Mobilfunk

Siehe neueste
Kündigung der Partnerkarte nicht im Vertrag hinterlegt
Tati76
Daten-Fan

Hallo, ich habe meinen Mobilfunktvertrag inklusive Partnerkarte im Februar über das Kundenportal zum 28.10.2021 gekündigt. Meine Rufnummer wurde schon zum neuen Anbieter portiert und die Nummer von der Partnerkarte wurde jetzt abgelehnt, da der Vertrag angeblich nicht gekündigt wurde. In dem Shop, wo ich den Vertrag vor zwei Jahren abgeschlossen habe wurde mir gesagt, dass bei ihm ein Enddatum für den 28.10. eingetragen ist und wenn das die Partnerkarte sowieso automatisch gekündigt wird, wenn die Hauptkarte gekündigt wird und mein Mann hat auch SMS bekommen, dass sein Vertrag gekündigt wurde.

Ich komme leider auch über die Hotline nicht weiter und in meinem Kundenportal finde ich auch nichts zu der Partnerkarte.

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
ttwa2011
SuperUser

Hallo @Tati76 !

 

Die Red+ Allnet ist ein eigenständiger Vertrag mit 24 monatiger Mindestlaufzeit der nur dann mit gekündigt wird, wenn in der Kündigung explizit alle Verträge unter der angegebenen Kundennummer gekündigt wurden. Wird nur die (Rufnummer) der Hauptkarte gekündigt, erfolgt keine automatische Kündigung der Partnerkarte.

 

Entfällt die Hauptkarte wird die Partnerkarte ansonsten auf einen Red S mit 8GB für 39,99€ bis zum Ende der Mindestlaufzeit umgestellt.

 

Du hast laut deiner Aussage im Onlineportal gekündigt. Wenn dies unter "Mein Tarif" erfolgt ist, wurde nur der jeweils ausgewählte Tarif gekündigt. Hast du sowohl die Red+ Allnet also auch die Hauptkarte ausgewählt und unter Mein Tarif jeweils gekündigt?

 


@Tati76  schrieb:

und mein Mann hat auch SMS bekommen, dass sein Vertrag gekündigt wurde.


Nutzt dein Mann die Partnerkarte oder die Hauptkarte? Was wurde ihm genau bestätigt?

 

Auf jeder deiner Rechnungen (pdf) findest du transparent die Info zu den aktuellen Vertragsdaten sowohl für die Red+ Allnet als auch die Hauptkarte. Dazu brauchst du keine Aussage eines Shops. Ist auf den letzten Rechnungen seit Februar sowohl die Hauptkarte als auch die Red+ Allnet mit Kündigungsdatum 28.10. aufgeführt? 

 


@Tati76  schrieb:

Meine Rufnummer wurde schon zum neuen Anbieter portiert und die Nummer von der Partnerkarte wurde jetzt abgelehnt, da der Vertrag angeblich nicht gekündigt wurde.

Wenn deine Rufnummer bereits portiert wurde, war bei dieser ein Opt-In gesetzt. Nur so ist eine Portierung vor Vertragsende möglich. Ist dieser Opt-In nicht gesetzt, ist die Portierung erst zum Vertragsende möglich. Wenn die 2. Portierung wegen nicht vorhandener Kündigung abgelehnt wurde, war für diese kein Opt-In gesetzt.

Mehr anzeigen
Tati76
Daten-Fan

Hallo,

ich habe über das Kundenportal gekündigt und auch die Rufnummer der Partnerkarte noch einmal mit angegeben, da ich im Portal keine extra Funktion zum kündigen der Partnerkarte gefunden habe. Diese Mitteilung muss ja bei Vodafone irgendwo zu finden sein???

Die Red+ Allnet ist ein eigenständiger Vertrag mit 24 monatiger Mindestlaufzeit der nur dann mit gekündigt wird, wenn in der Kündigung explizit alle Verträge unter der angegebenen Kundennummer gekündigt wurden. Wird nur die (Rufnummer) der Hauptkarte gekündigt, erfolgt keine automatische Kündigung der Partnerkarte.

 

Entfällt die Hauptkarte wird die Partnerkarte ansonsten auf einen Red S mit 8GB für 39,99€ bis zum Ende der Mindestlaufzeit umgestellt.

Ich habe alles gekündigt!

Du hast laut deiner Aussage im Onlineportal gekündigt. Wenn dies unter "Mein Tarif" erfolgt ist, wurde nur der jeweils ausgewählte Tarif gekündigt. Hast du sowohl die Red+ Allnet also auch die Hauptkarte ausgewählt und unter Mein Tarif jeweils gekündigt?

 

@Tati76  schrieb:

und mein Mann hat auch SMS bekommen, dass sein Vertrag gekündigt wurde.

Mein Mann nutzt die Partnerkarte, ihm wurde auch eine SMS geschickt, dass er seine Rufnummer für 6,82€ vor Ablauf des Vertrages mitnehmen kann!

Nutzt dein Mann die Partnerkarte oder die Hauptkarte? Was wurde ihm genau bestätigt?

 

Auf jeder deiner Rechnungen (pdf) findest du transparent die Info zu den aktuellen Vertragsdaten sowohl für die Red+ Allnet als auch die Hauptkarte. Dazu brauchst du keine Aussage eines Shops. Ist auf den letzten Rechnungen seit Februar sowohl die Hauptkarte als auch die Red+ Allnet mit Kündigungsdatum 28.10. aufgeführt? 

 

@Tati76  schrieb:

Meine Rufnummer wurde schon zum neuen Anbieter portiert und die Nummer von der Partnerkarte wurde jetzt abgelehnt, da der Vertrag angeblich nicht gekündigt wurde.

Wenn deine Rufnummer bereits portiert wurde, war bei dieser ein Opt-In gesetzt. Nur so ist eine Portierung vor Vertragsende möglich. Ist dieser Opt-In nicht gesetzt, ist die Portierung erst zum Vertragsende möglich. Wenn die 2. Portierung wegen nicht vorhandener Kündigung abgelehnt wurde, war für diese kein Opt-In gesetzt.

 

Ich bin ehrlich gesagt gerade ziemlich genervt, da ich unterschiedliche Aussagen bekommen habe und wie bereits erwähnt alles gekündigt habe! So langsam habe ich das Gefühl, dass das eine Masche von Vodafone ist, um Kunden zu behalten. Der Vertrag wurde unter anderem gekündigt, da wir hier keinen Mobilfunk Empfang haben, sobald wir das Haus verlassen und ich bin nicht bereit, dafür ein weiteres Jahr 39,99€ zu bezahlen!

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@Tati76 


@Tati76  schrieb:

Hallo,

ich habe über das Kundenportal gekündigt und auch die Rufnummer der Partnerkarte noch einmal mit angegeben, da ich im Portal keine extra Funktion zum kündigen der Partnerkarte gefunden habe. Diese Mitteilung muss ja bei Vodafone irgendwo zu finden sein???

Das bedeutet du hast über das Kontaktformular in textform und nicht über "Mein Tarif durch Klick gekündigt? Ansonsten wüsste ich nicht wo man unter "Mein Tarif" bei der anklickbaren Kündigung eine weitere Rufnummer angeben könnte.

 


@Tati76  schrieb:
@Tati76  schrieb:

und mein Mann hat auch SMS bekommen, dass sein Vertrag gekündigt wurde.

Mein Mann nutzt die Partnerkarte, ihm wurde auch eine SMS geschickt, dass er seine Rufnummer für 6,82€ vor Ablauf des Vertrages mitnehmen kann!

Das ist aber keine SMS, die explizit eine Kündigung bestätigt. Gibt es auch eine SMS, die die Kündigung bestätigt?

 


@Tati76  schrieb:

Auf jeder deiner Rechnungen (pdf) findest du transparent die Info zu den aktuellen Vertragsdaten sowohl für die Red+ Allnet als auch die Hauptkarte. Dazu brauchst du keine Aussage eines Shops. Ist auf den letzten Rechnungen seit Februar sowohl die Hauptkarte als auch die Red+ Allnet mit Kündigungsdatum 28.10. aufgeführt? 

Diese wichtige Frage blieb leider unbeantwortet.

 


@Tati76  schrieb:

Ich bin ehrlich gesagt gerade ziemlich genervt, da ich unterschiedliche Aussagen bekommen habe und wie bereits erwähnt alles gekündigt habe! So langsam habe ich das Gefühl, dass das eine Masche von Vodafone ist, um Kunden zu behalten. 


Ich bin als User/Kunde in einem moderierten "Kunden helfen Kunden Forum für Unmut die falsche Adresse und kann nicht beurteilen was tatsächlich besprochen und von deiner Seite gemacht wurde. Ich kann nur aus dem folgern was du hier schreibst. Wenn Verträge ordnungsgemäß gekündigt wurden, was wie bereits erwähnt, auf jeder Rechnung von dir seit Februar transparent einseh- und somit kontrollierbar war, werden diese auch ohne irgendeine "Masche" beendet. 

 


@Tati76  schrieb:

Der Vertrag wurde unter anderem gekündigt, da wir hier keinen Mobilfunk Empfang haben, sobald wir das Haus verlassen und ich bin nicht bereit, dafür ein weiteres Jahr 39,99€ zu bezahlen!


Auch solche Empfangsprobleme hätte man z.B. hier vorab abklären können um festzustellen ob sie nur temporär sind oder nicht. Innerhalb des zu Hauses können Empfangsprobleme mit dem kostenlos nutzbaren Wifi Calling sehr schnell beseitigt werden.

(1)
Mehr anzeigen