Menu Toggle

Einschränkungen Mobile Telefonie und Daten 2G/3G/4G im Bereich Wernigerode, Thale, Altenbrak....

Schierke, Neinstedt, Blankenburg, Darlingerode, Heimburg, Heudeber, Derenburg, Drübeck, Stapelburg, Ilsenburg, Straßberg, Güntersberge, Elbingerode, Ballenstedt, Harzgerode, Rübeland, Tanne, Allrode, Friedrichsbrunn, Stiege, Benneckenstein, Drei Annen Hohne und Wendefurth.

Wir melden uns, sobald uns Neuigkeiten dazu vorliegen.

Close announcement

Mobilfunk

Leere Versprechen und kein Ergebnis - GigaKombi
Highlighted
Daten-Fan

Hallo zusammen,

 

ich muss leider meinen Ärger kundtun. Ich bin seit zwei Wochen Vodafone-Kunde. Nachdem die SIM da war, habe ich in der Hotline um die Buchung der GigaKombi-Rabatte gebeten (24x 10 EUR und 24x 5 Euro Aktionsrabatt für Unitymedia-Kunden). Man versprach mir, dies einzurichten, es würde aber ca. 8 Tage dauern. 

Es passierte natürlich nichts.. Jetzt, zahllose weitere Anrufe später - teilweise war ich enstsetzt vom fehlenden Wissen der eigenen Angebote und der Unfreundlichkeit - ist immer noch nichts geschehen. Es wurde nur ein Rabatt gestrichen. Immer wieder wurde versichert, ich hätte kein Recht auf den Rabatt - obwohl es ausdrücklich auf der Vodafone-Seite stand - oder versprochen, dass die Rabatte eingebucht worden seien und am nächsten Tag in der App sichtbar. 

 

Stand jetzt: Der 24x 5 Euro Aktionsrabatt ist immer noch nicht gebucht, obwohl ich hierzu eine schriftliche Bestätigung (Messenger Chat) habe. Stattdessen hat man einen 12x 5 Euro Rabatt gelöscht. Glücklicherweise profitiere ich noch bis Ende Dezember von der Basispreisbefreiung, da mein Altvertrag noch bis dahin bei einem anderen Anbieter läuft. Diesen hatte der bis dahin einzig kompetente und wirklich freundliche Kundenberater eingebucht.

 

Habt ihr ähnlich schlechte Erfahrungen gemacht und vielleicht einen Tipp, was ich noch machen oder an wen ich mich wenden kann?

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
SuperUser

Hallo @Chris161 !

 


@Chris161  schrieb:

Glücklicherweise profitiere ich noch bis Ende Dezember von der Basispreisbefreiung, da mein Altvertrag noch bis dahin bei einem anderen Anbieter läuft. Diesen hatte der bis dahin einzig kompetente und wirklich freundliche Kundenberater eingebucht.

Es gibt keinen Grund für Ärger. Da hast du überhaupt keine schlechte Erfahrung gemacht. Es ist alles völlig korrekt.

 

Die Gigakombi war spätestens seit der Einbuchung der Basispreisbefreiung hinterlegt, sonst wäre die Buchung dieser Aktion überhaupt nicht möglich gewesen, da sie Bestandteil der Gigakombi ist. Ohne Gigakombi keine Basispreisbefreiung.

 


@Chris161  schrieb:

Stattdessen hat man einen 12x 5 Euro Rabatt gelöscht.


Die 24X5€ erhälst du anstelle der 12X5€.

Spoiler
"Wenn Du einen Red XS oder Red S mit der GigaKombi mit Unitymedia-Internet abschließt, dann bekommst Du anstelle dieses 12-monatigen Rabatts 24 Monate lang einen Rabatt von 5 Euro."

Während der Basisbefreiung greifen sowohl die 24X5€ als auch der Gigakombirabatt logischerweise nicht. Du zahlst aktuell 0€. Weniger wie null geht nicht.

 

Spoiler
"Restlaufzeit-Übernahme GigaKombi mit Unitymedia-Internet

Für Kunden, die einen Red-Mobilfunk-Vertrag neu abschließen:
Aktion bis 2. Februar 2020: Hast Du noch einen Vertrag bei einem anderen Mobilfunk-Anbieter? Dann bekommst Du für die Laufzeit Deines Altvertrags (bis zu 6 Monate) den Preis inklusive Smartphone-Zuzahlung Deines neuen Vertrags bei uns erstattet. Dies gilt nicht in den Tarifen Red XL und Young. Schick uns dazu bitte innerhalb von 2 Wochen nach Vertragsabschluss eine Kopie der Kündigungsbestätigung Deines aktuellen Mobilfunk-Vertrags zu. Alle weiteren Infos bekommst Du nach Vertragsabschluss per Post."

 

Sobald die Basispreisbefreiung abgelaufen ist, erscheinen die Rabatte in Mein Vodafone bzw. der App und werden entsprechend in Abzug gebracht.

 

Wichtige Info für die Zeit nach der Basispreisbefreiung bezüglich des Gigakombirabatts:

Der Basispreis wird normal immer im Voraus berechnet (Siehe deinen individuellen Rechnungszeitraum in der Klammer). Der Gigakombirabatt wird hingegen immer nachträglich in der kommenden Rechnung, die diesen Rechnungszetraum abrechnet, in Abzug gebracht.

Mehr anzeigen