Mobilfunk

Mobilfunkvertrag kündigen - Mitglieder Deiner Red+Gruppe kein Datenvolumen mehr (ab Sofort?)
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

mein Vertragslaufzeit endet bald und nachdem mir Vodafone keinen attraktiven Tarif bieten kann möchte ich erst einmal den Vertrag kündigen. Ich habe den RED-Tarif mit einer Partnerkarte.

Wenn ich auf der Vodafonhompage auf Kündigung gehe, kommt diese seltsame Meldung, die ich dann bestätigen soll (siehe auch Bild unten):

Kein Datenvolumen mehr für die Red+Mitglieder.

Wichtig für Dich: Wenn Du den Vertrag kündigst, haben die Mitglieder deiner Red+Gruppe kein Datenvolumen mehr.  Dann die Schaltfläche "Trotzdem kündigen"

 

Auf welchen Stichtag bezieht sich diese Meldung?

Auf jetzt, wenn ich kündige ODER auf das Vertragsende, was ja o.k. wäre?

Danke für eure Hilfe.

2020-06-06 13_03_36-Greenshot Editor.png

 

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Highlighted
SuperUser

Hallo @AsterixBT,

der Hinweis gilt für das Ende der Vertragslaufzeit der Hauptkarte. Wird diese deaktiviert, die Red+ Allnet zu einem Red S in der jeweiligen Substufe. Du kannst also bedenkenlos vorsorglich kündigen.

 

Bis wann läuft deine Red+ Karte und bis wann deine Hauptkarte denn?

 

Die Red+ Karte muss ggf. separat gekündigt werden! Durch die Kündigung deiner Hauptkarte endet der Vertrag im Tarif Red+ nicht automatisch!

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünschst für diese Welt. (Mahatma Gandhi)
Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

 

danke für die schnelle Antwort.

Die Partnerkarte hat exakt die gleiche Laufzeit wie der Hauptvertrag.

Der Vertrag läuft Ende Oktober aus. Ich habe also noch etwas Luft zum Kündigen, falls mir Vodafone keinen aktzeptablen Tarif, diesmal ohne Handy, anbieten kann.

Die Geschäftspraktien von Vodafone sind teilweise schon sehr supekt.

Ich hatte den Vertrag mit zwei hochwertigen Handys abgeschlossen, die im Vertrag mitfinanziert sind.

Die Handy gehören am Ende der Laufzeit mir, ABER wenn ich den Vertrag so weiterlaufen lasse, dann bleiben die Ratenzahlungen laut Vodafone-Mitarbeiter auch weiter bestehen. Ich muss also meinen sehr guten Tarif wechseln oder kündigen, sonst zahle ich ca. 70 EUR (Handy+Versicherung) ohne Mehrwert einfach so weiter.

So etwas gehört sich einfach nicht! Smiley (traurig)

 

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@AsterixBT 


@AsterixBT  schrieb:

Ich hatte den Vertrag mit zwei hochwertigen Handys abgeschlossen, die im Vertrag mitfinanziert sind.

Die Handy gehören am Ende der Laufzeit mir, ABER wenn ich den Vertrag so weiterlaufen lasse, dann bleiben die Ratenzahlungen laut Vodafone-Mitarbeiter auch weiter bestehen. Ich muss also meinen sehr guten Tarif wechseln oder kündigen, sonst zahle ich ca. 70 EUR (Handy+Versicherung) ohne Mehrwert einfach so weiter.

So etwas gehört sich einfach nicht! Smiley (traurig)


Das trifft so aber nicht zu.

 

Du hast aktuell einen Tarif mit Smartphone gebucht. Dieser berechtigt dich alle 24 Monate ein Smartphone zu beanspruchen. Es obliegt dir dieses zu beanspruchen oder nicht. Wenn du diesen unverändert weiterlaufen lässt muss man davon ausgehen, dass du diese Option auch in Zukunft haben möchtest. Unabhängig davon werden Rabatte in der Regel für 24 Monate vereinbart und entfallen dann. Du solltest also so oder so deine Tarifwahl überdenken und dann mit neuen Konditionen verlängern.

 

Niemand kann wissen, was du tatsächlich möchtest. Wenn du in Zukunft kein Smartphone benötigst, kannst nach Ende der Mindestlaufzeit jederzeit (auch ohne Kündigung) aktiv in einen Sim Only Tarif wechseln und für diesen neue Konditonen vereinbaren. (Siehe dazu hier). Dadurch entfällt auch die Smartphonezuzahlung. Möchtest du später wieder ein Smartphone beanspruchen, kannst du 3 Monate nach Wechsel in den Sim Only Tarif wieder in einen Tarif mit Smartphone wechseln. 

 

Also alles sehr fair und transparent aus meiner Sicht.

 

Mit deiner Kündigung hast du alle Optionen offen und kannst bis zum Vertragsende diese Kündigung zurückziehen. Das geht online in Mein Vodafone oder der App genauso einfach wie die Kündigung. Eine Vertragsverlängerung online ist ab dem ersten Tag nach Ende der Mindestlaufzeit möglich (über KRG ggf. früher) Nachdem du die Konditonen zuvor einsehen kannst hast du null Risiko mit einer Kündigungsrücknahme vor dem Vertragsende. Sollte sich bis zum Vertragsende nichts finden bzw. du noch unschlüssig sein, kannst du die Rufnummern auch vorerst zum Vertragsende in Callya umstellen lassen und ggf. jederzeit später wieder in einen Laufzeitvertrag wie hier beschrieben wechseln. Die Rufnummern bleiben erhalten.

 

Ziehst du die Kündigung vor Vertragsende zurück verlängert sich der Vertrag zunächst um 12 Monate. Mit Verlängerung Sim Only oder mit Smartphone startet die Mindestlaufzeit von 24 Monaten neu und ersetzt die 12 monatige.

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo,

 

danke für die vielen zusätzlichen Informationen.

Ich hatte den Vertrag damals auf einer Messe abgeschlossen und wie es oft so ist, wenn man nicht tief genug in der Systematik ist, glaubt man dem Vertriebsmitarbeiter. Dieser hat uns im Nachhinein in vielen Dingen etwas falsches erzählt. Hätte ich bei der Unterschrift des Vertrages schon gewußt, wie sich das mit dem Handy verhält, hätte ich es selbst gekauft und nicht über Vodafone bezogen. 

Ich werde jetzt mal vorsorglich kündigen und dann in den letzten 3 Monaten mit Vodafone reden, was sie mir als Tarif ohne Handy anbieten können.

 

Vielen Dank und schönes Wochenende!

 

 

Mehr anzeigen