Mobilfunk

Mobilfunk Rechnung
Highlighted
Daten-Fan

Guten Morgen,

ich erhielt von Ihnen folgende Mitteilung:

 

Ihre Rechnung vom 22.08.2019 finden Sie im Anhang als PDF.

Die Summe beträgt 270,89 Euro und ist am 30.08.2019 fällig.

Damit Sie online auf Ihre Verbindungsübersicht zugreifen können, registrieren Sie sich bitte bei MeinVodafone. Sie brauchen dazu Ihre Kundennummer und Ihr Kundenkennwort. Ihr Kundenkennwort haben Sie bei Vertragsabschluss festgelegt.

Freundliche Grüße
Ihr Vodafone-Team

 

Ich bin bereits unter "Mein Vodafone" registriert und habe auch alle Rechnungen kontolliert, aber keine mit einer derartigen Summe gefunden. Damit ich dieses mit Ihnen klären kann, bitte ich Sie, sich umgehend mit mir in Verbindung zu setzen. Es ist ja leider nicht möglich, einen E-Mail Kontakt zur Rechnungstelle, oder zur Kundenbetreuung zu erhalten. Sonst wäre diese Angelegenheit wohl schon längst geklärt. Ich habe bisher bei keinem Anbieter erlebt, dass man keinen E-Mail Zugang bekommen kann.

Also, ich erwarte nun zeitnah, d.h. umgehend, dass Sie sich bei mir melden, denn ansonsten werde ich, am 30.08.19, Ihre Abbuchung wieder zurückbuchen lassen.

 

Mit freundlichen Grüßen

Rainer 

 

 

Mehr anzeigen
2 Antworten 2
SuperUser

Es gibt keine direkte E-Mail-Adresse - es gibt jedoch das Kontaktformular (welches zur Vorsortierung der Anfragen dient). Ansonsten ruf einfach bei der Kundenbetreuung an, die sollten dir auch weiterhelfen und dir sagen können, für was die Rechnung entstanden ist.

 

Weiterhin: Hast du auch im Kabel-Kundenportal geschaut, ob eventuell dort etwas vorliegt? Meines Wissens werden nämlich Kabelrechnungen NICHT im gleichen Portal wie die DSL- und Mobilfunkrechnungen angezeigt.

 

Und schau unbedingt auch mal, ob die Mail wirklich echt ist - es gibt da immer mal wieder Phishing-Mails und Spam, wo sich im Anhang dann Viren verstecken.

 

Davon abgesehen:

Du bist hier in einem Kunden-helfen-Kunden-Forum. Sämtliche Fristsetzungen sind damit wirkungslos...

 

Und ein Tipp:

Lass die Abbuchung NICHT sofort zurückgehen - außer du möchtest gerne zusätzliche Kosten, zusätzlichen Stress mit dem Mahnwesen und eine gesperrte Leitung haben.

Mehr anzeigen
SuperUser

Hallo @Lapis74 !

 

Vorab zu Info: Du schreibst hier in einem moderierten "Kunden helfen Kunden" Forum. Ich schreibe dir als User/Kunde.

 


@Lapis74  schrieb:

Ihre Rechnung vom 22.08.2019 finden Sie im Anhang als PDF.

Die Summe beträgt 270,89 Euro und ist am 30.08.2019 fällig.


Die erste Frage ist: Handelt es sich tatsächlich um eine Email von Vodafone oder um eine Fake e-mail? 

Um eine Fake-Email auszuschließen: Wird in dieser Email wie im Normalfall bei entsprechenden Mails von Vodafone dein Name, eine Kundennummer etc. genannt?

Hast du diesen Anhang bereits geöffnet?

 


@Lapis74  schrieb:

Es ist ja leider nicht möglich, einen E-Mail Kontakt zur Rechnungstelle, oder zur Kundenbetreuung zu erhalten. Sonst wäre diese Angelegenheit wohl schon längst geklärt. Ich habe bisher bei keinem Anbieter erlebt, dass man keinen E-Mail Zugang bekommen kann.


Für Zukunft als kleinen Tipp: Es gibt bei Vodafone neben der telefonischen Kundenbetreuung eine Vielzahl von Kontaktmöglichkeiten: 

  • Das Kontaktformular findest du hier.
  • Allgemein kannst du Vodafone per SMS erreichen. Diese Möglichkeit wird dir nach Anruf bei der 1212 genannt. Wenn du ein Iphone nutzt, kannst du Vodafone über den Apple Business Chat erreichen. Ansonsten gibt es noch einen Whats App Kundenchat. Infos dazu insbesondere wie es funktioniert, findest du hier
  • In der Mein Vodafone App findest du zusätzlich noch einen Online Chat.
  • Zudem gibt es noch die Kontaktkanäle Facebook, Twitter und die Vodafone Community hier.

Edit: @reneromann war schneller!

Mehr anzeigen