Menu Toggle

Einschränkung bei Mobilfunk, DSL und mein Vodafone-App

- Einschränkungen Festnetztelefonie in Mönchengladbach und Krefeld

- Mein VF App: Vertragskündigung

- Einschränkung Mobilfunk Telefonie und Daten im Bereich Hamburg

-Einschränkung Mobile Daten 4G + 3G - überregional

Alle Infos und Updates findet Ihr in unseren Eilmeldungen. Eilmeldungsboard

Close announcement

Mobilfunk

Rufnummermitnahme von Callya zu Vodafone
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo, ich bin momentan in einem Laufzeitvertrag der jedoch zum 08.04.2020 gekündigt wird. Danach wird aus diesem Vertrag ein Callya - Tarif. So habe ich es in der Service-Hotline abgesprochen. Ich möchte nun mit dieser Mobilfunknummer zurück in einen Laufzeitvertrag.  
Wechsel von Callya zu Laufzeit stellen kein Problem dar. 
Ich habe nun einen Vodafone Vertrag bei preisboerse24.de gefunden und bestellt, während des Bestellvorgangs gab es den Hinweis:  
Rufnummernmitnahme

Eine Rufnummernmitnahme ist in der Regel ganz einfach möglich. Du schließt deinen Deal jetzt ab und erledigst deine Rufnummernmitnahme nach Vertragsfreischaltung direkt über die Vodafone Kundenbetreuung.

Hinweis

Der Vertrag wird innerhalb von 48 Stunden freigeschaltet. Ein Vertragsstart zu einem Wunschtermin ist nicht möglich!

Mittlerweile wurde meine Simkarte schon versendet, wann muss ich mich an Callya/Vodafone wenden damit für den neuen Vertrag die Rufnummer mitgenommen wird?
Dort steht: Nach Vertragsfreischaltung. Wann weiß ich wann der Vertrag freigeschaltet ist?

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Highlighted
SuperUser

Hi @MommeWi,

 

das funktioniert nicht wie du dir das vorstellst. Eine nachträgliche Portierung einer Rufnummer aus CallYa heraus ist nicht möglich. 

Auch musst du dir den Begriff Portierung genauer anschauen. Portieren kannst du eine Rufnummer ausschließlich nur von einem Provider zu einem anderen. Innerhalb desselben Providers ich eine Portierung nicht möglich. 

 

Wenn du von CallYa aus zurück in einen Laufzeitvertrag möchtest, geht das nur über diesen Weg

 

Dir bleiben also mehrere Möglichkeiten.

 

  1. Vertrag behalten uns mit neuer Rufnummer leben
  2. Vertrag widerrufen und Wechsel wie oben beschrieben durchführen
  3. Vertrag behalten, dann allerdings müsstest du die Rufnummer erst zu einem anderen Provider portieren und dann zurück zu VF. Hier bedenke, dass mindestens zweimal Portierungsgebühren anfallen. 
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Danke für die schnelle Antwort, ich wähle Nummer 3
Der schon jetzt abgeschlossene Vertrag hat doch aber auch sicherlich eine Nummer, kann ich diese denn schon nutzen und später dann auf die "alte" ändern lassen?

 

Also jetzt neuen Vertrag 1 nutzen.
Vertrag 2  bei anderem Provider abschließen und jetzige Nummer zu denen nehmen
Vertrag 2 beim anderen Provider kündigen
Wie bekomme ich dann die Nummer von Vertrag2 (auch jetzige) auf den neuen Vertrag1?

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser
Mehr anzeigen