Mobilfunk

Siehe neueste
Rechnung falsch weil zu hoch
TimeWarp
Smart-Analyzer

Hallo, 

ich habe jetzt seit Beginn meines Vertrages zu hohe Rechnungen bekommen! Der young M mit Gigakombi sollte 18,99 kosten, gebucht werden aber 23,99 teilweise mehr wegen Drittanbiieterleistungen, die ich nicht beautragt habe. Auch das Sttartdatum des Vertrages begann nicht mit dem Erhalt der Simkarte, sondern schön früher.  Die Hotline korrigierte das bislang nicht. Mir ist bestimmt schon 10  mal zu dem Thema ein Rückruf versprochen worden, der aber noch nicht einmal stattgefunden hat! Wer hat ähnliche Erfahrungen und kann helfen? Eigentlich sollte es doch einfach sein Vodafone: hört Euch die Aufnahme an, die zum Vertragsabschluss gemacht worden ist und haltett Euch an das was Ihr dort zugesichert habt!! 

Mehr anzeigen
13 Antworten 13
RAFWi
Smart-Analyzer

Bei 10x nicht zurückgerufen will Niemand mit dir kommunizieren. Es liegt Vodafone somit nichts an Deinem Anliegen und sie wollen Dir keinen Support bieten. In diesem Fall bleibt dir nur ein Providerwechsel. 

Sofort die Einzugsermächtigung zurückziehen und nur die richtigen Werte überweisen. 

 

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

Hallo @TimeWarp !.

 

Ich kann nicht beurteilen wieso es nicht zu Rückrufen kam. Der Normalfall ist es sicherlich nicht.

 

Ich halte es grundsätzlich für eine sehr schlechte Idee einfach Beträge ohne erfolgte Abklärung zurückbuchen zu lassen oder eine Einzugsermächtigung zu widerufen. Damit schaft man sich nur unnötigen Ärger. Sehr oft stellt sich heraus, dass es korrekter ist als mancher meint oder es sich zumindest unkompliziert lösen lässt.

 


@TimeWarp  schrieb:

Der young M mit Gigakombi sollte 18,99 kosten, gebucht werden aber 23,99 teilweise mehr wegen Drittanbiieterleistungen, die ich nicht beautragt habe.

Wie ist denn die genaue Tarifbezeichnung insbesondere die Zuzahlungsstufe?

Ich nehme dem Preis nach an, dass ein Smartphone Bestandteil des Vertragsabschlusses ist.

 

Was wird in der Vertragszusammenfassung bestätigt?

Besteht auch ein Kabel TV Vertrag?

Wenn ja exisitiert auf der Festnetzrechnung bereits ein Kombirabatt?

Dann ist die Gigakombi TV nicht zusätzlich möglich.

 

Siehe hier S.6.

 

Zu den Drittanbieterkosten:

Diese sind sicherlich nicht von Vodafone veranlasst bzw. hat Vodafone darauf Einfluss. Sie wurden wenn, wenn auch unbewusst, von dir selbst durch Abos oder Einzelkäufe verursacht. Alle Infos, wie du bestehende Abos einsehen, kündigen und zukünftige Abos und Einzelkäufe über die Mobilfunkrechnung komplett sperren kannst findest du hier

 


@TimeWarp  schrieb:

Auch das Sttartdatum des Vertrages begann nicht mit dem Erhalt der Simkarte, sondern schön früher.

Das telefonisch oder online abgeschlossenen Mobilfunkvertrag startet zeitnah zum Abschlussdatum. Sollte die Sim Karte länger nicht vorhanden gewesen sein, sind, wie dir zahlreiche Beiträge hier zeigen, die Chancen alles andere als schlecht, dass du für diesen Zeitraum eine Gutschrift erhälst. Vielleicht macht es Sinn, bei Abklärungen den schriftlichen Weg zu wählen. Dann kannst du ggf. auch erhaltene Unterlagen beifügen, die die Abweichungen aufzeigen und hast alles schwarz auf weiß.

 

Weitere Holtinetelefonate kannst du dir also sparen. Smiley (zwinkernd) Zur weiteren Abklärung kannst du dich neben der Hotline alternativ z.B. auch per What's App an Vodafone wenden. Klicke zum Start des WhatsApp Chats direkt hier .

 

Eine weitere Möglichkeit ist z.B. der Tobi Chat in der Mein Vodafone App (klicke auf Gesicht mit rotem Helm) oder auch einfach per SMS an die 0172 1217212.

 

Bitte zunächst Tobi um Hilfe eines Kundenbetreuers (ggf. mehrmals) und schildere dann dein Anliegen.

 

Alle Kontaktmöglichkeiten findest du hier.

Mehr anzeigen
RAFWi
Smart-Analyzer

Sorry, ich bin da kompletter anderer Ansicht. 

Es ist sehr schwer irgendeinen Support von Vodafone zu erhalten. Bei 10 x versprochenem Rückruf hat der Kunde mehrere Stunden investiert um diese nonsens-Antwort zu erhalten. Diese Kosten übertreffen bereits mehrfach die Rechnungskosten. Dieser Kundenaufwand wird seitens Vodafone komplett ignoriert.

Der angebotene Support über TOBI ist schon mehr als naiv und zeigt einmal mehr wie wichtig der Vodafone-Kunde ist. 

Ich bleibe dabei. Da sich nicht abzeichnet, dass Vodafone irgendetwas an der Produktqualität noch am Service verbessert ist auch ein Profiderwechsel eine Lösung.

Mehr anzeigen
TimeWarp
Smart-Analyzer

Ich habe für mich schon Konsequenzen gezogen. Ich selber bin weg von otelo, hin zu fraenk (keine Probleme, alles top) und den Young M meiner Tochter über den ich hier berichte habe ich auch bereits wieder gekündigt! Nichtsdestotrotz möchte ich die letzten 21. Monate nicht dauerhaft zu viel bezahlen!  Aber prinzipiell ist es genau so, wie Du sagst. Der Ärger und der damit verbundene Zeitaufwand stehen in keinem Verhältnis zu den theoretischen guten Preisen, die dann aber leider nicht umgesetzt werden.

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@TimeWarp 

Beantwortet leider nicht die oben gestellten Fragen....

 

@RAFWi 

Das mag deine Ansicht sein. Nachvollzhiehen kann ich sie nicht  Bei dir scheint offensichtlich ein Problem mit einem anderen Anliegen zu bestehen. Da ist eher aber eher zielführend in dem bereits heute erstellten Thread sich etwas zu gedulden, damit dort auch jemand wie z.B. @akoch etwas dazu schrieben kann, als hier in anderen Threads Kunden unnötigerweise zu einem Providerwechsel zu raten.

 

Wie oben verlinkt gibt es zahlreich Kontaktmöglichkeiten auch auf schriftlichem Wege wie z.B. das Kontaktformular, Whats App etc... Dann muss man auch keine Zeit an Hotlines verbringen, wenn man das nicht möchte. 

 

Auch wenn du anderer Meinung bist: Tobi kann während der Kundendienstzeiten ebenfalls zu einem Kundenbetreuer im Chat weiterleiten und somit Anliegen gelöst werden wie hier in zahlreichen Threads im Feedback der Threadersteller zu sehen. Dazu einfach ggf. mehrmals nachfragen.

 

Also nochmals: Ich kann zwar deinen Frust nachvollziehen, aufgrund einer Störung nicht erreichbar zu sein. Ich kann es allerdings nicht nachvollziehen, dass kein Support möglich ist/wäre und du deshalb auch in anderen Threads andere Kunden dahingehend "informieren" möchtest. 

Mehr anzeigen
TimeWarp
Smart-Analyzer

@ttwa2011 :

arbeitest Du bei Vodafone, wenn ja, vermittel mich doch ein fach mal an jemand der mir helfen kann! 
zum Thema Drittanbieterkosten: die Hotline von Vodafone hat mir die Telefonnummer des Drittanbieters gegeben, dort solle ich nachfragen: gesagt, getan: Ergebnis: unter der Tel.-Nr. sind keinerlei Dienste gebucht!...und nun???

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@TimeWarp 

Nein. 

 

Zu deiner Info: Es handelt sich hier um ein moderiertes "Kunden helfen Kunden" Forum. Für Unmut bin ich und andere User hier die falsche Adresse. Wenn sich schon ein andere Kunde die Mühe macht, dir zu helfen, wäre es vielleicht angebrachter konkret zu antworten und auf die Hilfe einzugehen als so zu antworten wie du es gemacht hast.Smiley (zwinkernd)

 

Wenn du den ausführlichen Infos und Links oben folgst (was du offensichtlich vor deiner Antwort nicht gemacht hast) findest du sehr schnell den Weg wie du das selbst lösen kannst und du bzw. deine Tochter zunächst einmal eine Sperre bei "Mobilem bezahlen" setzt um zukünftige Abbuchungen zu verhindern. Anschießend kannst du in der App oder Mein Vodafone aktive Abos einsehen. 

 

Stehen dort keine Abos , solltest du vielleicht mal hier angeben um was für Abos es sich genau handelt, damit dir hier andere User mehr dazu schreiben können.

 

Die sonstigen Fragen blieben ja leider unbeantwortet, die möglicherweise auch hier bereits Licht ins Dunkel zu den fehlenden 5€ bringen würden....

Mehr anzeigen
TimeWarp
Smart-Analyzer

Vodafone Young M Sub H10, Gigakombi gebucht, trotzdem 23,99 statt 18,99 bei Vertragsabschluss 

Drittanbieter Internet Q GmbH oder so Bielefeld Tel. 040413300180 angerufen, da ist nix gebucht, habe jetzt bereits alles sperren lassen, das löst aber mein Problem mit den bereits aufgelaufenen Kosten nicht...

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@TimeWarp 


@TimeWarp  schrieb:

Vodafone Young M Sub H10, Gigakombi gebucht, trotzdem 23,99 statt 18,99 bei Vertragsabschluss 

 

Wenn du nur eine von 4 gestellten Fragen beantwortest wird es schwierig....

 

 

@ttwa2011  schrieb:

Wie ist denn die genaue Tarifbezeichnung insbesondere die Zuzahlungsstufe?

Ich nehme dem Preis nach an, dass ein Smartphone Bestandteil des Vertragsabschlusses ist.

 

Was wird in der Vertragszusammenfassung bestätigt?

Besteht auch ein Kabel TV Vertrag?

Wenn ja exisitiert auf der Festnetzrechnung bereits ein Kombirabatt?

Dann ist die Gigakombi TV nicht zusätzlich möglich.

 


@TimeWarp  schrieb:

Drittanbieter Internet Q GmbH oder so Bielefeld Tel. 040413300180 angerufen, da ist nix gebucht, habe jetzt bereits alles sperren lassen, das löst aber mein Problem mit den bereits aufgelaufenen Kosten nicht...


Alle Infos dazu findest du hier.

Mehr anzeigen