Mobilfunk

Kundenrückgewinnung: Angebot von Vodafone zurückgezogen
Highlighted
Daten-Fan

Liebe Community,

 

da ich vor circa zwei Wochen meinen Vertrag mit Vodafone kündigte, meldete sich heute eine nette Dame, die mir ein sehr gutes Angebot machte. Sie bat mir an meinen Young M Tarif für 17,99 zu verlängern und ich sollte zudem noch 6 gb zusätzlich erhalten. Ich nahm dieses Angebot selbstverständlich an, da es mir sehr gut vorkam und mir zudem ein 14 tägiges Widerrufsrecht zusteht.

 

3 Stunden später erhielt ich einen Anruf von einem weniger freundlichen Herren, der mir sagte, dass der Tarif abgelehnt wurde und ich nun einen Tarif für 10 Euro mehr abschliessen könnte, was ich natürlich verweigerte. Er meinte die Kollegin hätte angegeben, dass ich Unitymedia Kunde wäre, was ich im gesamten Gespräch nicht einmal erwähnt hatte und auch nicht der Wahrheit entspricht. Anschliessend meinte er er könnte nicht mehr tun und legte ohne Verabschiedung auf.

 

Meine Frage wäre nun. Habe ich von dieser Dame nicht ein rechtssicheres Angebot erhalten, welches zu dem noch aufgezeichnet wurde? Auf der Aufzeichnung ist nicht einmal zu hören, dass ich Unitymedia Kunde sei. Habe ich hier irgendwelche Möglichkeiten? Ansonsten sehe ich derzeit nicht, dass ich nochmal einen Vertrag mit Vodafone abschliessen werde, da ich mir irgendwie veräppelt vorkomme.

Habt ihr möglicherweise ähnliche Erfahrungen gemacht?

 

Danke und Viele Grüsse

Paul

Mehr anzeigen