ansehen, da ich nur Teilnehmer war. Meines Erachtens hat es sich um ein "Dummy" Vertrag gehandelt um meine Nummer in einen aktivern Vertrag zu bringen und um sie anschließend zu Callya mitzunehmen.

Am nächsten Tag, also heute den 13.02.19, wurde mir im MeinVodafone Portal nur noch mein Callya Tarif mit meiner Nummer angezeigt und meine Sim-Karte war wieder aktiviert, ab dann konnte ich alles wie gewohnt nutzen und bleibe weiterhin bei Vodafone.

 

Nochmals Vielen Dank für die Lösung, das nenn ich Kundenservice.

 

Mit freundlichen Grüßen

Fabian

Mehr anzeigen
Moderator

Akatran schrieb: Da wo der Telefonkundenservice nicht helfen konnte, hast du eine Lösung in Gang gebracht dafür bedanke ich mich recht herzlich.  

Gern` geschehen Smiley (fröhlich)

Akatran schrieb: ich habe jetzt meine Nummer wieder in einem Callya Tarif und muss sie nicht zu einem neuen Anbieter portieren lassen.    


In dem Sinne wieder / weiterhin viel Spaß mit CallYa

Da von Dir auch als gelöst gekennzeichnet, schließe ich hier zur besseren Übersicht ab.

Gruß,

Matthias
(Moderator)

 

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen