Support:

Mobilfunk

Antworten
Daten-Fan

Paket nicht bekommen, trotzdem wurde ein Betrag in Höhe von 89 Euro abgebucht

Guten Tag,
ich habe vor etwa zwei Monaten einen Vertrag über das Spryhand-Webseite abgeschlossen, da es aber Schwierigkeiten mit der Lieferung gab, habe ich das Paket (Handy & Simkarte) nicht bekommen. Demzufolge habe ich mein Weiderrufsrecht für dieses Vertrag betätigt. Das lief auch alles gut. Allerdings wurde am 15.07 ein Betrag in Höhe von 89 euro abgebucht. Ich habe schon mehrere Mails geschriben, aber ohne Erfolg. Ich bitte Sie um die Erstattung dieses Betrages.

 

vielen Dank im Voraus.

Rouj

SuperUser

Betreff: Paket nicht bekommen, trotzdem wurde ein Betrag in Höhe von 89 Euro abgebucht

Ging der Widerruf auch an den Verkäufer?

Was sagt Spryhand dazu?

Daten-Fan

Betreff: Paket nicht bekommen, trotzdem wurde ein Betrag in Höhe von 89 Euro abgebucht

klar, sie haben mir die Kündigung bestätigt. Über die Abbuchung haben sie geschrieben, dass sie Vodefone schon Bescheid gesagt haben und das Geld sollte bald überweisen werden. Diese Rückmeldung war vor 5 Wochen.

Giga-Genie

Betreff: Paket nicht bekommen, trotzdem wurde ein Betrag in Höhe von 89 Euro abgebucht

Man kann es sich auch schwer machen wenn man dies will.

 

Eine Abbuchung kann man problemlos innerhalb von 6 Wochen durch die Bank zurück buchen lassen.

 

Gruß

 

Hafe