Mobilfunk

Rufnummer-Mitnahme - Laufzeitvertrag
SuperUser

Hallo liebe Gemeinde,

 

hier mehrere Szenarien, welche bei Portierungen möglich sind und welche nicht.

 

Zwei weitere Beiträge zum Thema Rufnummer-Mitnahme (Portierung) gibt’s hier:

Festnetz - DSL & Kabel oder Prepaid - CallYa (Besonderheiten)

 

Portierung.jpg

 

1 - Wechseln von Anbieter X zu Vodafone 

Spoiler

Sofort: Du kannst Deine Rufnummer zu sofort mitnehmen. Dazu musst Du aber vorher bei Deinem bisherigen Anbieter das sogenannte Opt-In setzen lassen. Damit gibt der Anbieter die Rufnummer zur sofortigen Portierung frei. Beachte bitte, dass Dein Vertrag trotzdem bis zum ursprünglichen Vertrag weiterläuft.

 

Zum Vertragsende: Du hast Deinen Mobilfunk-Vertrag bereits gekündigt und nimmst Deine Rufnummer zum Ende des Vertrages mit. Gib uns einfach die Daten durch und schick uns die Kündigungsbestätigung.  Falls die Kündigung noch nicht erfolgt ist, mach dies bitte vorher. Anders als bei Festnetz kündigen wir nicht für Dich.

2 - Wechsel von CallYa (Prepaid) zu Laufzeitvertrag

Spoiler

Ist jederzeit möglich. Eine Portierung muss nicht gesondert beauftragt werden. Vereinfacht gesagt – Es handelt sich um einen Tarifwechsel. Die Rufnummernmitnahme ist kostenlos.

3 - Wechsel von Laufzeitvertrag zu CallYa (Prepaid) 

Spoiler

Ist zum Ende der Mindestvertragslaufzeit möglich. Eine Portierung muss nicht gesondert beauftragt werden. Vereinfacht gesagt – Es handelt sich um einen Tarifwechsel. Die Rufnummernmitnahme ist kostenlos.

4 - Nachträgliche Rufnummernmitnahme

Spoiler

Ist bei uns jederzeit möglich. Beauftragt die nachträgliche Portierung über unsere Webseite. Wenn die Rufnummer vor mehr als 90 Tagen abgeschaltet wurde, ist die Mitnahme nicht mehr möglich!
Beachte: Wenn Du ein Geschäftskunden-Kundenkonto hast oder in einem Rahmenvertrag bist, ist eine nachträgliche Portierung nicht möglich.

5 - Wechsel von Vodafone zu einem anderen Anbieter

Spoiler

Das finden wir sehr schade. Du kannst Deine Nummer natürlich mitnehmen. Es läuft wie bei Variante1, nur umgekehrt. Für die Mitnahme berechnen wir einmalig 29,95 Euro.

6 - Wechsel von Vodafone zu Vodafone (Laufzeit zu Laufzeit)

Spoiler

Du kannst die Rufnummer nicht von Vertrag A mit Vertrag B „tauschen“. Eine interne Portierung ist also nicht möglich.

7 - Wechsel des Nummerninhabers: Ich bringe die Nummer meiner Partnerin/meines Partners mit.

Spoiler

Geht. 😊

Um die Nummer für Dich abzuholen, brauchen wir entweder

 

  • Vorname – Nachname – Geburtsdatum des Nummerninhabers, die Rufnummer, Datum des Vertragsendes und den Namen des Anbieters, falls Dein Partner Privatkunde war, oder
  • Kundennummer und Firmenname bzw. Geschäftskundenname anstatt Name+Geburtsdatum, falls Deine Partnerin/Dein Partner beim alten Anbieter einen Businesstarif hatte.

Außerdem versicherst Du, dass der bisherige Nummerninhaber mit dem Wechsel der Nummer zu uns einverstanden ist. Wir übernehmen keine Haftung, falls der alte Nummerninhaber nicht einverstanden war und Ansprüche wegen unberechtigter Übertragung der Rufnummer geltend macht.

8 - Eine Firmennummer mitbringen. Geht das?

Spoiler

Das geht. 😊
 
Du warst Geschäftskunde oder telefoniertest mit einer Firmennummer. Dann brauchen wir Firmennamen des bisherigen Nummerninhabers – Kundennummer beim bisherigen Anbieter – Rufnummer – Name des vorigen Anbieters.

Außerdem versicherst Du, dass der bisherige Nummerninhaber mit dem Wechsel der Nummer zu uns einverstanden ist. Wir übernehmen keine Haftung, falls der alte Nummerninhaber nicht einverstanden war und Ansprüche wegen unberechtigter Übertragung der Rufnummer geltend macht.

9 - Portierung wurde vom Altanbieter abgelehnt. Was tun?

Spoiler

Gründe können diese sein:

  • Opt-In: Du wolltest die Nummer vor Ende des alten Vertrages mitbringen, aber das Opt-In fehlte oder war abgelaufen. Bitte beim alten Anbieter erneuern lassen.
  • Kundendaten falsch: Name+Vorname+Geburtsdatum, stimmen nicht mit den Daten beim alten Anbieter überein. Eventuell ein Schreibfehler? War der Vertrag auf Deine Partnerin, Deinen Partner angemeldet oder auf Deine Firma? Bitte mit dem alten Anbieter abgleichen. Auf Deinen Wunsch fragen wir die Nummer dann erneut an. Bitte prüfe Deine Angaben möglichst sorgfältig, denn nach maximal drei Anfragen beim alten Anbieter ist leider Schluss.
  • Anfrage zu früh gestellt: Der alte Vertrag läuft noch mehr als vier Monate
  • Anfrage zu spät gestellt: Kommt selten vor, das hieße nämlich, dass Deine Nummer schon seit mehr als 3 Monaten abgeschaltet ist.

10 - Kann man den Status der der Mitnahme abfragen?

Spoiler
Das geht nur bei der nachträglichen Mitnahme über die Seite Status Deiner Rufnummernmitnahme.

11 - Wann kann man eine Rufnummernmitnahme beauftragen?

Spoiler

Frühestens 123 Tage vor Vertragsende und spätestens 90 Tage nach Vertragsende. Diese Fristen gelten für alle Anbieter.

12 - Welche Besonderheiten gibt es?

Spoiler

a) Du bist Geschäftskunde bei o2 und Dein Vodafone-Vertrag ist privat bzw. SoHo? Geh bitte mit allen o2-Unterlagen in den Vodafone Shop und beauftrage die Mitnahme dort. Die Kolleginnen und Kollegen schicken die Unterlagen dann per Fax an die Fachabteilung. Diese passt den Auftrag wiederum an.

b) Die meisten Anbieter sind im Programm des Shops hinterlegt. Bei einigen gibt es aber Unterschiede. Sie sind zum Beispiel unter anderen Namen geführt. Das wären zum Beispiel diese Anbieter:

  • Mobilcom-Debitel = Anhand der ersten 2 Buchstaben Eurer Kundennummer könnt Ihr erkennen, ob Ihr Debitel (SP), Mobilcom (MC) der CellWay (CW) auswählen müsst.
  • K-Classic = Telefonica o2
  • BILDmobil = Moconta
  • DeutschalndSIM = McSIM / TelcoServices / VictorVox oder Drillisch
  • FYVE = allMobility (WBS Brands)
  • helloMobil (o2-Netz) = VictorVox
  • otelo (alt) = Vodafone -> Mitnahme zu Vodafone nicht möglich.

Interessante Links zum Thema

Spoiler

 

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 



Mehr anzeigen