Mobilfunk

Rabatt fällt nach 12 Monaten unerwartet weg
Highlighted
Smart-Analyzer

Guten Tag,

 

ist es übliche Praxis am Telefon Sachen zu versprechen, die später nicht eingehalten werden oder sich unerwartet ändern? Während der ohnehin schon sehr problematischen Vertragsverlängerung wurde mir nie etwas davon erzählt, dass meine Rabatte nach 12 Monaten wegfallen würden. "Wie vorher zahlen Sie Betrag X in dem nächsten Vertrag" wurde mir gesagt. Letztlich habe ich dann doch eingewilligt, obwohl ich der festen Überzeugung war, dass mir auch eine Prepaid-Karte reichen würde.

 

Heute dann das böse Erwachen... Die Rechnung ist höher als sonst. Wie gewohnt wird die 12 12 angerufen. Dort wird mir dann nur gesagt "manchmal kommt es aber vor, dass die Verträge nur 12 Monate laufen". Auf meine Rückfrage, ob sie mir damit sagen will, dass ich somit bei der Vertragsverlängerung *schlecht beraten* wurde, wurde einfach aufgelegt. Ich wurde nicht einmal abfällig, obwohl ich jedes Recht dazu hätte und habe nur um Hilfe gebeten. Außer ein "nachträglich kann man keine Rabatte einpflegen" kam aber nichts.

 

Jetzt bezahle ich für einen Vertrag mit nahezu NULL Leistung, die einige Prepaid-Anbieter auch mit 10-20 Euro monatlich hinkriegen, einen haufen Geld monatlich.

 

Danke Vodafone und an alle anderen einen Tipp: Bitte vermeidet es Vertragsverlängerungen über das Telefon abzuschließen. Es werden Sachen versprochen, die nicht eingehalten werden und am Ende ist man der Dumme/die Dumme.

 

Ich hoffe doch, dass mir wenigstens irgendwie geholfen wird bzw. man irgendeinen Kompromiss eingehen kann. Aber die Hoffnung ist relativ gering nach 6 Jahren Erfahrungen, die ich bei Vodafone sammeln durfte.

 

Viele Grüße

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Smart-Analyzer

schlecht beraten ***

 

Nichts anderes als das ist es nämlich. Seid wenigstens so fair und lasst mir meine wortgenaue Zitierung des Telefonats.

 

Edit: s. Forenregeln / Wir sind gegen Fäkalsprache. Gruß, Su

Mehr anzeigen
Moderatorin Su
Moderatorin

Hi C_10ß5,

 

nach dem Gespräch erhält jeder Kunde eine schriftliche Zusammenfassung des Gesprächs.

Diese wird idR in MeinVodafone unter "Dokumente" zur Verfügung gestellt.

Zusätzlich kommt oft noch ein Brief und/oder eine Mail.

 

Einige Rabatte gelten nur für einen begrenzten Zeitraum, alle enden jedoch nach maximal 24 Monaten.

(Außer GigaKombi)

 

Hast Du mal Deine Unterlagen durchgeschaut?

Oder unter "Dokumente" in MeinVodafone?

 

LG

Su

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Su,

 

in "meinVodafone" kann ich solch ein Dokument nicht finden. Das Einzige worauf ich verweisen kann sind die zig Telefonate, bei denen ich eingewilligt habe, dass das Gespräch aufgezeichnet wird.

 

Wenn man mir am Telefon sagt, dass der Vertrag gerne verlängert werden kann mit den bisherigen Vergünstigungen, die auch in der meinVodafone-App noch ersichtlich sind, dann kann ich nur davon ausgehen, dass mir falsche Informationen übermittelt wurden. Es war nie die Rede davon, dass die Vergünstigungen nach einem Jahr herausfallen würden.

 

Es mag sein, dass einige Vergünstigungen nicht 24 Monate gültig sind. Das sollte man aber dem Kunden auch so kommunizieren. Für mich ist das reine Abz(o)cke und spiegelt die grottigen Bewertungen von Vodafone-Kunden im Internet wieder.

 

VG

Mehr anzeigen
SuperUser

Hallo @C_10ß5,

in der Regel steht bei Rabatten, die nur 12 Monate gültig sind, auf der Rechnung dabei, dass diese nur 12 Monate gültig sind.

 

Bei mir steht beispielsweise:

12 Monate Aktions-Rabatt auf den monatlichen Paketpreis   -10,9244 19 % -13,00     24 Monate 5 Euro

 

So ganz sind mir die Abläufe noch nicht klar. Hast du innerhalb einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten nach 12 Monaten etwas an deinem Vertrag verändert? Mich irritiert, dass der Rabatt nach 12 Monaten entfallen ist, ohne, dass du das auf der Rechnung erkennen konntest.

errare humanum est
Mehr anzeigen