Mobilfunk

Siehe neueste
Mobilfunkvertrag Rücktritt und Handywechsel
Jonas05
Daten-Fan

Hallo

 

Die Geschichte beginnt im März 2021. Ich habe ein Samsung S21 in meinen Tarif gebucht welches nach 1,5 Monaten den Geist aufgegeben hat. Ich lies es insgesamt 2 mal tauschen und das 3. Handy hatte wieder einen Defekt. Abgeschreckt von Samsung wollte ich also auf ein iPhone 13 pro max wechseln. Ich rief also die Hotline an und fragte ob das möglich wäre. Der supporter bejahte dies und fragte mich nach Modell, ausführung und Farbe. Er meinte auch, dass als "Entschuldigung" von Vodafone keine extra Kosten erhoben werden. Ich hab mich darüber gefreut und habe es auch als angemessen angesehen. Nachdem aber nichts ankam habe ich heute den Support angerufen, welcher mich geschlagene 5 Stunden kostete. Manche Supporter verstanden einfach mein Wunsch eines Handywechsels nicht und manche sagten, dass mein altes Handy noch nicht eingetroffen wäre, was nicht möglich ist, da mir das Kabel aus dem Paket sogar zurückgeschickt wurde. Nachdem ich dann einen Supporter gefunden habe der wirklich bereit war mir zu helfen meinte er ich bekomme mein altes (defektes) handy zurück und muss sämtliche Rechnungen und Austauschspapiere mit zurückschicken. Soweit kein Problem. Meine Frage ist einmal wie es sein kann, dass mich Supporter welche nicht in der Lage sind mir zu helfen wegdrücken, warum der eine Supporter mir den Handywechsel so einfach gepredigt hat was sicher nicht so war und ob das mit dem Rabatt überhaupt stimmt. Also wenn ich jetzt in ein paar Wochen meinen vertrag verlängere und ein Handy dazunehme, gilt dieser Rabatt dann wirklich oder ist das erfunden gewesen? 
Ich war bisher immer gut mit dem support und hatte nie Probleme aber in diesem Thema hat Vodafone auf ganzer Linie versagt. Ich darf jetzt wahrscheinlich mehrere Wochen lang auf ein neues Handy warten und der Rabatt der mir so hoch angepriesen wurde existiert wahrscheinlich auch am Ende nicht. Nach 5h Telefonie mit insgesamt 7 verschiedenen Mitarbeitern bin ich wirklich am Ende und weiß nicht welche der 7 Meinungen nun richtig waren. Kann mir von euch jemand helfen ich wäre euch extrem dankbar. 
Schönen Abend noch, 
Gruß,
Jonas

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
Dieter1950
Host-Legende

Das mit dem S21 von Samsung scheint wohl oft vorzukommen. Bei mir ist es auch schon das zweite Austauschgerät. Was dir aber der oder die Kundenbetreuer da erzählt haben ist absoluter Blödsinn. Wenn das jetzige Gerät defekt ist mußt du zunächst einmal mit den richtigen Leute die dafür zuständig sind unterhalten. Und ich kann dir 100% versichern das man dir ein nagelneues und keine refurbishdes Gerät geben muß. Dazu muß der Vertrag aber  wie es so schön heißt gewandelt werden. Aber du mußt in der Tat mit der richtigen Fachabteilung reden. Normale Kundendienstmitarbeiter haben da keinen Einfluß drauf.

Genau diese Szenario hätte ich auch, wenn mein jetziges Gerät wieder defekt wäre. Und genau das wurde mir in der Fachabteilung auch so gesagt.

Mehr anzeigen
Jonas05
Daten-Fan

Bis jetzt waren alle Austauschgeräte refurbished, darum hab ich auch keine Original verpackung die ich beim Vertragsrücktritt mit abgeben muss.

Mehr anzeigen