Mobilfunk

Neuer Mobilfunk-Kunde und nichts als Ärger
GELÖST
Gehe zu Lösung
Smart-Analyzer

Hallo,

 

als Unitymdiakunde habe ich das Angebot für einen Red XS Vertrag mit 9 GB Daten in Anspruch genommen, und wollte meine bisherige Telekom Prepaid Nummer zu Vodafone portieren lassen.

 

Am Telefon nahm die nette Frau der Vodafone Hotline alle Daten auf und meinte, ich soll auf jedenfall noch in den Vodafone Shop gehen, um mir den Minirouter mit den 100 GB Daten kostenlos geben lassen.

 

Also fuhr ich am 28.09.19 nach dem netten Telefonat mit dem Gutschein zum Shop. Bekam auch den Minirouter gleich ausgehändigt. Währenddessen sagte ich dem Mitarbeiter, dass ich kurz vorher am Telefon noch den Red XS Vertrag gebucht habe inkl Mitnahme meiner alten Rufnummer. 

Da meinte er, das ganze kann er beschleunigen, und er sendet die Kündigung an die Telekom. Ich gab ihm meinen Personalausweis, die Rufnummer die ich bei der Telekom habe, und er druckte mir direkt den Red XS Vertrag und die Kündigung für die Telekom aus. 

Glücklich fuhr ich mit der Info nach Hause, dass ich Mittwochs meine neue Simkarte bekommen soll, und die alte Rufnummer nach ca 6 Tagen portiert sein müsste.

 

ipIch rief zu Sicherheit noch bei der Telekom an, ob ich noch was unternehmen muss. Der Mann nahm noch eine Freigabe zu Portierung vor, und es hieß, mir wird dann auch kein Guthaben für einen weiteren Monat abgebucht, da die Nr ja portiert wird.

 

Die Bestätigung der Kündigung habe ich erhalten von der Telekom per Post, und am Dienstag letzte Woche war auch schon die neue Simkarte von Vodafone da.

 

Nur die Rufnummer wurde nicht portiert. Jetzt bekam ich heute morgen von Vodafone einen Anruf, dass die Portierung nicht klappte, bzw von der Telekom abgelehnt wurde. Ich müsste heute unbedingt die Telekom anrufen, damit die einen Haken bei Opt in setzen. Und auf welchen der beiden Red XS Verträge ich die alte Nummer portiert haben will. Ich fragte verwirrt, wieso 2 Verträge, ich hab ihn nur einmal beantragt. Jetzt hat einmal die Frau am Telefon bei meinem allerersten Anruf einen Vertrag aufgesetzt, und der Mitarbeiter im Shop hat nicht diesen weiter bearbeitet, sondern einen zweiten Vertrag angestoßen. 

Jedenfalls sagte die Frau von Vodafone heute morgen, sie löscht den einen Vertrag aus dem System, aber ich soll dennoch heute noch die Telekom anrufen, damit die den Haken bei Opt in setzen.

 

um 14.30 Uhr kam ich vorhin heim von der Arbeit, und rief sofort die Telekom an. Die meinten, der Haken wegen Opt in wurde bereits am 28.9.19 von mir beantragt, und das ist längst aktiviert ? Ich muss nichts mehr unternehmen.

 

Daraufhin rief ich die 0800 1721212 an, von der ich heute morgen angerufen wurde. Ich erklärte erst mal das ganze, woraufhin mir gesagt wurde, ich soll zur Rufnummerportierung die 0800 5052166 anrufen. Das machte ich dann auch. Dort sagt mir die nette Dame, sie portieren nur Festnetznummern, ich muss leider wieder die 0800 1721212 anrufen. Da kam ich mir dann doch verschaukelt vor.

 

also die Nummer erneut angerufen, nochmals versucht alles zu erklären, wobei diese Vodafone-Mitarbeiterin nicht sehr gut Deutsch gesprochen hat und sie wohl auch nicht ganz verstand, was das Problem ist.

 

Dann wollte sie mir per SMS einen Code senden, den ich ihr am Telefon durchgeben sollte. Jedoch öffnete sich bei ihr wohl eine Internetseite nicht, woraufhin ich erst mal 5 Minuten lang in der Warteschleife hing und mir Musik anhören musste. Dann war sie wieder am Telefon, entschuldigte sich, und schickte mir dann einen Link, den ich am PC öffnen soll. Das war wohl ein Link zu der Seite, die sich bei der Frau selbst nicht öffnen ließ. Sie wollte mich Schritt für Schritt durch die Internetseite führen, aber egal was sie sagte, die von ihr genannten Optionen standen alle nicht auf der Internetseite. Als ich sie dann darauf aufmerksam machte, dass die Rufnummerportierung längst beauftragt wurde von mir, meinte sie, ja dann muss ich jetzt nichts mehr unternehmen. Als ich fragte, ob meine alte Nummer dann endlich morgen portiert wird meinte sie, das dauert jetzt nochmal 4 Tage.

 

Durch die ganze Verzögerung hat mittlerweile auch die Telekom erneut 9,95 Euro für die Prepaidkarte abgebucht, da die Nummer noch nicht zu Vodafone portiert wurde. Das Geld wird mir auch nicht von der Telekom erstattet.

 

Somit bin ich 9,95 Euro los, und meine alte Rufnummer ist dank der Probleme von Vodafone immer noch nicht portiert. Und es wurden vonnVodafone einfach zwei Red XS Verträge auf mich erstellt. Irgendwie habe ich jetzt schon keine Lust mehr auf Vodafone, wenn die so mit ihren Kunden umgehen !

 

Gruss Marcus

 

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Moderatorin

Halllo Erok,

 

Wolfgang hat Deine PN bekommen und kümmert sich schnellstmöglich darum. Hab bitte etwas Geduld, er ist heute nicht im Haus.

 

LG,

Dany

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
Highlighted
Moderator

Hi @Erok,

 

das liest sich natürlich gar nicht gut.

 

Ich schaue mir den aktuellen Stand gerne mal an. Bitte sende mir die entsprechenden Rufnummern, das Kennwort und einen Link zu Deinem Thread per PN.

 

Viele Grüße

WolfgangF

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo WolfgangF,

 

ich habe soeben eine PN versendet mit den benötigten Angaben.

 

Als ich gerade meine erste Rechnung gesehen habe, bin ich fast vom Stuhl gefallen. Der Ärger wird immer schlimmer anstatt dass es mal besser wird.

Die alte Rufnummer von der Telekom wurde noch nicht portiert. Das ist jetzt 2 Wochen her.

Dann werden mir Anschlussgebühren in Höhe von 39,99 Euro in Rechnung gestellt, obwohl telefonisch vereinbart wurde, dass ich diese nicht bezahlen muss.

Dann wird mir ein Monatsbeitrag von 29,99 Euro berechnet, obwohl ich als Unitymedia-Kunde 9,99 Euro im Monat zu zahlen habe. Was soll das bitte ? Wenn das so weiter geht, werde ich den Vertrag umgehend stornieren.

 

Gruss Marcus

Mehr anzeigen
Moderatorin

Halllo Erok,

 

Wolfgang hat Deine PN bekommen und kümmert sich schnellstmöglich darum. Hab bitte etwas Geduld, er ist heute nicht im Haus.

 

LG,

Dany

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Dany,

 

danke für die Info. Ich hoffe dass es morgen bearbeitet wird, da nur noch morgen meine alte Rufnummer mitgenommen werden kann von der Telekom zu Vodafone. Da ist anscheinend immernoch nichts passiert seit dem 28.9.19

 

Gruss Marcus

Mehr anzeigen
Moderatorin

Hi Erok,

 

ich glaub, Ihr habt schon eine Lösung gefunden, wenn ich das richtig sehe.

 

Falls Du noch was hinzufügen möchtest, mach ich hier mal noch nicht zu.

 

LG,

Dany

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hi Dany 🙂

 

ja wir haben per PN eine Lösung soweit erzielt, und da ich auch schon eine SMS wegen der Portierung erhalten habe, vertraue ich da jetzt auch ganz und gar auf WolfgangF. Er kann ja nichts dafür was die Kollegen am Telefon leider verbockt hatten, und er nun ausbaden musste. War ein blöder Start für mich, aber nun scheint es ja seine richtigen Wege zu gehen. Also Strich drunter und Neustart 😃👍🏼

Und weil ich da WolfgangF vertraue, kann man hier glaube ich zu machen. Für mich hat sich die Sache soweit zufriedenstellend erledigt 🙂

 

Gruss und noch einen schönen Dienstag

 

Marcus Mundorff

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo @Erok,

 

so schlimm war das mit dem Ausbaden ja gar nicht. Ich hoffe, Du kannst jetzt bzw. nach der Portierung richtig durchstarten.

 

Da Du den Thread auf gelöst gesetzt hast, mach ich hier mal zu.

 

Viele Grüße

WolfgangF

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen