Menu Toggle

                                                                                         

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste
Nach Auslaufen von Red Vertrag Umstellung auf CallYa
Highlighted
Digitalisierer

Guten Morgen,

 

mein Red Vertrag lief heute aus und anstatt, wie zuletzt von der Hotline versprochen, die Karte auf CallYa Prepaid umzustellen wurde sie heute deaktiviert.

 

An der Hotline wurde ich auf WhatsApp / SMS verwiesen aber der Kanal scheint hoffnungslos überfordert. Dann hieß es einmal ich soll direkt in einen Vodafone Shop gehen, ein anderes Mal man könnte die Karte nur per Post oder Fax reaktivieren aber leider erst nächste Woche...

 

Kann vielleicht hier jemand helfen?

 

 

Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Highlighted
SuperUser

Hallo @Logo !

 

Hast du zuvor eine SMS erhalten, dass auf Callya umgestellt wird?

Wenn ja, hast du dein Smartphone in der zwischenzeit aus und wieder eingeschaltet?

 

Sollte das nicht helfen, war der Wechsel vermutlich doch nicht hinterlegt. Das ist aber kein Problem.

Du kannst bis zu 90 Tage nach Vertragsende die Sim Karte  wieder in Callya aktivieren lassen.

 


@Logo  schrieb:

An der Hotline wurde ich auf WhatsApp / SMS verwiesen aber der Kanal scheint hoffnungslos überfordert. Dann hieß es einmal ich soll direkt in einen Vodafone Shop gehen, ein anderes Mal man könnte die Karte nur per Post oder Fax reaktivieren aber leider erst nächste Woche...

Hier ist weder ein Shop, die Post oder ein Fax nötig...

Im Normalfall sollte man dir bei der telefonische Kundenbetreuung oder WhatsApp sehr schnell und problemlos helfen können.

 

Hast du bei WhatsApp geschrieben, dass die Umstellung auf Callya leider nicht erfolgt ist und du um nachträgliche Umstellung in Callya bittest?

 

Du kannst dich natürlich auch auf eine/e Moderator/in warten. Dazu ist aber etwas Geduld gefragt.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

Hallo @Logo,

ich gebe @ttwa2011 in allen Punkten Recht. Eigentlich sollte das überhaupt kein Problem sein. Etwas anderes ist es, wenn du einen bereits gekündigten Vertrag als Vertrag weiter führen möchtest.

 

Denn dann würde die Reaktivierung deiner Kündigung widersprechen. Um zu verhindern, dass es danach (Rechts-)Streitigkeiten gibt, oder Unklarheiten auftauchen, braucht Vodafone in diesem Fall etwas Schriftliches.

 

Bei der Umstellung in CallYa wird die SIM-Karte nur für wenige Sekunden reaktiviert, um dann sofort wieder mit dem Grund "Wechsel in CallYa" gekündigt zu werden. Die Aktivierung in CallYa erfolgt dann innerhalb von 24 Stunden.

 

Schade, dass du offensichtlich an einen Mitarbeiter geraten bis, der sich nicht auskannte. Smiley (traurig)

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. (Mahatma Gandhi)
Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

Offenbar nicht nur an einen, sondern gleich an einen Haufen davon. Frustrierte Smiley Ich hoffe, Du hattest mittlerweile mehr Glück.

 

@Helferlein: Kündigung zurückziehen geht mittlerweile im Gegensatz zu früher auch telefonisch. Finde ich persönlich auch eine Gratwanderung, aber möglich ist es.

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Herzlichen Dank für Eure Antworten!

 

Mittlerweile konnte mir geholfen werden und zwar telefonisch von einer super netten Vodafone Shop Mitarbeiterin!

 

Via Hotline ist nach Vertragsende (durch Kündigung) keine Umstellung auf Prepaid mehr möglich, es sei denn man erwähnt diesen Wunsch auch im Kündigungsschreiben. Dann wird das zwar immer noch nicht sicher gemacht aber man kann es anschließend zumindest via Hotline nachholen lassen.

 

Kontakt via WhatsApp und SMS kann man aktuell vergessen, ich habe zwei Anfragen gestellt und innerhalb von 48h keinerlei Rückmeldung, ausgenommen die automatischen Rückfragen des Chatbots, bekommen.

 

Auch bei der Hotline setzt Vodafone momentan scheinbar wieder verstärkt auf externe Dienstleister. Verständigung klappt halbwegs aber man bekommt durchwegs verschiedene Aussagen. Ich habe die Hotline dreimal bemüht und eben jene Aussagen zu Post / Fax / Shop bekommen um meine CallYa Umstellung zu machen.

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Logo 

Gerne!

Die Hauptsache ist, dass die Umstellung nun erfolgt ist.

 


@Logo  schrieb:

Via Hotline ist nach Vertragsende (durch Kündigung) keine Umstellung auf Prepaid mehr möglich, es sei denn man erwähnt diesen Wunsch auch im Kündigungsschreiben. Dann wird das zwar immer noch nicht sicher gemacht aber man kann es anschließend zumindest via Hotline nachholen lassen.

Das wäre mir neu. Hier muss leider einiges schief gelaufen und es zu mehreren Missverständnissen gekommen sein. Es ist im Normalfall durchaus problemlos möglich, bis zu 90 Tage nach Vertragsende diese Umstellung noch z.B. über die 1212 (über Festnetz 0800172 1212) oder WhatsApp durchführen zu lassen. Entsprechende Beiträge über erfolgreiches Vorgehen dazu findest du auch hier in der Community.

 

Eine Veranlassung ist vor Vertragsende auch nach der Kündigung noch jederzeit über einen der Kontaktkanäle möglich. Auch in Mein Vodafone wird dir kurz vor Vertragsende eine entsprechende Schaltflächen angezeigt.

Wie bereits oben erwähnt wird man Tage vor Vertragsende über eine anstehende Umstellung auf Callya per SMS informiert und sieht dadurch auch ob alles auf dem richtigen Weg ist.

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

@ttwa2011  schrieb:

@Logo  schrieb:

Via Hotline ist nach Vertragsende (durch Kündigung) keine Umstellung auf Prepaid mehr möglich, es sei denn man erwähnt diesen Wunsch auch im Kündigungsschreiben. Dann wird das zwar immer noch nicht sicher gemacht aber man kann es anschließend zumindest via Hotline nachholen lassen.

Das wäre mir neu. Hier muss leider einiges schief gelaufen und es zu mehreren Missverständnissen gekommen sein. Es ist im Normalfall durchaus problemlos möglich, bis zu 90 Tage nach Vertragsende diese Umstellung noch z.B. über die 1212 (über Festnetz 0800172 1212) oder WhatsApp durchführen zu lassen. Entsprechende Beiträge über erfolgreiches Vorgehen dazu findest du auch hier in der Community.


Die Info habe ich von zwei Mitarbeitern bekommen, scheinbar ist das tatsächlich neu. Bei meiner Frau hat die Umstellung auf CallYa vor einiger Zeit auch noch telefonisch geklappt!

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@Lalapanzi  schrieb:
...

@Helferlein: Kündigung zurückziehen geht mittlerweile im Gegensatz zu früher auch telefonisch. Finde ich persönlich auch eine Gratwanderung, aber möglich ist es.


Soweit ich weiß aber nur in Verbindung mit einer Veränderung des Vertrags, die eine Neulaufzeit von 24 Monaten impliziert. Die Kündigung einfach zu löschen ist meines Wissens nach nicht gewünscht.

 

Wenn es aber am Ende das Leben des Kunden einfacher macht, dann soll es mir recht sein. Smiley (zwinkernd)

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. (Mahatma Gandhi)
Mehr anzeigen
Highlighted
Netz-Profi

Hier hat sich in den letzten Monaten etwas getan, @Helferlein. Auch eine "einfache Kündigungsrücknahme" ohne Änderung der Konditionen ist mittlerweile telefonisch möglich. 

 

Es macht das Leben des Kunden dann einfacher, wenn der Mitarbeiter am Telefon diese Neuerung auch kennt. 

 

Am besten gefällt mir aber immer noch die Variante, dass der Kunde die Kündigung einfach über "Mein Vodafone" zurückzieht. Da sollten sich dann Missverständnisse in Grenzen halten. Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen