Mobilfunk

Ist das Angebot wirklich wahr?
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo liebe Community,

ich habe mal wieder eine Frage Smiley (fröhlich)

 

Ich war heute zur Beratung in der Online-Filiale, um für meinen Enkel einen Handyvertrag zu suchen. Mir wurde der Young M mit 12GB angeboten. Mit der GigaKombi 9,99€ im 1. Jahr und 17,99€ ab dem 2. Jahr. Die Dame war aber noch so lieb und wollte mir noch einen persönlichen Rabatt in Höhe von X€ gewähren, sodass ich bei XX€ im 1. Jahr und bei XX€ ab dem 2. Jahr rauskomme. Denkt ihr, dass das Angebot wirklich existiert? Oder wollte man hier nur einen Vertrag abschließen?

 

Danke im Voraus!

 

Beste Grüße Smiley (zwinkernd)

 

Edit: @HanneTR Bitte gemäß Forenregeln (1.9) keine individuellen Konditionen öffentlich posten.

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
Netzwerkforscher

@ttwa2011 vielen Dank für deine Rückmeldung, dass unser Vorhaben mit der Kombination klappen könnteSmiley (überglücklich)

 

Gestern habe ich es leider nicht mehr rechtzeitig geschafft, bei der Online-Filiale anzurufen und habe deshalb den "normalen" Kundenservice angerufen... dort haben mir alle, trotzdem mein Enkel unter 27 ist, von einem Young-Tarif abgeraten und mir immer wieder den Red XS in der Kombi für 9,99€ im 1. Jahr und 14,99€ im 2. Jahr angeboten inkl. 9GB Datenvolumen. War wohl leider dann doch kein richtiges Angebot von der Online-Filiale

 

Naja gut, dann werde ich mal den morgigen Tag abwarten und mir die "neuen" Tarife ansehen, auch wenn diese schon im Internet kommuniziert wurden, aber dann kann ich mir es wenigstens mal vom Kundenservice nochmal durchrechnen lassen

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
SuperUser

Hallo @HanneTR !

 

Wie alt ist denn der Enkel?

 


@HanneTR  schrieb:

Ich war heute zur Beratung in der Online-Filiale, um für meinen Enkel einen Handyvertrag zu suchen.


Young Tarife dürfen für Minderjährige nur von einem Erziehungsberechtigten abgeschlossen werden, der auch Vertragsnehmer wird. Ist der Enkel volljährig kann nur er selbst Vertragspartner sein und den Tarif abschließen.

 

Siehe dazu hier unter “Hinweise zu unseren Tarifen”:

Spoiler
Für alle Young-Tarife gilt:
Die Young-Tarife sind buchbar ab 10 Jahren bis einschließlich 27 Jahre. Für Minderjährige dürfen nur Erziehungsberechtigte buchen und sind Vertragspartner. Je Minderjährigem ist nur ein Young-Tarif zulässig, der uneingeschränkt nutzbar ist. Innerhalb von 14 Tagen ist ein Legitimationsnachweis erforderlich. Also ein Schülerausweis, Studentenausweis oder die Geburtsurkunde. Den Nachweis speichern wir zusammen mit den Vertragsdokumenten. Fehlt der Legitimationsnachweis, erhöht sich der Basispreis um 15 Euro pro Monat. Mindestlaufzeit 24 Monate. Die Kündigungsfrist beträgt 3 Monate. Du kannst den Vertrag, wenn nichts anderes vereinbart ist, erstmals zum Ende des 2. Vertragsjahres kündigen. Kündigst Du nicht rechtzeitig, verlängert er sich automatisch um je ein Jahr. EU-Roaming ist inklusive. Der Vodafone Pass gilt nur im Inland. Im Ausland wird die Nutzung der Partner-Apps auf Dein im Tarif enthaltenes Datenvolumen angerechnet. Ein Vodafone Pass ist inklusive: Je nach Deiner Wahl ist das der Chat-, Social- oder Music-Pass. Ab Young M kannst Du alternativ noch den Video-Pass wählen. Mit der MeinVodafone-App kannst Du einmal pro Rechnungsmonat Deine Tarifbestandteile mit GigaSwipe tauschen. Die Änderungen werden zum nächsten Rechnungsmonat wirksam. Der Anschlusspreis beträgt einmal 39,99 Euro. Im Tarif ist eine Flat für Standard-Gespräche in alle dt. Mobilfunknetze und ins dt. Festnetz inklusive. Ausgenommen sind Konferenz-Verbindungen und Anrufe zu Sondernummern. Anrufe zur Mailbox gelten wie Anrufe ins dt. Vodafone-Mobilfunknetz. Vodafone darf das Vertragsverhältnis außerordentlich kündigen, wenn die Summe der Gesprächsminuten für Standardgespräche ins dt. Vodafone-Netz mehr als 15.000 Minuten im Monat beträgt. Abgerechnet wird minutengenau. Du darfst den Tarif nur als Privatperson nutzen, sowie SMS und MMS nur manuell über Dein Gerät erstellen. Du darfst den Tarif nicht weiterverkaufen, nicht unentgeltlich Dritten überlassen und nicht zum Betrieb kommerzieller Dienste nutzen. Die SMS- und MMS-Flat sind nicht Bestandteil der Young-Tarife und kosten daher 0,19 Euro pro SMS oder MMS. Deine Surf-Geschwindigkeit kann schwanken.

Zum Angebot:

Um was für einen Festnetzvertrag handelt es sich? Liegt zusätzlich ein Vodafone Kabel TV Vertrag vor?

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

@ttwa2011 vielen Dank für deine Antwort!

 

Mein Enkel ist 17 Jahre alt und seine Eltern würden den Vertrag abschließen. Ich persönlich habe zuhause den VF Red Internet&Phone 16 DSL, bin ja somit auch für die Kombi berechtigt.

 

Unser Plan war es, dass seine Eltern den Vertrag anschließen, wir aber meine Bankverbindung angeben, damit der Kombirabatt gilt.

 

Ist der Plan so realistisch? Und ist das Angebot realistisch?

Mehr anzeigen
SuperUser

@HanneTR 

Der Plan bezüglich der Gigakombi bei gleicher IBAN ist realistisch.Smiley (zwinkernd)

 

Das Angebot mit dem zusätzlichen Rabatt kann ich nicht beurteilen. 

 

 

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

@ttwa2011 vielen Dank für deine Rückmeldung, dass unser Vorhaben mit der Kombination klappen könnteSmiley (überglücklich)

 

Gestern habe ich es leider nicht mehr rechtzeitig geschafft, bei der Online-Filiale anzurufen und habe deshalb den "normalen" Kundenservice angerufen... dort haben mir alle, trotzdem mein Enkel unter 27 ist, von einem Young-Tarif abgeraten und mir immer wieder den Red XS in der Kombi für 9,99€ im 1. Jahr und 14,99€ im 2. Jahr angeboten inkl. 9GB Datenvolumen. War wohl leider dann doch kein richtiges Angebot von der Online-Filiale

 

Naja gut, dann werde ich mal den morgigen Tag abwarten und mir die "neuen" Tarife ansehen, auch wenn diese schon im Internet kommuniziert wurden, aber dann kann ich mir es wenigstens mal vom Kundenservice nochmal durchrechnen lassen

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
SuperUser

@HanneTR 

Du musst nicht zwingend telefonisch bestellen. Normal sollte das ja so oder so der Erziehungsberechtigte machen. Ich würde mir in Ruhe einen Überblick im Onlineshop machen und vergleichen was für euch sowohl inhaltlich als auch preislich die beste Wahl ist. Dort findet ihr alle Infos zu den Tarifen. Anschließend kann direkt Online gebucht werden.

Der Enkel wird da ja seinen Eltern sicherlich auch helfen können, was ihm wichtig ist und was nicht.

 

Die Young Tarife kann der Erziehungsberechtigte z.B. online hier buchen. Nach Auswahl des Young Wunschtarifs muß bei den Daten später einfach "Ich möchte den Tarif für mein Kind abschließen” ausgewählt werden.

 

Was die Gigakombi betrifft:

Die Infos dazu gibt es hier. Ihr könnt sie jederzeit nachträglich einbuchen lassen. Sollte hier etwas haken könnt ihr euch ja hier melden.

Mehr anzeigen