Support:

Mobilfunk

Antworten
Highlighted
SuperUser
Akzeptierte Lösung

Portierung einer Rufnummer von/zu Vodafone (alle Szenarien)

[ Editiert ]

Hallo liebe Gemeinde,

 

die Anfragen scheinen sich zu häufen. Um eine unübersichtliche Thread Struktur zu vermeiden und das hundertfache nachfragen zum gleichen Thema schnell zu beantworten, hier mehrere Szenarien, welche bei Portierungen möglich sind und welche nicht:

 

In diesem Thread geht es um Mobilfunk!

Für Festnetz bitte hier entlang.

 

 

 

1-3. Portierungen ZU Vodafone:

 

1. Szenario 1: Rufnummer ist NICHT bei der Vodafone GmbH unter Vertrag/Prepaid:

auch zu erkennen an: Sim-Karte ist weiß mit rotem Logodruck.

 

Mögliche Szenarien:

1a: sofortige Portierung auf NEUVertrag/Prepaidkarte (alter Vertrag läuft weiter) (Privat, Geschäftlich, Rahmenvertrag)

1b: Portierung auf NEUVertrag/Prepaidkarte zum Vertragsende des alten Vertrages (Privat, Geschäftlich, Rahmenvertrag)

1c: nachträgliche Portierung auf bestehenden Vodafone Vertrag zum Ende des alten Vertrages (keine Rahmenvertragskunden)

1d: nachträgliche Portierung sofort auf einen bestehenden Vodafone Vertrag (Opt-In setzen beim Altanbieter, ca. 8 Tage, Altvertrag läuft weiter und wird dadurch nicht gekündigt!)

 

Nicht mögliche Szenarien:

1e: nachträgliche Portierung auf Rahmenverträge

1f: nachträglich Portierung zu sofort oder einem Wunschtermin

1g: Portierung beantragen, bevor der Vodafone Vertrag aktiv ist

1h: Kundenkonto läuft auf "geschäftlich" (Also GmbH oder sontige juristische Person, auch e.K.)

1i: Nachtgrägliche Portierung auf vorhandene Prepaid-Karte (Wird immer eine neue zugesendet mit neuem Guthabenkonto!)

  

2. Szenario 2: Rufnummer bei Vodafone GmbH als VERTRAGSkarte:

auch zu erkennen an: Sim-Karte ist rot mit weißem Logodruck

 

Mögliche Szenarien:

2a: Keine. Es gibt KEINE Möglichkeit, aus einem schon existierenden Vertrag die Rufnummer auf einen anderen zu übertragen.

2b: Nein wirklich keine.

2c: Tipp: (sofortige [siehe 4a]) Portierung (siehe 4b) der Nummer zu einen Prepaidanbieter (außer Vodafone) und sofortige Rückportierung (siehe 1d). Zeitaufwand ca. 2-6 Wochen, finanzieller Aufwand ca. 50-60€.

  

3. Szenario 3: Rufnummer bei Vodafone GmbH auf PREPAIDkarte:

 

Mögliche Szenarien:

3a: Wechsel von Prepaid auf Vertragskarte mit beibehaltung der Rufnummer (bietet z.B. sparhandy.de und ähnliche Online-Portale i.d.R. NICHT an !!!)

 

Nicht mögliche Szenarien:

3b: Prapaidnummer auf einen anderen bestehenden Vodafone Vertrag portieren

 

 

4. Portierungen VON Vodafone:

 

Vorzeitige Portierung zu einem anderen Anbieter:

4a: "Opt-In" an der Kundenbetreuung setzen lassen und neuer Anbieter portiert.

Generelle Portierung nach Vertragsende:

4b: Neuer Anbieter stellt Portierungsanfrage max. 123 vor Ende bis max 90 Tage nach Ende des Vertrages

CallYa-Rufnummer portieren:

4c: Verzichtserklärung ausfüllen, 29,95€ aufladen, neuer Anbieter stellt Portierungsanfrage.

 

 

5. Wann kann man eine Portierung beauftragen?

 

5a: frühestens 123 Tage vor Ende des Altvertrages

5b: spätestens 90 Tage nach Ende des Altvertrages

 

 

6. Sonstige Hinweise:

 

6a: bei einigen Prepaidanbietern ist es nötig, das die Karte gekündigt wird und KEINE Verzichtserklärung ausreicht. (z.B. Fonic)

6b: Status der Portierung kann man unter 08001721212 erfragen.

6c: Wenn man bei O2 als Geschäftskunde gelistet ist, bei Vodafone aber privat oder SoHo, ist es zwingend Erforderlich, sämtliche Vertragsunterlagen die man zusammengreifen kann, mit zur Portierung zu nehmen und dem Shop vorzulegen damit diese an die Portierungsbateilung (02102-989472) gefaxt werden können um die Portierung anzupassen. Alternativ kann man versuchen, O2 zu überreden, das Konto auf privat umzustellen.

6d: Bei Nachträglichen Portierungen darf im Vodafone Kundenkonto keine Kündigung hinterlegt sein. Die muss erst entfernt werden.

 

7. Welchen Anbieter muss ich/der Shop auswählen für meinen Anbieter:

 

Die meisten Anbieter sind direkt genannt in der Liste des Programms in den Shops. Einige sind allerdings unter anderen Namen zu finden, welche folgend aufgelistet werden (wird nach und nach aktualisiert):

7a: Mobilcom-Debitel: Anhand der ersten Buchstanden Kundennummer könnt ihr erkennen, ob ihr Debitel (SP), Mobilcom (MC) oder Cellway (CW) auswählen müsst.

  • K-Classic mobil -> Telefonica O2
  • BILDmobil -> Moconta
  • DeutschlandSIM -> McSIM / Telco Services / VictorVox
  • FYVE -> allMobility (WBS Brands)
  • helloMobil O2 -> Victor Vox
  • otelo -> Keine Portierung möglich, da Vodafone.

 

 

 

Hiermit sollten ALLE evtl aufkommen fragen ABSCHLIESSEND geklärt sein.

 

Solltest du trotzdessen nicht weiterkommen, kannst du dich vertraunsvoll an diese Jungs wenden. Dort wird dir auch so gut es geht weitergeholfen.

 

Weitere Infos zur nachträglichen Portierung auch hier:

https://forum.vodafone.de/t5/Vertrag/NEU-Nachtr%C3%A4gliche-Rufnummernmitnahme/td-p/63724

 

 

 

  

 

Es gibt kaum etwas auf dieser Welt, das nicht irgend jemand ein wenig schlechter machen kann und etwas billiger verkaufen könnte, und die Menschen, die sich nur am Preis orientieren, werden die gerechte Beute solcher Menschen.
-------------------

Meine Beiträge sind als normaler User geschrieben. Trete ich in meiner Funktion als SuperUser auf, so ist dies durch kursive Schrift gekennzeichnet. 




Akzeptierte Lösungen
Moderator

Betreff: Portierung einer Rufnummer von/zu Vodafone (alle Szenarien)

[ Editiert ]

Liebe Community,

 

Oldie but Goldie: Das Thema „Anbieterwechsel“ wird uns, auch in der Community, langfristig erhalten bleiben. Smiley (zwinkernd)

 

Für die Portierung im Festnetz hat VF_Norman eine neue Übersicht gebaut.

 

Portierung bei Mobilfunk-Nummern: Alle Infos dazu findet Ihr unten.

 

An dieser Stelle vielen Dank an Denschnet, unseren MNP-Pionier, der den Thread vor Jahren eröffnet und mit Infos gefüllt hat. Er konnte vielen von Euch mit seiner Erfahrung auf diesem Gebiet weiterhelfen.

 

Was geht, was geht nicht? Das soll möglichst schnell zu sehen sein. Wir haben die Infos deshalb in kleine Häppchen zerlegt und in Spoilern versteckt. Die Antworten seht Ihr nach Klick auf den jeweiligen Spoiler.

 

Portierungen zu CallYa könnt Ihr online beauftragen: https://www.vodafone.de/freikarten/


Nützlicher Link: Hilfeseiten zum Anbieterwechsel.

 

A. Wechsel zu Vodafone – sofort - in einen neuen Laufzeit-Vertrag mit Red, Young oder Smart-Tarif (Neuvertrag als Privatkunde)

Spoiler
Beim alten Anbieter hattest Du einen Laufzeit-Vertrag (LZ)
Spoiler

Fall 1: Der alte Vertrag ist schon gekündigt und endet in spätestens 8 Tagen?

 

Dann geh’ in Deinen Vodafone-Shop. Oder ruf‘ bei der Bestell-Hotline an: 0800 588 77 95. Die Kollegen kümmern sich um alles


Fall 2:  Der Vertrag ist noch nicht gekündigt oder läuft noch länger als 8 Tage?

 

Zuerst:

 

Kündigen und beim alten Anbieter das Opt-In setzen lassen. So weiß man dort, dass die Nummer ASAP abgeholt wird. Das Opt-In gilt 30 Tage lang.

 

Dann:

 

* Bestell’ Tarif und Handy im Shop ‘und sag, Du willst Deine Nummer mitbringen. Kündigungsbestätigung und Ausweis hast Du dabei. Oder

* ruf‘ kostenlos an 0800 588 77 95. Den Vertrag bekommst Du dann per Post – ebenso SIM-Karte und Handy.

Etwa 8 Tage später ist Deine Nummer bei Vodafone. Den genauen Termin bekommst Du schriftlich. Ab diesem Termin beginnt Dein Vodafone-Vertrag.

 

Onlineshop: Bestellst Du im Online-Shop, beginnt der Vertrag sofort und Deine Nummer wird nachträglich abgeholt.



Du bringst Deine Prepaid-Nummer zu Vodafone mit
Spoiler

Schritt 1: Kläre bei Deinem alten Anbieter, wie Du die Nummer mitnehmen kannst. Wahrscheinlich brauchst Du eine Verzichterklärung – und Guthaben als Gebühr auf Deiner Prepaid-Karte. Üblich sind rund 30 Euro.

 

Schritt 2:

  • Geh‘ in Deinen Vodafone-Shop und sag‘, dass Du Deine Nummer mitbringen willst. Das Shop-Team kümmert sich um alles Weitere. Bitte Kündigungsbestätigung und Ausweis mitbringen. Oder
  • Ruf‘ kostenlos an unter 0800 588 77 95. Den Vertrag bekommst Du dann per Post.  Ebenso SIM-Karte und Handy

Nach etwa 8 Tagen ist Deine Nummer bei Vodafone. Den genauen Termin bekommst Du schriftlich. Ab diesem Termin beginnt Dein Vodafone-Vertrag.

Online-Shop: Bestellst Du im Online-Shop, beginnt der Vertrag sofort und Du bekommst eine vorläufige Nummer. Die vorläufige Nummer wird durch Deine CallYa-Nummer ersetzt. Klick' dazu auf "Meine Nummer nachträglich mitbringen."

B. Fristgerechter Wechsel zu Vodafone - zum Ende des alten Vertrags - in Red, Young, Smart.

Spoiler
  1. Kündige den alten Vertrag rechtzeitig. Hier geht’s zum Kündigungshelfer.
  2. Mach‘ einen neuen Vertrag in Deinem Vodafone-Shop und sag‘, dass Du Deine Nummer mitbringen willst. Die Kündigungsbestätigung und den Ausweis hast Du auch dabei. Oder
    ruf‘ uns kostenlos an unter 0800 588 77 95. Den Vertrag bekommst Du dann per Post – ebenso SIM-Karte und Handy.

Wir klären alles Weitere mit dem bisherigen Anbieter. Den Termin bekommst Du auch schriftlich. Zu diesem Termin beginnt Dein neuer Laufzeit-Vertrag.

Im Onlineshop bestellen? Das geht leider nicht, wenn Dein neuer Vertrag erst starten soll, sobald der alte Vertrag fristgerecht endet.

Bei Bestellung im Onlineshop beginnt der neue Vodafone-Vertrag sofort - auch, wenn Dein alter Vertrag beim bisherigen Anbieter noch bis zur fristgerechten Kündigung weiterläuft. Du hättest dann zwei Handy-Verträge gleichzeitig: Deinen neuen Vodafone-Vertrag und den alten Vertrag beim vorigen Anbieter.

C. Wechsel zum Wunschtermin mit Neuvertrag in Red, Young, Smart.

Spoiler

Deinen Auftrag brauchen wir frühestens vier Monate VOR und spätestens 3 Monate NACH dem Vertragsende. Der Wunsch-Termin darf nur in diesem Zeitfenster liegen – und es muss ein Werktag sein.

 

  1. Wunschtermin vor oder nach Vertragsende

    Dein Wunschtermin liegt vor Vertragsende: Bitte lass‘ beim bisherigen Anbieter das Opt-In setzen. Dann ist klar, dass die Nummer zu einem anderen Temin als zum Vertragsende abgeholt wird. Das Opt-In gilt 30 Tage lang – in diesen 30 Tagen beauftragst Du uns, die Nummer abzuholen. 

    * Wichtig:
    Bitte zusätzlich den Vertrag beim bisherigen Anbieter kündigen. Hier geht‘ zum Kündigungshelfer https://www.vodafone.de/templates/kuendigung/kuendigung.ftl

    Wunschtermin liegt nach Vertragsende: Kein Opt-In nötig – Du kannst direkt ->

  2. Bestellen

    Im Vodafone-Shop (mit Kündigungsbestätigung und Ausweis) oder telefonisch unter0800 588 77 95. Gib‘ einen Werktag als Wunschtermin an.

    Wir klären alles Weitere für Dich. Den Termin der Mitnahme bekommst Du schriftlich. Ab dann läuft der neue Vertrag.

    SIM-Karte und Handy werden Dir rechtzeitig zum Vertragsbeginn zugeschickt.

D. Wechsel zu CallYa: Ich hole mir einen neuen CallYa-Tarif + bringe meine Nummer mit

Spoiler
1. Ich bringe eine Prepaid-Nummer mit

* Verzichterklärung ausfüllen und an bisherigen Anbieter schicken (Vordruck dort erhältlich)

* CallYa-Karte online bestellen: https://www.vodafone.de/freikarten/ - Häkchen setzen bei "Ich möchte meine Rufnummer mitnehmen."

Termin und neue CallYa-Karte kommen jeweils per Post.
 

Übrigens: Das klappt nur mit einer neuen CallYa-Karte – nicht nachträglich für einen laufenden CallYa-Tarif

 

Alle Infos auf der Hilfe-Seite - und im InfoDok102.


2. Beim alten Anbieter hatte/habe ich einen Laufzeit-Vertrag.

Das geht: Schnellstmöglich oder zum Ende Deines alten Vertrags (fristgerecht)

* Alten Vertrag kündigen. Hier geht's zum Kündigungshelfer.


* CallYa-Karte online bestellen: https://www.vodafone.de/freikarten/ - Häkchen setzen bei "Ich möchte meine Rufnummer mitnehmen!

Wir klären alles Weitere für die Rufnummern-Mitnahme mit Deinem bisherigen Anbieter.

Hat alles geklappt, kriegst Du den den Termin der Rufnummern-Mitnahme und die CallYa-Karte mit Wunschtarif jeweils per Brief.

Wichtig: CallYa-Karte innerhalb von 4 Wochen bitte aufladen – sonst geht die Rufnummer zurück an den bisherigen Anbieter.

Für die Rufnummern-Mitnahme zahlst Du eine Gebühr an den vorigen Anbieter.

E.  Nachträglich: Ich hab schon einen Vodafone-Tarif und bringe meine Nummer nachträglich mit.

Spoiler
  1. Ich habe einen Vodafone Red, YOUNG oder Smart-Tarif als Privatkunde.

Das geht am besten online auf vodafone.de/rufnummer-mitnehmen - oder in einem Vodafone-Shop 


2. Ich habe schon einen Businesstarif, Firmenvertrag oder Tarif im Rahmenvertrag (Mitarbeiter-Tarif)
Antwort: Dann geht‘s leider nicht – keine nachträgliche Mitnahme möglich.

3. Ich habe schon eine CallYa-Karte

Antwort: Geht leider auch nicht - auch bei CallYa lässt sich die Nummer nicht nachträglich mitbringen

F. Online-Shop+Nummernmitnahme: Kann ich meine Nummer mitbringen, wenn ich online bestelle?

Spoiler

Ja, das geht – nachträglich.

 

Wenn Du im Onlineshop bestellst, beginnt Dein neuer Vodafone-Vertrag sofort und Du bekommst automatisch eine vorläufige Nummer.

 

Bestell‘ im Onlineshop

 

Klick‘ nach der Bestellung auf „Meine Nummer nachträglich mitbringen“ und gib‘ Deine Daten ein.

 

Die vorläufige Nummer fällt weg, sobald Deine Nummer bei Vodafone ist.

G. Welche Angaben brauche ich, damit Vodafone meine Nummer abholen kann? 

Spoiler
  1. Deine Nummer
  2. Falls Du die Nummer nachträglich mitbringst: Vorläufige Nummer Deines Vodafone-Tarifs
  3. Name des vorigen Anbieters
  4. Termin: ASAP, Wunschtermin (nur bei Neuvertrag) oder fristgerecht (zum Ende des alten Vertrags)
  5. Falls fristgerecht: Zu wann endet der Vertrag beim vorigen Anbieter?
6. Vertragstyp: Warst Du beim vorigen Anbieter als Privat- oder als Geschäftskunde eingetragen?
Falls Privat: Deinen Vor-und Nachnamen und Dein Geburtsjahr.
Falls Geschäftlich: Firmenname, der als Kundenname eingetragen ist und Kundennummer beim vorigen Anbieter

H. Wann bekomme ich SIM-Karte und Handy? 

Spoiler
Rechtzeitig zum Vertragsbeginn, besser gesagt, kurz vorher. Wenn Dein neuer Vertrag erst anfängt, sobald der Vertrag beim vorigen Anbieter zu Ende ist, kommen Handy und SIM-Karte kurz vor Ende des alten Vertrags bei Dir an.

 

J. Wieviel kostet mich der Anbieterwechsel? 

Spoiler

1 Wenn Du Deine Nummer mitbringst, berechnet der vorige Anbieter bis zu 30,72 Euro Gebühr.

2 Wenn Du weggehst und Deine Nummer mitnimmst, berechnen wir Dir 29,95 Euro. Das gilt für CallYa- und Privatkunden-Tarife mit Mindestlaufzeit.

K. Fristen: Kann ich meine Nummer jederzeit mitbringen? Gibt es Fristen einzuhalten? 

Spoiler

23 Tage VOR bis 90 Tage nach Ende des alten Vertrags kannst Du Deine Nummer mitbringen – also 4 Monate vorher bis 3 Monate danach.

 

8 Kalendertage dauert es in etwa, Deine Nummer ins Vodafone-Netz zu bringen.

Beauftrage uns also rechtzeitig, damit Du weiterhin unter Deiner gewohnten Nummer erreichbar bist.

L. Muss ich ein Opt-In beauftragen, um meine Nummer mitzubringen? 

Spoiler

Das Opt-In brauchst Du nur, wenn Du Deine Nummer schnellstmöglich in den neuen Vertrag mitbringen willst, also, bevor der alte Vertrag zu Ende ist.

Du beauftragst es beim vorigen Anbieter.

Das Opt-In gilt 30 Tage lang. Ist es abgelaufen, bevor Du alles regeln konntest, kannst Du es beim vorigen Anbieter erneut beauftragen.

Das Opt-In selbst ist kostenlos. Die Mitnahme der Nummer wird berechnet, siehe „Kosten des Anbieterwechsels“.

Möchtest du deine Nummer erst zum Ende des alten Vertrags mitnehmen, brauchst Du kein Opt-In zu beauftragen.

 

M. Wechsel des Nummerninhabers: Ich bringe die Nummer meiner Partnerin/meines Partners mit. 

Spoiler

Geht. 😊

Um die Nummer für Dich abzuholen, brauchen wir entweder

 

  • Vorname – Nachname – Geburtsdatum des Nummerninhabers, die Rufnummer, Datum des Vertragsendes und den Namen des Anbieters, falls Dein Partner Privatkunde war, oder
  • Kundennummer und Firmenname bzw. Geschäftskundenname anstatt Name+Geburtsdatum, falls Deine Partnerin/Dein Partner beim alten Anbieter einen Businesstarif hatte.

 

Außerdem versicherst Du, dass der bisherige Nummerninhaber mit dem Wechsel der Nummer zu uns einverstanden ist. Wir übernehmen keine Haftung, falls der alte Nummerninhaber nicht einverstanden war und Ansprüche wegen unberechtigter Übertragung der Rufnummer geltend macht.

N. Von Geschäft zu Privat: Ich hol mir einen Red,Young, Smart + bringe meine Firmennummer mit.

Spoiler
Das geht. 😊
 
Du warst Geschäftskunde oder telefoniertest mit einer Firmennummer. Dann brauchen wir Firmennamen des bisherigen Nummerninhabers – Kundennummer beim bisherigen Anbieter – Rufnummer – Name des vorigen Anbieters.
Außerdem versicherst Du, dass der bisherige Nummerninhaber mit dem Wechsel der Nummer zu uns einverstanden ist. Wir übernehmen keine Haftung, falls der alte Nummerninhaber nicht einverstanden war und Ansprüche wegen unberechtigter Übertragung der Rufnummer geltend macht.

O. Terminänderung: Ich will meine Nummer zu sofort mitbringen (ASAP), bestätigt wurde die fristgerechte Mitnahme in X Wochen. Lässt sich das ändern?

Spoiler

Wir versuchen den Termin rechtzeitig zu stornieren. Das klappt nur, wenn

 

  • Du Dich spätestens zehn Werktage vor dem festgesetzten Termin bei uns meldest und
  • ein Opt-In bei dem bisherigen Anbieter setzen lässt.

 

Anschließend holen wir die Nummer ASAP für Dich ab.

 P. Kann ich meine Prepaid-Nummer zu Vodafone mitbringen?

Spoiler
Ja, das geht, und zwar ASAP. Für mehr Infos klick‘ bitte oben auf Spoiler A.

Q. Ich hab schon eine CallYa-Karte. Kann ich meine CallYa-Nummer zu einem Vodafone YOUNG, RED oder Smart-Tarif mitbringen?

Spoiler

Du kannst Deine CallYa-Nummer in einen neuen Laufzeit-Vertrag mitbringen – aber nicht in einen laufenden.

 

Hier steht, wie’s geht.

R. Abgelehnt: Die Mitnahme wurde vom alten Anbieter abgelehnt. Warum?

Spoiler

Zum Beispiel deshalb:

 

  • Opt-In: Du wolltest die Nummer vor Ende des alten Vertrag mitbringen, aber das Opt-In fehlte oder war abgelaufen. Bitte beim alten Anbieter erneuern lassen.
  • Kundendaten falsch: Name+Vorname+Geburtsdatum, die Du uns gegeben hast, stimmen nicht mit den Daten beim alten Anbieter überein. Eventuell ein Schreibfehler? War der Vertrag auf Deine Partnerin, Deinen Partner angemeldet oder auf Deine Firma? Bitte mit dem alten Anbieter abgleichen. Auf Deinen Wunsch fragen wir die Nummer dann erneut an. Bitte prüfe Deine Angaben möglichst sorgfältig, denn nach max drei Anfragen beim alten Anbieter ist leider Schluss.
  • Anfrage zu früh gestellt: Der alte Vertrag läuft noch mehr als vier Monate
Anfrage zu spät gestellt: Kommt selten vor, das hieße nämlich, dass Deine Nummer schon seit mehr als 3 Monaten abgeschaltet ist.

S. Ich gehe und nehme meine Nummer mit

Spoiler
Schade.

Du hast einen CallYa-Tarif.
Spoiler

Füll‘ bitte die Verzichterklärung aus und schick‘ sie uns zu.


Lade 29,95 Euro auf Deine CallYa-Nummer.


Die Bestätigung kommt vom neuen Anbieter.


Du hast einen Tarif mit Mindestlaufzeit und
Spoiler

A willst die Nummer zum Vertragsende mitnehmen.

Dann gib‘ die Kündigungsbestätigung Deinem neuen Anbieter. Er wird die Nummer zum Vertragsende bei uns abholen.

B willst die Nummer vor Vertragsende mitnehmen.

Dann lass‘ bei der Kundenbetreuung das Opt-In setzen. So bestätigst Du, dass Du mit der Mitnahme vor Vertragsende einverstanden bist. Das Opt-In ist für Dich kostenlos.

Bei vorzeitiger Mitnahme läuft Dein Vertrag bei uns weiter bis zum bestätigten Vertragsende. Du bekommst auf Wunsch eine Ersatznummer, damit Du den Vertrag weiter nutzen kannst.

Für die Mitnahme der Nummer zahlst Du bei uns 29,95 Euro

T. Weiterführende Links zum Anbieterwechsel

Spoiler

 

U. Kontakt: Wer hilft mir, meine Nummer mitzubringen?

Spoiler
  • Du willst im Shop bestellen: Die Kollegen im Shop kümmern sich um den Anbieterwechsel.

  • Du willst telefonisch bestellen – das Team an der Bestell-Hotline hilft Dir weiter:
    0800 5887795 für Privatkunden-Tarife, z.B. RED-, YOUNG-, Easy-, Smart

    0800 505 45 15 für Business-Tarife

    0800 5035315 für CallYa
Du willst im Onlineshop bestellen: Dann kannst Du die Nummer nachträglich mitbringen. Beauftrage den Wechsel online, auf vodafone.de/rufnummer-mitnehmen

 

Alles Easy How To Hilfe !

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen


Alle Antworten
Moderatorin

Betreff: Portierung einer Rufnummer von/zu Vodafone (alle Szenarien)

[ Editiert ]

Hey denschnet,

 

vielen Dank für Dein aktuelles Posting zur Rufnummernmitnahme zu Vodafone

 

Eine kleine aber nicht unwichtige Ergänzung haben wir noch.

 

Nicht mögliche Szenarien:

- nachträgliche Portierung auf Rahmenverträge

- nachträglich Portierung zu sofort oder einem Wunschtermin jetzt möglich

 

Wir danken Dir herzlich für Deine Unterstützung Smiley (fröhlich)

 

Nochmal ein wichtiger Hinweis: Der Auftrag zur Portierung kann ausschließlich über die Kollegen vor Ort (z.B. Vodafone Shop) angenommen werden.

 

Einen schönen Tag.

Susan

(Moderatorin)

 

 

 

 

Edit: An die Lage angepasst.

Alles Easy How To Hilfe !
Moderatorin

Betreff: Portierung einer Rufnummer zu Vodafone (alle Szenarien)

Moderator

Betreff: Portierung einer Rufnummer zu Vodafone (alle Szenarien)

Hallo zusammen,

 

in den letzten Wochen haben wir viele Anfragen zum Thema Portierung bekommen, und der Strom reißt nicht ab.

 

Wir Moderatoren haben euch, wo immer es ging, nach Kräften geholfen. Mittlerweile hat das Thema jedoch solche Dimensionen angenommen, dass wir unserem Serviceanspruch an euch nicht mehr gerecht werden können. Jeder bearbeitete Vorgang musste durch einen Moderator über längere Zeit begleitet werden. Andere Themen blieben dabei auf der „Strecke“.

 

Aus diesem Grund werden wir ab sofort keine Portierungsanfragen mehr bearbeiten. Ebenfalls werden wir auf unaufgeforderte PN´s nicht antworten.

 

Bitte wendet Euch bei Fragen direkt an den VF-Shop bei dem Ihr die Portierung in Auftrag gegeben habt.

 

Übrigens: In Kürze könnt Ihr  hier das Wichtigste zur Portierung in einem aktuellen Infodok einsehen.

 

Beste Grüße

Euer Moderatorenteam

Alles Easy How To Hilfe !
Moderatorin

Betreff: Portierung einer Rufnummer zu Vodafone (alle Szenarien)

Hallo Community,

 

die InfoDoks stehen jetzt zur Verfügung:

 

* Allgemeine Infos zur Rufnummernmitnahme > InfoDok 101


* Rufnummernmitnahme bei CallYa: InfoDok 102


* Rufnummernmitnahme zu Vodafone: InfoDok 103

 

Wir hoffen, dass alle Mitnahme-Wünsche bald erfüllt werden können.

 

Gruß
Susanne
(Moderatorin)

Alles Easy How To Hilfe !
Moderator

Betreff: Portierung einer Rufnummer von/zu Vodafone (alle Szenarien)

[ Editiert ]

Liebe Community,

 

Oldie but Goldie: Das Thema „Anbieterwechsel“ wird uns, auch in der Community, langfristig erhalten bleiben. Smiley (zwinkernd)

 

Für die Portierung im Festnetz hat VF_Norman eine neue Übersicht gebaut.

 

Portierung bei Mobilfunk-Nummern: Alle Infos dazu findet Ihr unten.

 

An dieser Stelle vielen Dank an Denschnet, unseren MNP-Pionier, der den Thread vor Jahren eröffnet und mit Infos gefüllt hat. Er konnte vielen von Euch mit seiner Erfahrung auf diesem Gebiet weiterhelfen.

 

Was geht, was geht nicht? Das soll möglichst schnell zu sehen sein. Wir haben die Infos deshalb in kleine Häppchen zerlegt und in Spoilern versteckt. Die Antworten seht Ihr nach Klick auf den jeweiligen Spoiler.

 

Portierungen zu CallYa könnt Ihr online beauftragen: https://www.vodafone.de/freikarten/


Nützlicher Link: Hilfeseiten zum Anbieterwechsel.

 

A. Wechsel zu Vodafone – sofort - in einen neuen Laufzeit-Vertrag mit Red, Young oder Smart-Tarif (Neuvertrag als Privatkunde)

Spoiler
Beim alten Anbieter hattest Du einen Laufzeit-Vertrag (LZ)
Spoiler

Fall 1: Der alte Vertrag ist schon gekündigt und endet in spätestens 8 Tagen?

 

Dann geh’ in Deinen Vodafone-Shop. Oder ruf‘ bei der Bestell-Hotline an: 0800 588 77 95. Die Kollegen kümmern sich um alles


Fall 2:  Der Vertrag ist noch nicht gekündigt oder läuft noch länger als 8 Tage?

 

Zuerst:

 

Kündigen und beim alten Anbieter das Opt-In setzen lassen. So weiß man dort, dass die Nummer ASAP abgeholt wird. Das Opt-In gilt 30 Tage lang.

 

Dann:

 

* Bestell’ Tarif und Handy im Shop ‘und sag, Du willst Deine Nummer mitbringen. Kündigungsbestätigung und Ausweis hast Du dabei. Oder

* ruf‘ kostenlos an 0800 588 77 95. Den Vertrag bekommst Du dann per Post – ebenso SIM-Karte und Handy.

Etwa 8 Tage später ist Deine Nummer bei Vodafone. Den genauen Termin bekommst Du schriftlich. Ab diesem Termin beginnt Dein Vodafone-Vertrag.

 

Onlineshop: Bestellst Du im Online-Shop, beginnt der Vertrag sofort und Deine Nummer wird nachträglich abgeholt.



Du bringst Deine Prepaid-Nummer zu Vodafone mit
Spoiler

Schritt 1: Kläre bei Deinem alten Anbieter, wie Du die Nummer mitnehmen kannst. Wahrscheinlich brauchst Du eine Verzichterklärung – und Guthaben als Gebühr auf Deiner Prepaid-Karte. Üblich sind rund 30 Euro.

 

Schritt 2:

  • Geh‘ in Deinen Vodafone-Shop und sag‘, dass Du Deine Nummer mitbringen willst. Das Shop-Team kümmert sich um alles Weitere. Bitte Kündigungsbestätigung und Ausweis mitbringen. Oder
  • Ruf‘ kostenlos an unter 0800 588 77 95. Den Vertrag bekommst Du dann per Post.  Ebenso SIM-Karte und Handy

Nach etwa 8 Tagen ist Deine Nummer bei Vodafone. Den genauen Termin bekommst Du schriftlich. Ab diesem Termin beginnt Dein Vodafone-Vertrag.

Online-Shop: Bestellst Du im Online-Shop, beginnt der Vertrag sofort und Du bekommst eine vorläufige Nummer. Die vorläufige Nummer wird durch Deine CallYa-Nummer ersetzt. Klick' dazu auf "Meine Nummer nachträglich mitbringen."

B. Fristgerechter Wechsel zu Vodafone - zum Ende des alten Vertrags - in Red, Young, Smart.

Spoiler
  1. Kündige den alten Vertrag rechtzeitig. Hier geht’s zum Kündigungshelfer.
  2. Mach‘ einen neuen Vertrag in Deinem Vodafone-Shop und sag‘, dass Du Deine Nummer mitbringen willst. Die Kündigungsbestätigung und den Ausweis hast Du auch dabei. Oder
    ruf‘ uns kostenlos an unter 0800 588 77 95. Den Vertrag bekommst Du dann per Post – ebenso SIM-Karte und Handy.

Wir klären alles Weitere mit dem bisherigen Anbieter. Den Termin bekommst Du auch schriftlich. Zu diesem Termin beginnt Dein neuer Laufzeit-Vertrag.

Im Onlineshop bestellen? Das geht leider nicht, wenn Dein neuer Vertrag erst starten soll, sobald der alte Vertrag fristgerecht endet.

Bei Bestellung im Onlineshop beginnt der neue Vodafone-Vertrag sofort - auch, wenn Dein alter Vertrag beim bisherigen Anbieter noch bis zur fristgerechten Kündigung weiterläuft. Du hättest dann zwei Handy-Verträge gleichzeitig: Deinen neuen Vodafone-Vertrag und den alten Vertrag beim vorigen Anbieter.

C. Wechsel zum Wunschtermin mit Neuvertrag in Red, Young, Smart.

Spoiler

Deinen Auftrag brauchen wir frühestens vier Monate VOR und spätestens 3 Monate NACH dem Vertragsende. Der Wunsch-Termin darf nur in diesem Zeitfenster liegen – und es muss ein Werktag sein.

 

  1. Wunschtermin vor oder nach Vertragsende

    Dein Wunschtermin liegt vor Vertragsende: Bitte lass‘ beim bisherigen Anbieter das Opt-In setzen. Dann ist klar, dass die Nummer zu einem anderen Temin als zum Vertragsende abgeholt wird. Das Opt-In gilt 30 Tage lang – in diesen 30 Tagen beauftragst Du uns, die Nummer abzuholen. 

    * Wichtig:
    Bitte zusätzlich den Vertrag beim bisherigen Anbieter kündigen. Hier geht‘ zum Kündigungshelfer https://www.vodafone.de/templates/kuendigung/kuendigung.ftl

    Wunschtermin liegt nach Vertragsende: Kein Opt-In nötig – Du kannst direkt ->

  2. Bestellen

    Im Vodafone-Shop (mit Kündigungsbestätigung und Ausweis) oder telefonisch unter0800 588 77 95. Gib‘ einen Werktag als Wunschtermin an.

    Wir klären alles Weitere für Dich. Den Termin der Mitnahme bekommst Du schriftlich. Ab dann läuft der neue Vertrag.

    SIM-Karte und Handy werden Dir rechtzeitig zum Vertragsbeginn zugeschickt.

D. Wechsel zu CallYa: Ich hole mir einen neuen CallYa-Tarif + bringe meine Nummer mit

Spoiler
1. Ich bringe eine Prepaid-Nummer mit

* Verzichterklärung ausfüllen und an bisherigen Anbieter schicken (Vordruck dort erhältlich)

* CallYa-Karte online bestellen: https://www.vodafone.de/freikarten/ - Häkchen setzen bei "Ich möchte meine Rufnummer mitnehmen."

Termin und neue CallYa-Karte kommen jeweils per Post.
 

Übrigens: Das klappt nur mit einer neuen CallYa-Karte – nicht nachträglich für einen laufenden CallYa-Tarif

 

Alle Infos auf der Hilfe-Seite - und im InfoDok102.


2. Beim alten Anbieter hatte/habe ich einen Laufzeit-Vertrag.

Das geht: Schnellstmöglich oder zum Ende Deines alten Vertrags (fristgerecht)

* Alten Vertrag kündigen. Hier geht's zum Kündigungshelfer.


* CallYa-Karte online bestellen: https://www.vodafone.de/freikarten/ - Häkchen setzen bei "Ich möchte meine Rufnummer mitnehmen!

Wir klären alles Weitere für die Rufnummern-Mitnahme mit Deinem bisherigen Anbieter.

Hat alles geklappt, kriegst Du den den Termin der Rufnummern-Mitnahme und die CallYa-Karte mit Wunschtarif jeweils per Brief.

Wichtig: CallYa-Karte innerhalb von 4 Wochen bitte aufladen – sonst geht die Rufnummer zurück an den bisherigen Anbieter.

Für die Rufnummern-Mitnahme zahlst Du eine Gebühr an den vorigen Anbieter.

E.  Nachträglich: Ich hab schon einen Vodafone-Tarif und bringe meine Nummer nachträglich mit.

Spoiler
  1. Ich habe einen Vodafone Red, YOUNG oder Smart-Tarif als Privatkunde.

Das geht am besten online auf vodafone.de/rufnummer-mitnehmen - oder in einem Vodafone-Shop 


2. Ich habe schon einen Businesstarif, Firmenvertrag oder Tarif im Rahmenvertrag (Mitarbeiter-Tarif)
Antwort: Dann geht‘s leider nicht – keine nachträgliche Mitnahme möglich.

3. Ich habe schon eine CallYa-Karte

Antwort: Geht leider auch nicht - auch bei CallYa lässt sich die Nummer nicht nachträglich mitbringen

F. Online-Shop+Nummernmitnahme: Kann ich meine Nummer mitbringen, wenn ich online bestelle?

Spoiler

Ja, das geht – nachträglich.

 

Wenn Du im Onlineshop bestellst, beginnt Dein neuer Vodafone-Vertrag sofort und Du bekommst automatisch eine vorläufige Nummer.

 

Bestell‘ im Onlineshop

 

Klick‘ nach der Bestellung auf „Meine Nummer nachträglich mitbringen“ und gib‘ Deine Daten ein.

 

Die vorläufige Nummer fällt weg, sobald Deine Nummer bei Vodafone ist.

G. Welche Angaben brauche ich, damit Vodafone meine Nummer abholen kann? 

Spoiler
  1. Deine Nummer
  2. Falls Du die Nummer nachträglich mitbringst: Vorläufige Nummer Deines Vodafone-Tarifs
  3. Name des vorigen Anbieters
  4. Termin: ASAP, Wunschtermin (nur bei Neuvertrag) oder fristgerecht (zum Ende des alten Vertrags)
  5. Falls fristgerecht: Zu wann endet der Vertrag beim vorigen Anbieter?
6. Vertragstyp: Warst Du beim vorigen Anbieter als Privat- oder als Geschäftskunde eingetragen?
Falls Privat: Deinen Vor-und Nachnamen und Dein Geburtsjahr.
Falls Geschäftlich: Firmenname, der als Kundenname eingetragen ist und Kundennummer beim vorigen Anbieter

H. Wann bekomme ich SIM-Karte und Handy? 

Spoiler
Rechtzeitig zum Vertragsbeginn, besser gesagt, kurz vorher. Wenn Dein neuer Vertrag erst anfängt, sobald der Vertrag beim vorigen Anbieter zu Ende ist, kommen Handy und SIM-Karte kurz vor Ende des alten Vertrags bei Dir an.

 

J. Wieviel kostet mich der Anbieterwechsel? 

Spoiler

1 Wenn Du Deine Nummer mitbringst, berechnet der vorige Anbieter bis zu 30,72 Euro Gebühr.

2 Wenn Du weggehst und Deine Nummer mitnimmst, berechnen wir Dir 29,95 Euro. Das gilt für CallYa- und Privatkunden-Tarife mit Mindestlaufzeit.

K. Fristen: Kann ich meine Nummer jederzeit mitbringen? Gibt es Fristen einzuhalten? 

Spoiler

23 Tage VOR bis 90 Tage nach Ende des alten Vertrags kannst Du Deine Nummer mitbringen – also 4 Monate vorher bis 3 Monate danach.

 

8 Kalendertage dauert es in etwa, Deine Nummer ins Vodafone-Netz zu bringen.

Beauftrage uns also rechtzeitig, damit Du weiterhin unter Deiner gewohnten Nummer erreichbar bist.

L. Muss ich ein Opt-In beauftragen, um meine Nummer mitzubringen? 

Spoiler

Das Opt-In brauchst Du nur, wenn Du Deine Nummer schnellstmöglich in den neuen Vertrag mitbringen willst, also, bevor der alte Vertrag zu Ende ist.

Du beauftragst es beim vorigen Anbieter.

Das Opt-In gilt 30 Tage lang. Ist es abgelaufen, bevor Du alles regeln konntest, kannst Du es beim vorigen Anbieter erneut beauftragen.

Das Opt-In selbst ist kostenlos. Die Mitnahme der Nummer wird berechnet, siehe „Kosten des Anbieterwechsels“.

Möchtest du deine Nummer erst zum Ende des alten Vertrags mitnehmen, brauchst Du kein Opt-In zu beauftragen.

 

M. Wechsel des Nummerninhabers: Ich bringe die Nummer meiner Partnerin/meines Partners mit. 

Spoiler

Geht. 😊

Um die Nummer für Dich abzuholen, brauchen wir entweder

 

  • Vorname – Nachname – Geburtsdatum des Nummerninhabers, die Rufnummer, Datum des Vertragsendes und den Namen des Anbieters, falls Dein Partner Privatkunde war, oder
  • Kundennummer und Firmenname bzw. Geschäftskundenname anstatt Name+Geburtsdatum, falls Deine Partnerin/Dein Partner beim alten Anbieter einen Businesstarif hatte.

 

Außerdem versicherst Du, dass der bisherige Nummerninhaber mit dem Wechsel der Nummer zu uns einverstanden ist. Wir übernehmen keine Haftung, falls der alte Nummerninhaber nicht einverstanden war und Ansprüche wegen unberechtigter Übertragung der Rufnummer geltend macht.

N. Von Geschäft zu Privat: Ich hol mir einen Red,Young, Smart + bringe meine Firmennummer mit.

Spoiler
Das geht. 😊
 
Du warst Geschäftskunde oder telefoniertest mit einer Firmennummer. Dann brauchen wir Firmennamen des bisherigen Nummerninhabers – Kundennummer beim bisherigen Anbieter – Rufnummer – Name des vorigen Anbieters.
Außerdem versicherst Du, dass der bisherige Nummerninhaber mit dem Wechsel der Nummer zu uns einverstanden ist. Wir übernehmen keine Haftung, falls der alte Nummerninhaber nicht einverstanden war und Ansprüche wegen unberechtigter Übertragung der Rufnummer geltend macht.

O. Terminänderung: Ich will meine Nummer zu sofort mitbringen (ASAP), bestätigt wurde die fristgerechte Mitnahme in X Wochen. Lässt sich das ändern?

Spoiler

Wir versuchen den Termin rechtzeitig zu stornieren. Das klappt nur, wenn

 

  • Du Dich spätestens zehn Werktage vor dem festgesetzten Termin bei uns meldest und
  • ein Opt-In bei dem bisherigen Anbieter setzen lässt.

 

Anschließend holen wir die Nummer ASAP für Dich ab.

 P. Kann ich meine Prepaid-Nummer zu Vodafone mitbringen?

Spoiler
Ja, das geht, und zwar ASAP. Für mehr Infos klick‘ bitte oben auf Spoiler A.

Q. Ich hab schon eine CallYa-Karte. Kann ich meine CallYa-Nummer zu einem Vodafone YOUNG, RED oder Smart-Tarif mitbringen?

Spoiler

Du kannst Deine CallYa-Nummer in einen neuen Laufzeit-Vertrag mitbringen – aber nicht in einen laufenden.

 

Hier steht, wie’s geht.

R. Abgelehnt: Die Mitnahme wurde vom alten Anbieter abgelehnt. Warum?

Spoiler

Zum Beispiel deshalb:

 

  • Opt-In: Du wolltest die Nummer vor Ende des alten Vertrag mitbringen, aber das Opt-In fehlte oder war abgelaufen. Bitte beim alten Anbieter erneuern lassen.
  • Kundendaten falsch: Name+Vorname+Geburtsdatum, die Du uns gegeben hast, stimmen nicht mit den Daten beim alten Anbieter überein. Eventuell ein Schreibfehler? War der Vertrag auf Deine Partnerin, Deinen Partner angemeldet oder auf Deine Firma? Bitte mit dem alten Anbieter abgleichen. Auf Deinen Wunsch fragen wir die Nummer dann erneut an. Bitte prüfe Deine Angaben möglichst sorgfältig, denn nach max drei Anfragen beim alten Anbieter ist leider Schluss.
  • Anfrage zu früh gestellt: Der alte Vertrag läuft noch mehr als vier Monate
Anfrage zu spät gestellt: Kommt selten vor, das hieße nämlich, dass Deine Nummer schon seit mehr als 3 Monaten abgeschaltet ist.

S. Ich gehe und nehme meine Nummer mit

Spoiler
Schade.

Du hast einen CallYa-Tarif.
Spoiler

Füll‘ bitte die Verzichterklärung aus und schick‘ sie uns zu.


Lade 29,95 Euro auf Deine CallYa-Nummer.


Die Bestätigung kommt vom neuen Anbieter.


Du hast einen Tarif mit Mindestlaufzeit und
Spoiler

A willst die Nummer zum Vertragsende mitnehmen.

Dann gib‘ die Kündigungsbestätigung Deinem neuen Anbieter. Er wird die Nummer zum Vertragsende bei uns abholen.

B willst die Nummer vor Vertragsende mitnehmen.

Dann lass‘ bei der Kundenbetreuung das Opt-In setzen. So bestätigst Du, dass Du mit der Mitnahme vor Vertragsende einverstanden bist. Das Opt-In ist für Dich kostenlos.

Bei vorzeitiger Mitnahme läuft Dein Vertrag bei uns weiter bis zum bestätigten Vertragsende. Du bekommst auf Wunsch eine Ersatznummer, damit Du den Vertrag weiter nutzen kannst.

Für die Mitnahme der Nummer zahlst Du bei uns 29,95 Euro

T. Weiterführende Links zum Anbieterwechsel

Spoiler

 

U. Kontakt: Wer hilft mir, meine Nummer mitzubringen?

Spoiler
  • Du willst im Shop bestellen: Die Kollegen im Shop kümmern sich um den Anbieterwechsel.

  • Du willst telefonisch bestellen – das Team an der Bestell-Hotline hilft Dir weiter:
    0800 5887795 für Privatkunden-Tarife, z.B. RED-, YOUNG-, Easy-, Smart

    0800 505 45 15 für Business-Tarife

    0800 5035315 für CallYa
Du willst im Onlineshop bestellen: Dann kannst Du die Nummer nachträglich mitbringen. Beauftrage den Wechsel online, auf vodafone.de/rufnummer-mitnehmen

 

Alles Easy How To Hilfe !