Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

 

Mobil: Einschränkungen Mobile Daten 2G, 3G, 4G und 5G in Süddeutschland

MeinVodafone im Web:  Selfservice - MeinVodafone - Rechnung

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

Kabel: Ankündigung Ausfall aufgrund von Wartungsarbeiten

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste

Kündigung, Vertragsverlängerung, Automatische Verlängerung - Widersprüchliche Aussagen bei 1212

GELÖST
Gehe zu Lösung
Piraeus
Digitalisierer

Hallo Community,

Es steht mal wieder eine Vertragsverlängerung bei mir an und wie leider bereits meinerseits erwartet, kann das nicht einfach problemlos mittels eines Anrufes bei der Hotline von statten gehen.

Stattdessen habe ich bei zwei Anrufen nun zwei widersprüchliche Aussagen bzgl. meinen aktuell gültigen und den möglichen zukünftigen Vertragskonditionen erhalten und bin unsicher, was richtig und was falsch ist.

 

Meine vertragliche Ausgangssituation:

  • 1 x Red 2019 S ohne Smartphone
  • 1 x Red+ Allnet 2015 ohne Smartphone
  • GigaKombi Gutschrift wg. Festnetz / Internet auf beiden vorgenannten Karten sowie zusätzliche Aktionsgutschriften und zus. Datenvolumen.
  • Benötigt wird zukünftig zusätzlich eine Red+ Kids Karte

Kunde bin ich seit vielen Jahren und auch zwischen den Vertragsverlängerungen sehr zufrieden, wenn nicht alle 2 Jahre bei der Vertragsverlängerung immer irgendwelche Probleme entstehen würden. Und dies tatsächlich immer… Entweder falsche Tarife, nicht gebuchte Ermäßigungen, falsche Datenvolumen, Probleme beim GigaKombi Vorteil, widersprüchliche Infos usw. usw.

 

Beim heute geführten ersten Telefonat mit dem Kundenservice 1212 wurde ich informiert, dass ich gute preisliche Konditionen habe, die zusätzlichen Datenvolumina heute so nicht mehr möglich sind und ich kein besseres Angebot erhalten kann.

 

Hierzu bitte beachten: Ich bin mit meinem Vertrag zufrieden und empfinde diesen fair für beide Vertragsparteien! Ich benötige keine besseren preislichen Konditionen. Lediglich etwas zusätzliches Datenvolumen wäre als Bonbon nett, aber nicht unbedingt notwendig.

So habe ich dies auch meiner VF-Gesprächspartnerin mitgeteilt. Aber was ich wünsche ist, dass mein finaler monatlicher Endpreis sowie das gesamte Datenvolumen so bestehen bleiben, wie sie sind.

 

Fazit des Telefonats: Mir wurde empfohlen, einfach alles so laufen zu lassen, da sonst sämtliche Konditionen weg wären, wenn die KD-Mitarbeiterin daran nun etwas ändert. Auf meine erneute Nachfrage, wie es sich denn nach Ablauf der Vertragslaufzeit mit den zusätzlichen erhaltenen Datenvolumina, den Aktionsgutschriften und den vertraglichen Kosten verhält wurde mir mitgeteilt, dass in diesem Fall (keine Kündigung, automatische Verlängerung) „ALLES SO BLEIBT WIE ES IST!

 

Eine Zusendung einer schriftlichen Bestätigung hierzu wäre leider nicht möglich.

 

Da ich mich ungern auf solche Aussagen verlasse, habe ich versucht nähere Informationen hierzu zu finden, leider vergebens.

 

Aufgrund dessen erfolgte soeben mein zweiter Anruf bei der 1212 und meine Befürchtungen, dass die zuvor erhaltene Information der VF-Mitarbeiterin nicht korrekt ist, haben sich möglicherweise bestätigt.

 

Der VF-Mitarbeiter, mit dem ich nun gesprochen habe, hat mich informiert, dass das zusätzliche Aktionsdatenvolumen sowie die Rabatte auf die Basispreise der beiden Karten nach Ablauf der 24 Monate Vertragsdauer automatisch entfallen.

Ein besseres Angebot könnte mir hier auch nicht gemacht werden.

Ich habe ihm ebenfalls mitgeteilt, dass ich kein besseres Angebot benötige, sondern lediglich meine Verträge zu den aktuell gültigen Konditionen verlängern möchte und zusätzlich eine Red+ Kids Karte odern würde.

 

Auch dies sei dem KD-Mitarbeiter nicht möglich und er hat mir empfohlen zu kündigen.

 

Welche Aussage ist denn nun korrekt? Bleibt alles wie es ist, wenn ich NICHT kündige oder fallen, wie ich vermute, die Vergünstigungen wie Aktionsdatenvolumen und Rabatte auf die Basispreise der beiden Karten weg?

 

Muss tatsächlich in der heutigen Zeit der Aufwand mit Kündigung, die ersten Anrufe der VF Kundenrückgewinnung ignorieren und dann schlussendlich doch zu den derzeit gültigen oder vielleicht auch besseren Konditionen zu verlängern, durchgespielt werden?

 

Selbst ein deutscher PayTV Anbieter hat es seit 2020 hinbekommen, dass sich die Verträge mittlerweile zu den gleichen Konditionen immer weiter verlängern und eine Kündigung somit nicht mehr zum Ablauf des Vertragszeitraums notwendig ist.

 

Gibt es hier im Forum ggf. einen Ansprechpartner, mit dem ich die Möglichkeiten einer Vertragsverlängerung besprechen und eventuell sogar realisieren kann oder kann mir jemand eine Telefonnummer mitteilen, unter der dies ggf. mit dem richtigen Ansprechpartner erfolgen kann?

 

Herzlichen Dank für Eure Informationen und Unterstützung.

Viele Grüße

Sebastian

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
HeikeF
Moderatorin

Hallo Sebastian,

 

lass uns gerne schauen, was möglich ist, ja?

 

Schick doch bitte eine PN  mit Deiner Rufnummer, dem Kundenkennwort und dem Link zu Deinem Beitrag hier.

 

Viele Grüße

 

Heike

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
Gr3g
Royal-Techie

Sonderkonditionen, die nicht in den Tarifen standardseitig inklusive sind entfallen immer nach 2 Jahren Mindestvertragslaufzeit.

Ausnahme bei dir dürfte die GigaKombi sein, da diese an das Vorhandensein des Festnetzes gekoppelt ist. Ob hierbei auch das GigaKombi-Datenvolumen hinzuzählt müsste in deinem Kundenkonto nachgeschaut werden.

Mehr anzeigen
reneromann
SuperUser

Prinzipiell entfallen alle zeitlich begrenzten Rabatte und Boni entsprechend der Begrenzung - die beträgt bei Datenboni sowie Preisgutschriften nur noch 24 Monate. Sprich nach 24 Monaten verlängert sich dein Vertrag ganz normal zu den Standardbedingungen des Vertrages - während die Datenboni und Preisgutschriften -wie initial vereinbart- entfallen.

 

Einzige Ausnahme: Die GigaKombi, welche nicht zeitlich begrenzt ist, sondern an das Vorhandensein eines berechtigten Festnetzanschlusses gekoppelt ist. Dies umfasst einerseits das zusätzliche Datenvolumen aus der GigaKombi sowie die Basispreisreduktion aus der GigaKombi.

Alle anderen Boni wirst du aber mit an ziemlicher Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit mit Ablauf der 24 Monate verlieren.

Mehr anzeigen
Piraeus
Digitalisierer

Vielen Dank für Eure Informationen.

So hab ich das ja auch vermutet.

Da muss man sich schon wundern, was für Aussagen seitens der Hotline teilweise gemacht werden. Smiley (wütend)

 

Also werd ich wohl die Kündigung fertig machen und raus schicken müssen....

 

Grüße

Sebastian

Mehr anzeigen
HeikeF
Moderatorin

Hallo Sebastian,

 

lass uns gerne schauen, was möglich ist, ja?

 

Schick doch bitte eine PN  mit Deiner Rufnummer, dem Kundenkennwort und dem Link zu Deinem Beitrag hier.

 

Viele Grüße

 

Heike

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreib uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen