Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

Aktuell kommt es zu folgenden Einschränkungen: 

Mein VF App bei Red+ Limitänderung  und dem Vodafone Pass

Einschränkungen mit der Telefonie bei Kabel, DSL und Mobilfunk

 

Nähere Informationen dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Mobilfunk

Reisepaket World abmelden
Daten-Fan

Hallo,

 

auf einer Dienstreise nach Korea hat sich das Reisepaket World zu 7.99 EUR/Tag bei meinem Red XS Vertrag aktiviert. Wie kann ich die Kosten dafuer verhindern, wenn ich es nicht benoetige?

 

Auf meinem Vertrag laufen die der Familie mit (4). Wenn wir nun alle 2 Wochen nach Indien fahren, zahlt dann jeder? D.h. 4 x 14 x 7.99 EUR/Tag = 447.44 EUR? Das muss man doch minimieren koennen!

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
SuperUser
Hi @gtboeker,

einfachste Lösung ist immer in solchen Fällen, sich lokale Prepaidkarten zu besorgen. Die Kommunikation zu Freunden und Verwandte (speziell über WhatsApp) laufen auch darüber perfekt. Habe ich selbst mittlerweile mehrfach auf meinen Asientouren durch.

Ansonsten sollte man die mobilen Daten ausschalten. Ebenso vor Abreise die Umleitungen alle deaktivieren, sonst aktiviert durch das Paket auch dadurch, wenn jemand euch erreichen und auf die Mailbox umgeleitet wird.
Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Zuerst einmal wird das Reisepaket World nur dann aktiviert, wenn es auch genutzt wird.

Dies passiert immer dann, wenn:

a) ausgehende oder eingehende Telefonate geführt werden [ACHTUNG: Auch bedingte Anrufweiterleitungen (nach Zeit / bei Nichterreichbarkeit / bei Besetzt) auf die Mailbox gehören dazu!]

b) ausgehend SMS verschickt werden (SMS-Empfang ist kostenlos)

c) Daten genutzt werden

 

Wenn man also

a) Datenroaming abschaltet

b) keine SMS versendet

c) alle Rufumleitungen ausschaltet

-UND-

d) keine Telefonate führt

wird auch das Reisepaket World nicht aktiviert.

 

Der Tipp von @Mav1976 mit der lokalen SIM ist durchaus sinnvoll - z.B. kostet diese in Korea meist nur 1..2 € pro Tag mit einer Internetflat und kann direkt am Flughafen Incheon auf Leihbasis abgeschlossen werden. Abgerechnet wird dann über die Kreditkartenabrechnung (wenn ich mich richtig erinnere).

 

Und wenn man länger im Ausland ist, gibt es neben der Tagesvariante für 7,99 € auch noch die Wochenvariante für 29,99 €. Wenn wir es für deine Familie und den 2-Wochen-Urlaub durchspielen, wären das dann 4 x 2 x 29,99 € = 239,92 €, also schon knapp 200 € gespart. Aber ja - Roaming im (Nicht-EU-)Ausland ist noch immer sehr teuer. Von daher sollte man sich genau überlegen, ob man WIRKLICH auf die Geräte angewiesen ist und das auch wirklich braucht -oder- ob es nicht mal auch ohne geht. Mal davon abgesehen, dass die 7,99 € schon relativ günstig für die gebotene Leistung sind.

Ohne dieses Paket sind z.T. 2..3 Minuten Telefonie schon teurer, als das Paket - vom Datenroaming mal ganz abgesehen...

Mehr anzeigen
Highlighted
Daten-Fan

Ok, klasse. Das sind doch sehr gute Tipps. Werde es beherzigen. Vielen Dank. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Auch ich danke unseren beiden SuperUsern für den Support

 

Hallo @gtboeker,

wenn Du nun noch den für Dich hilfreichsten Post als Lösung markierst, wäre er dann auch für andere User / Kunden mit gleicher / ähnlicher Frage hilfreich und wir könnten danach den Thread schließen.

Gruß,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen