Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen

  • Mobil Es kommt zu Verzögerungen bei der Auslieferung von SMS, überregional/SMS Benachrichtigungen der Mailbox sind auch betroffen.
  • Mobil Es kommt zu Einschränkungen bei der Erreichbarkeit im 2G/3G/4G Bereich, als Nachwirkung der Störung von gestern.
  • MeinVodafone im Web: Selfservice MeinVodafone im Web Registrierung/Hinzufügen von Verträgen.
  • Mobil: Aktuell kann es zu Einschränkungen, bei der Nutzung des Mobilen Hotspots bei iOS Geräten kommen.
  • Mobil: Bei Huawei Mifi Routern und Embedded Modulen, kann es zu falschen APN Einstellungen kommen. 

Nähere Infos dazu findest Du im Eilmeldungsboard.

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste

Kundenbindung? Absolutes Unverständnis - hier geht´s nicht um den Kunden, sondern um Profit!

Highlighted
Smart-Analyzer

Ich bin doch sehr erstaunt, wie vielen Kunden es offenbar ähnlicht geht. Thematisch sicher immer etwas unterschiedlich, aber hier geht es um den Kontext. Und der ist immer gleich... Kundenbinbdung, oder besser das Interesse langjährige Kunden nicht zu verlieren, steht hier nicht sehr im Fokus.  Anders kann ich mir den heutigen Kontakt und das Resultat meiner Anfrage nicht erklären. Seit nunmehr 25 Jahren bin ich Kunde bei Vodafone. Nebenbei bemerkt, ohne Unterbrechung und ich habe sage und schreibe 1x meine Nummer gewechselt! Ich habe heute bei der Vertragsverlängerung angerufen, da ich mir seit 2017 nun doch einmal ein neues Handy "gönnen" wollte. Aufgeregt, ob der sich mir bietenden Möglichkeiten und der Chance auf eines diese Ultimativen Endgeräte, wurde ich schnell auf den Boden der Tatsache geschmettert. Mein Vertrag ist irgendso ein "asbach-uralter" Red Vertrag - meine Frau und ich zahlen zusammen knapp 50 EUR pro Monat. DAS geht scheinbar nicht, bzw. ist offenbar ÜBERHAUPT nicht gern gesehen! Die Antwort war eindeutig, klar und unmissverständlich. NEIN, ein neues Handy kann ich Ihnen nur anbieten, wenn sie den Vertrag wechseln! Red S irgendwas... für 49 EUR und Handy 250 EUR ZUzahlung, weil Samsung S20 PLus. Meine Frau bleibt aber bei den ursprünglichen 50 EUR --> demnach Kosten ALT = 50 EUR pro Monat / Kosten NEU  = 100 EUR pro Monat. Nur damit ich es verstehe... Ein Vertrag der bisher 2 Personen vorsieht, sieht dann zukünftig nur 1 Person vor, kostet aber gleich viel (oder aus Vodafone-Sicht) zu wenig. 50 EUR pro Monat mehr ,bedeutet 600 EUR pro Jahr zzgl. 250 EUR Einmalzahlung für das neue Handy. Also dafür, dass ich ein neues Handy bekomme, soll ich 850 EUR (auf ein Jahr gerechnet) bezahlen? Dafür kann ich mir also gleich ein neues Handy kaufen. Jetzt bin ich nicht so bewandert, aber ich schätze mal für 850 EUR bekomme ich bestimmt ein gutes Handy, oder @liebe Community?  Jetzt könnte man meinen ich sehe das entspannt, das bin ich generell auch - aber ich bin maßlos enttäuscht und werde meinen Vertrag kündigen. Weiterlaufen lassen kann ich Ihn, aber nicht in Verbindung mit einem neuen Handy... Haha, merkt ihr selber, oder? Unfassbar ist die ignorante Gleichgültigkeit mit der man "abgebügelt" wird. Okay - das sind irgendwelche Callcenter-Agenten, die mir mehr leid tun, als das ich sauer auf sie wäre. Aber noch schlimmer wird es dann bei der Kundenbetreuung - zu der ich verwiesen wurde... "weil ihr - also der Call-CenterAgentin - absolut die Hände gebunden sind. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich das sogar glauben, dass man diese Menschen dort an den Stuhl fesselt und dazu zwingt diesen Sch...-Job machen zu müssen. Der Kundenbetreuuer hat nicht mal versucht zu intervinieren - als ich ihm sagte, schade... kein Angebot von Ihnen, oder Interesse mich als Kunden zu behalten, dann werde ich kündigen... ein trällerndes "Schüüüüüüüüüüüsss" waren seine Abschiedsworte, ehe er sang-und klanglos auflegte. Ich hielt den Hörer noch einen Moment in der Hand und überlegte, ob ich so tun sollte, als wäre er noch dran und ich führe das Gespräch einfach in meiner Fantasie weiter... Das war mir dann doch irgendwie zu doof. Wie irgendwie alles... ich wollte nur ein neues Handy - eine damit einhergehende Vertragsverlängerung - und gut ist. Stattdessen Frust, Enttäuschung, Wut und Sprachlosigkeit und eine Kündigung meines Vertrages zum Mai 2021. 

(1)
Mehr anzeigen
8 Antworten 8
Highlighted
Host-Legende

@Changer 

was bei VF los ist, wissen wohl nur die Insider,

und wenn Kunden die Com und die Bewertungsforen aufmerksam lesen.

In der Com von UM hatte ich auch schon geschrieben, dass ich keinem erzählen würde "ich arbeite bei UM"

ich denke VF hat sich auch übernommen und kommt mit dem Hintern nicht hoch.

Zu viele Probleme. Der Fisch stinkt aber immer zuerst am Kopf.

 

 

 

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

(1)
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderatorin

Hallo Changer,

 

herzlich willkommen in der Vodafone Community. Smiley (fröhlich)

 

Tut mir leid, dass das Gespräch nicht so verlaufen ist wie erhofft. Dass Du darüber sauer bist, kann ich voll und ganz verstehen.

 

Dennoch sieht es so aus, dass sich die Tarife nach dem gewünschten Handy richten. Du hattest hier das Samsung Galaxy S20+ angesprochen. Das Gerät kostet aktuell ohne Vertrag rund 925 Euro. Diese Kosten werden monatlich auf den Tarif umgelegt und je nach gewähltem Tarif ergibt sich daraus die einmalige Zuzahlung.

 

Natürlich besteht auch die Möglichkeit, in einen Tarif ohne Smartphone zu wechseln, wenn der Erhalt des letzten Handys mehr als 24 Monate her ist. Dann kommt entsprechend auch keine monatliche Gerätesubvention zustande.

 

Mit den immer umfassenderes Funktionen der aktuellen Smartphones haben sich auch deren Preise in den letzten Jahren drastisch erhöht, sodass da durchaus ein Blick in Richtung Xiaomi oder Oppo gewagt werden darf. Schau einfach mal in unser aktuelles Sortiment und die Kombination mit den jeweils aktuellen Tarifen.

 

LG,

Dany

 

 



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

@ehrjoe da stimme ich Dir zu. Mir ist natürlich durchaus bewusst, dass vdie meisten der Community Member hier nur dann eine Nachricht hinterlassen, wenn etwas nicht gut läuft und sie unzufrieden sind. Dafür ist so ein Forum aber auch da. Was aber eben auch heißt, dass es viele VF-User gibt, die zufrieden sind und "nichts zu meckern" haben. 

Was mich überrascht und natürlich auch nervt ist die stoische Gleichgültigkeit, aber wie gesagt, auch für diese Menschen habe ich ein Stück weit Verständnis, da sie letztlich "nur" ihren Job machen. An all diejenigen die etwas zu sagen, oder zu entscheiden haben, kommt man ohnehin nicht ran, weshalb man nur seine persönliche Konsequenzen treffen kann. 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Hallo Dany,

 

vielen Dank.

 

Sollte es nicht so sein, dass es Tarife gibt und fertig. Wer dann ein teures Handy möchte, soll eben mehr an Einmalzahlung dazu bezahlen. Wenn ich mir jetzt ein "günstiges" Handy aussuche, bleibt doch der Tarif-Preis gleich und es ändert sich lediglich die zu zahlende Einmalzahlung. Meiner Meinung nach müsste es durchaus Einzelbewertungen und eine Art Bonisystem für treue Kunden geben. Wenn ich seit 25 Jahren Vodafone-Kunde bin, erwarte ich eine "besondere" Behandlung und Einzelfallprüfung. Überall erhalte ich Treueboni, Vielfliegermeilen, BahnBous-Programme etc. NUR bei Euch wird jeder gleich behandelt. Es gibt keinen Vorteil, keine Vergünstigungen (es sei denn ich bin Businesskunde) Heißt, selbst wenn ich mir ein günstiges Handy aussuche bekomme ich das nur mit einem 50 EUR Tarif. da meine Frau und ich bisher zusammen 50 EUR bezahlen, kommt mein Vertrag also neu dazu - was dann bedeutet ich zahle zukünftig statt 50 EUR nun 100 EUR - und das ist der Fehler... 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Host-Legende

@Changer  es gibt viele Angelegenheiten (Themen) die nun wirklich nicht gehen.

Ich will jetzt nicht alles aufführen, reicht der Platz hier nicht.

Ich weis nicht warum VF diese Taktik wählt, es geht doch nichts über zufriedene Kunden.

Hier in der Com kommt alle 2 Minuten ein Beitrag über alle möglichen Themen.

Und ich denke, dass sich viele Kunden über die Heißeline ärgern und nicht in der Com angemeldet sind.

In einem Bewertungsforum (trustpilot.com) wird keine Rücksicht genommen über die Wortwahl kann, darf und sollte hier auch nicht wiedergegeben werden  Ich habe meine Erfahrungen gemacht und die Konsequenzen gezogen. Wenn keine Veränderung Eintritt, werde ich auch Mobil kündigen.

 

Userban wg. wiederholter Missachtung der Forenregeln. Gruß, das Mod-Team

Mehr anzeigen
Highlighted
Giga-Genie

Die Zeit der subventionierten Smartphones geht vorbei. Auch aus Gesichtspunkten des Umweltschutzes halte ich dies fuer sinnvoll. Muss es wirklich alle 2 Jahre ein neues Smartphones sein ?

 

Buche einen guten Mobilfunktarif und kaufe dir ein gutes Smartphone.  Gehe achtsam damit um, damit der erhebliche Ressourcenverbrauch (z.B. seltene Erden) fuer dieses Geraet überhaupt gerechtfertigt ist. Die Umwelt wird es dir danken.

 

Das von dir geschilderte Telefonat ist natürlich nicht okay und ist äusserst ärgerlich. 

 

 

Mehr anzeigen
Highlighted
Smart-Analyzer

Nachhaltigkeit... ein sehr gutes Stichwort @CE38 

mein jetztiges Samsung habe ich Anfang 2017 erhalten. Insofern danke für den Hinweis und Nein, es muss nicht alle 2 Jahre ein neues Handy sein. Nach 5 Jahren ist es aber denke ich okay, zumal es mein... 4 Handy in 25 Jahren ist. Smiley (zwinkernd) und mein Samsung mein 1.!! Smartphone war/ist! Smiley (zwinkernd)

 

Und da ich auch, wenn Du meinen Einstiegsartikel aufmerksam gelsesen hast, beim Tarif sehr auf Nachhaltigkeit achte, würde ich diesen sogar gern verlängern, weil schlicht, einfach und ohne "schischi". Aber leider kann VF diesen nicht in Verbindung mit einem Handy verlängern, weil nicht profitabel genug! Smiley (zwinkernd)

 

In diesem Sinne - Glück auf! Smiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
Highlighted
Highspeed-Klicker
Highspeed-Klicker

@ChangerDeinem Beitrag und der darin zum Ausdruck gebrachten Wahrnehmung kann ich nur voll und ganz zustimmen. Sie entspricht exakt meinem Gefühl.

Eine kleine Geschichte dazu:

Vor sehr vielen Jahren, das Internet stecke noch in den Kinderschuhen,  hatte ich große Schwierigkeiten mit dem damaligem fast Monopolisten Telekom. Nach einer Vertragsänderung haben sie jeden Monat zweimal den Monatsbeitrag abgebucht. Einmal am Monatsende und einmal zur Monatsmitte. Es war auch nicht einfach das damals per Hotline zu "bereinigen" und die zuviel bezahlten Beträge zurück zu bekommen. Aber man sprach damals noch nicht mit Robotern, sondern ausschließlich mit Menschen an der Hotline und den Begriff Callcenter gab es auch noch nicht. Meiner Meinung nach eine Erfindung des Raubtierkapitalismus. Irgendwann hatte ich dann einen verständnisvollen Mitarbeiter am Telefon, Gespräche wurden nicht mitgeschnitten, dem ich auf den Zahn fühlen konnte. Auf meine Frage warum man sich so wenig Kundenfreundlich bei der Telekom gibt antwortete er nach anfänglichem zögern: "Es gibt einen Beschluss der Geschäftsführung Kleinkunden nach Möglichkeit nicht zu behalten".

Bei der erstbesten Möglichkeit bin ich dann von der Telekom weg gegangen und habe mir geschworen dort nie wieder einen Vertrag abzuschließen, auch wenn ich dafür Geld bekäme. Einige Jahre später ist die Telekom wieder auf die Jagd nach "Kleinkunden" gegangen. Der Beschluss war zwischenzeitlich wohl geändert, weil man gemerkt hat mit der Masse macht man auch Geld. Aber da waren viele Kunden unwiderruflich verloren.

Was Vodafone mit seiner momentanen Geschäftspolitik verfolgt ist sehr kurzfristig gedacht. Hat man vor dem Namen Vodafone erst einmal ein Minuszeichen im Kopf ist es ungalublich schwer so einen Kunden zurück zu bekommen, auch nicht mit "guten" Angeboten. Auf mich trifft das ganz sicher zu. Danke für Deinen ausführlichen Beitrag.

(1)
Mehr anzeigen