Support:

Mobilfunk

Antworten
Highlighted
Daten-Fan

Rabattierung aufgehoben nach Vorzeitiger Rufnummernportierung

Hallo zusammen, ich habe einen Family& Friends Rabatt 50% auf einen Red 8 GB mit Premium Smartphone. Kostet 94,99€ regulär
Anfang November habe ich die Rufnummer vorzeitig zu einem anderen Anbieter portieren lassen und den Vertrag zum Laufzeitende gekündigt. Da es bis dahin noch 5 Monate waren habe ich um eine Ersatzrufnummer gebeten. Damit fing das Theater an, in der nächsten Rechnung standen neben den 30€ für die Rufnummernportierung( völlig ok) auch die volle Höhe des Tarif von 94,99€ auf der Rechnung. Diesmal aber ohne F&F Rabatt.
Eine Red+Allnet Karte, die bisher 20€ kostete, wurde ab nun mit einem neuen Tarif Red 1,5GB mit 49,99€ berechnet. Die Hotline ist völlig hilflos, auch in der Rechnungsabteilung könnte mir niemand helfen. An wen kann man sich jetzt wenden, um das Verständnis zur erlangen das hier seitens VF ein mächtiges Durcheinander verursacht wurde. Ich habe mal eben über 200€ monatliche Kosten für einen 1,5GB Tarif und einen 8GB wo ich eigentlich nur noch auf den Termin des Vertragsende warte.

Vielen Dank
SuperUser

Betreff: Rabattierung aufgehoben nach Vorzeitiger Rufnummernportierung

Mein Verständnis der Sache ist folgendes:  Sie haben den Rabatt auf eine bestimmte Rufnummer erhalten.  Nur an diese Nummer ist der auch geknüpft. 

 

Diese Rufnummer ist jetzt aber durch die vorzeitige Portierung nicht mehr bei Vodafone, kann daher auch von Vodafone nicht mehr rabattiert werden.  Und deswegen zahlen Sie für die Ersatznummer (an die kein Rabatt mehr geknüpft ist) auch den regulären Preis.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Daten-Fan

Betreff: Rabattierung aufgehoben nach Vorzeitiger Rufnummernportierung

Hallo, ich habe einen Vertrag, zu dem eine Rufnummer gehört. Diese ging zu einem anderen Anbieter, an meinem Vertrag soll sich nichts ändern wurde mir schriftlich bestätigt. Für mich ist der Sachverhalt klar, die Schwierigkeit besteht mehr darin, einen Ansprechpartner zu finden der das regeln kann. In der Hotline werde ich ständig weitergereicht.
Full Metal User

Betreff: Rabattierung aufgehoben nach Vorzeitiger Rufnummernportierung


Sebi982 schrieb:
Für mich ist der Sachverhalt klar, die Schwierigkeit besteht mehr darin, einen Ansprechpartner zu finden der das regeln kann. 

Das sollte mittels der Person, von der du auch den Family & Friends Link erhalten hast, doch sicher kein Problem darstellen. Diese kann das sicher intern klären (lassen).

Daten-Fan

Betreff: Rabattierung aufgehoben nach Vorzeitiger Rufnummernportierung

Huhu Sebi982,

ich habe genau das gleiche Problem.
Was kam nun bei dir raus?
Danke
SuperUser

Betreff: Rabattierung aufgehoben nach Vorzeitiger Rufnummernportierung

@Sebi982 war seit fast einem Virteljahr nicht mehr im Forum angemeldet, @NaStu.  Da er/sie nicht mal die rudimentäre Höflichkeit besessen hat, sich kurz für die Informationen zu bedanken und Feedback zu geben, wird er/sie vermutlich ebensowenig die Höflichkeit besitzen, auf irgendwelche Fragen zu antworten.

 

Aber so ist das mit der Generation gutefr*ge.net.  Frage stellen, Antwort abgreifen, gruß- und danklos ver*fiep*sen.  Da ist nichts anderes zu erwarten.  Leider.  Siehe auch hier.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Daten-Fan

Betreff: Rabattierung aufgehoben nach Vorzeitiger Rufnummernportierung

@Der Ritter Danke für die Info. Dann werde ich mal mein Glück beim Kundenservice probieren. Wollte nur vorher gewappnet sein **grins**
SuperUser

Betreff: Rabattierung aufgehoben nach Vorzeitiger Rufnummernportierung

Na dann viel Erfolg, @NaStu.

 

Hier sperre ich mal ab (weil eben schon länger erledigt, der Thread).  Wenn nach dem Gespräch noch Fragen offen sein sollten, dann bitte einen neuen Thread eröffnen.  Vielen Dank.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.