Menu Toggle

Bundesweite Einschränkung von Kabel-Telefonie

Es kann zur Zeit zu einem Ausfall bei der Telefonie über Vodafone Kabel-Anschlüsse kommen. Die Techniker sind dran. Die Störungshotlines sind ebenfalls aktuell telefonisch nicht erreichbar. 

Close announcement

Mobilfunk

Mobiles Bezahlen dauerhaft deaktivieren
Smart-Analyzer

Hallo zusammen, so langsam bin ich genervt, seit 3 Monaten deaktiviere ich Mobiles Bezahlen dauerhaft. Siehe da nach einer neuen Rechnung ist Mobiles Bezahlen wieder eingeschalted, was soll das, ich bin Kunde, wenn ich entscheide das Mobiles Bezahlen dauerhaft deaktivieren muss Vodafone es nicht wieder einschalten, haben sie die 99cent so nötig. Wenn ich mobiles bezahlen benutze, dann mit Apple Pay.

Habe heute Mobiles Bezahlen wieder einmal dauerhaft deaktiviert, vielleicht wird ja mal was unternommen das es auch so bleibt.

Mfg

Mehr anzeigen
9 Antworten 9
Moderator

Hallo u_v_m,

 

ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass Mobiles Bezahlen einfach so durch uns wieder aktiviert wurde.

Hat ggfs. jmd Zugang zu Deinem Online-Portal MeinVodafone oder kennt jmd. Dein Kundenkennwort?

Gruß,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

So, habe heute raus gefunden, woher der Betrag 99cent für Mobiles Zahlen kommt. Da ich drei verschiedene Simkarten, darunter Datasim und eine Partnersim unter einem Acount habe und in der Gesamtabrechnung das Mobile Zahlen keiner bestimmten Rufnummer zugeordnet wird, sucht man dann schon eine Weile. Es ist ein angebliches Abo von 4Pay Networks, kann jetzt online nur immer die Transaktionnummer feststellen, bei Vodavone, find aber nicht raus was die Abonummer oder auch immer sein soll.

Hab jetzt Die Drittanbieter Abos sperren in den Einstellungen aktiviert.

 

Was ich natürlich für einen Witz finde ist in der Mobilabrechnung taucht nicht der Name der Firma, oder Abonummer auf für die das Geld ist, nur global Mobiles Bezahlen, dann ist nicht mal aud der Rechnung zu ersehen für welche Telefonnummer es ist.

Ich frage mich woher weiss Vodafone das dieses Abo für mich ist, kann ja jeder daher kommen ohne Vertragsnummer Geld zu fordern

 

Werde nun natürlich Widerspruch bei Vodafone als Vertragpartner schriftlich und per Einschreiben einlegen und den gesamten Betrag der letzen Rechnungen mit dem Hinweis Mobiles Zahlen versehen sind, zurück fordern.

Den Aboanbieter werde ich schriftlich darauf hinweisen das kein richtiger Vertrag zustande gekommen ist, keine Abonummer oder änliches.

Zum Schluss natürlich noch die Onlineanzeige bei der Polizei.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
 

@Matthes  schrieb:

Hallo u_v_m,

 

ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass Mobiles Bezahlen einfach so durch uns wieder aktiviert wurde.

Hat ggfs. jmd Zugang zu Deinem Online-Portal MeinVodafone oder kennt jmd. Dein Kundenkennwort?

Gruß,

Matthias
(Moderator)


Auch bei mir war es so.

Meine Handyvertrag lief diesen Monat aus und ist somit nun Geschichte. Aber mein Datenvertrag läuft noch bis Mitte 2019 und hier wurde auch das "Mobiles Bezahlen" von seitens Vodafone wieder aktiviert und das ohne  Zustimmung meiner seits.

Absolute Frechheit!

Hätte ich heute nicht nachgeschaut, hätten womöglich wieder irgendwelche dubiosen Drittanbieter, die wiedermal die Runde bei Vodafone machen, einfach mal so ein ABO in Rechnung gestellt. 

Ich finde das anmaßend von den Providern, dass hier nicht generell von vorn­he­r­ein die Option deaktiviert ist und nur auf Wunsch des Kunden aktiviert wird.

 

Mehr anzeigen
SuperUser

Hallo @u_v_m,

achte bitte darauf, dass das mobile Bezahlen für jede Rufnummer einzeln eingestellt werden muss. Ich gehe davon aus, dass du diesem Weg gefolgt bist? Ich gehe ganz klar davon aus, dass du die Beträge für die letzten 3 Monate erstattet bekommst.

 

@CoffeeCup die Sperre für mobiles Bezahlen wird definitiv nicht einfach so gelöscht. Wir haben 5 Verträge in der Familie und hatten bisher einen einzigen Fall, da war es eine Tarifumstellung, daher kontrolliere ich immer nach einem Tarifwechsel, aber bei den 4 anderen Verträgen ist die Sperre nie entfallen, daher kann man bei deiner und @Matthes Aussagen sicherlich darüber streiten, wer von euch beiden hier frech wird. Zumindest zu unterstellen, dass Vodafone hier Sperren mit Berechnung löscht ist für mein Empfinden nicht in Ordnung.

 

@Matthes hat nur ausgedrückt, dass das eher ungewöhnlich ist. Ich habe hier, übrigens mit Zustimmung von Vodafone und den Moderatoren einen ganzen Beitrag zum Thema Drittanbieter und mobiles Bezahlen erstellt, zusätzlich zum offiziellen Beitrag der Moderatoren und diversen Hilfeseiten zu dem Thema. Vodafone geht meiner Erfahrung nach sehr offen und kulant mit dem Thema um. Da sieht es bei den Mitbewerbern ganz anders aus.

 

Daher schlage ich vor, wir packen die Kanone wieder ein, oder richten sie zumindest auf die, die es verdient haben, die Personen, die "Käufe" ohne zu informieren hinter Werbebannern verstecken, oder den Gesetzgeber, der ein solches Verhalten mit hohen Bußgeldern belegen sollte, anstatt mit dem Blitzer am Straßenrand zu stehen. Smiley (zwinkernd)

errare humanum est - nein, ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone, ich sage nur gern meine Meinung
Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Mein Handyvertrag ist am 17.02.2019 ausgelaufen, bis dahin waren bei beiden Verträgen die Option für Mobiles Bezahlen deaktiviert. Ich habe auch bis dahin in regelmäßigen Abständen nachgeschaut ob dies auch so blieb.
Warum hab ich regelmäßig nachgeschaut. Ganz einfach, weil auch ich Opfer von den ABOs war.
Für mich ganz klar, der Fehler liegt bei Vodafone. Warum Ist das so, auch hier ganz einfach, weder habe ich in der etwas unübersichtlichen "Mein Vodafone-Option Einstellungen" rumgepfuscht noch wurde ich gehackt.
Eigentlich gibt es nur zwei Personen, die die Account-Daten (Vertragsdaten) kennen. Einmal Ich und einmal die Moderatorin die begleitend dafür sichergestellt hat das auch meine Verträge fristgerecht gekündigt sind.
Mehr anzeigen
Smart-Analyzer

Hallo Helferlein, genau deinen beschriebenen Weg hatte ich benutzt, wurde aber dann zur neuen Rechnung wieder aktiviert, meine Vermutung lag daran weil Drittanbieter Abos sperren war nicht eingeschaltet war, das habe ich nun geändert, habe heute gesehen die Sperre funktioniert scheinbar, diese Firma hatte wieder die Abogebühr angefordert und wurde diesmal abgelehnt.

Ich kann leider nicht auf der Vodafoneseite heraus finden wie meine Abo Nummer sein soll, diese wird ja nicht bei Mobilen Zahlen angezeigt.

Somit besteht für mich auch keine Möglichkeit jenes Abo zu kündigen.

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher
Wenn diese Option "Drittanbieter Abos sperren" gebucht ist, können immer noch Einzelkäufe getätigt werden. Man muss dann immer noch unter der Option "Mobiles Bezahlen" die Option komplett deaktivieren.

https://www.vodafone.de/hilfe/rechnung/abos-und-bezahlen-per-handy.html#wie-sperre-ich-das-bezahlen-...
Mehr anzeigen
Moderator

Hallo CoffeeCup,

CoffeeCup schrieb: Meine Handyvertrag lief diesen Monat aus und ist somit nun Geschichte. Aber mein Datenvertrag läuft noch bis Mitte 2019 und hier wurde auch das "Mobiles Bezahlen" von seitens Vodafone wieder aktiviert und das ohne  Zustimmung meiner seits. [...] Mein Handyvertrag ist am 17.02.2019 ausgelaufen, bis dahin waren bei beiden Verträgen die Option für Mobiles Bezahlen deaktiviert  

das würde ich mir gerne mal anschauen. Sende mir bitte unter Angabe dieses Threadnamens im Betreff eine PN  mit Deinen Kundendaten (gekündigte Rufnummer, Nummer der Datenkarte & Kundenkennwort) zu.  

Gruß,

Matthias
(Moderator)

 

 

 

 

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
SuperUser

@u_v_m, wenn du Mobiles Bezahlen sperrst, also Abos und Einzelkäufe und dann zum Beispiel über die MeinVodafone App "Drittanbieter Abos sperren" aktivierst, löschst du dadurch die Sperre für Abos und Einzelkäufe. Man kann nur die eine oder die andere Sperre aktivieren.

 

@CoffeeCup gebe ich Recht, wenn er dir rät auf jeden Fall das Mobile Bezahlen über MeinVodafone komplett zu sperren, denn es gibt auch ungewollte Einzelkäufe. Ich habe es grundsätzlich komplett gesperrt.

 

Dass die Sperre mit dem nächsten Rechnungslauf verschwunden war, kann ich mir nicht vorstellen. Irgendwo ist hier der Wurm drin.

 

Die Kontaktdaten des Drittanbieters bekommst du im Zweifel von Vodafone, die Mitarbeiter, so sie denn die Information schon erhalten haben, wie das geht, können in solchen Fällen das Abo auch für dich kündigen und die Beträge der letzten 3 Monate für dich zurück fordern. Du solltest dir allerdings sicher sein, dass du zu keinem Zeitpunkt einem Kauf zugestimmt hast, denn in diesem Fall kann der Anbieter direkt an dich heran treten. Käufe im Apple App - oder Google Play Store werden zum Beispiel nicht zurück gefordert, da diese einen eigenen und guten Kundenservice zur Klärung anbieten. Außerdem würde ich mich auch nicht mit Google oder Apple anlegen wollen. Smiley (zwinkernd)

 

p.s. ich habe gerade noch einmal alle 5 Verträge kontrolliert, bei allen ist das Mobile Bezahlen nicht aktiviert, also alles ok, alles verschiedene Verträge mit verschiedenen Tarifen und Laufzeiten, ich kann das wirklich nicht nachvollziehen Smiley (traurig)

errare humanum est - nein, ich bin kein Mitarbeiter von Vodafone, ich sage nur gern meine Meinung
Mehr anzeigen