Support:

Mobilfunk

Antworten
Netzwerkforscher

Betreff: Infoscore Forderung

Es wurde regulär zum Ende der Laufzeit gekündigt. Und ich habe auch eine Kündigungsbestätigung erhalten. Die letzte Rechnung wurde wie immer abgebucht. Alles ohne Probleme und Monate später dann plötzlich ein Schreiben von Infoscore ohne das ich vorher irgendwas von Vodafone erhalten habe.

 

Infoscore hat das schon geprüft und schrieb mir, dass die Forderung zu bezahlen sein. Aber die Antwort auf ein Warum? bekomme ich nicht. Jeder Mitarbeiter sagt mir ja, das da wohl ein Fehler vorliegt und die eröffnen den fall erneut.

 

Ich hatte in den 10 jahren des öfteren Probleme mit der Richtigkeit der Rechnung. Bei Vodafone angerufen, alles geklärt und bei der nächsten Rechnung war es dann wieder gut geschrieben. War nervig, ging aber immer ohne Probleme.

 

Die Mitarbeiter von Vodafone haben mir ja auch am telefon schon gesagt, dass die letzte Rechnung ein Fehler von Vodafone ist! 

Aber die Forderung besteht immer.

 

SuperUser

Betreff: Infoscore Forderung

Letztmalig, @lelula:

 

  • Ihr alleiniger Ansprechpartner ist Infoscore.
  • Vodafone ist nicht mehr Ihr Ansprechpartner.
  • Wenn Vodafone sagt, daß ein Fehler vorliegt und doch keine Forderungen mehr bestehen, dann müssen die das mit Infoscore klären.
  • Wenn Infoscore sagt, daß ein Fehler vorliegt und doch keine Forderungen mehr bestehen, dann müssen die das mit Vodafone klären.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Netzwerkforscher

Betreff: Infoscore Forderung

Das hab ich doch alles verstanden!

 

Das Problem ist das sich weder Vodafone noch Infoscore dafür verantwortlich fühlen. Ich werde immer nur hin und her geschickt. Jedes mal hat man einen neuen Mitarbeiter am Telefon, muss das Problem schildern und dann kommt doch nichts bei rum.

 

Ich hab telefonisch einfach alles versucht, es tut sich nichts. Soll ich jetzte noch 1000 mal überall anrufen? Oder gibt es eine andere Lösung?

 

Vodafone fühlt sich nicht verantwortlich!

Infoscore auch nicht!

Und jetzt?

SuperUser

Betreff: Infoscore Forderung


lelula schrieb:

Oder gibt es eine andere Lösung?


Es gibt da so eine richtige Oldschool-Methode, wenn man telefonisch nicht weiterkommt:  Machen Sie es schriftlich.

 

Die Postanschrift von Infoscore steht ja bestimmt auf dem Schreiben und dann haben Sie auch noch bei entsprechender Sendeform einen Nachweis.

 

Aber stimmt schon, da muß man erstmal drauf kommen...

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Netzwerkforscher

Betreff: Infoscore Forderung

Ich hab meine ganzen Unterlagen schon am 25.08.2017 an Infoscore geleitet. Letzte Rechnung, Kündigungsbestätigung und noch ein schriftlichen Text. Anfang Dezember dann aufeinmal wieder eine Rechnung + Mahngebühren von denen. Wieder da angerufen, der Mitarbeiter entschuldigt sich bei mir und eröffnet den Fall wieder aufs neue. Er konnte mir auch ein Grund für diese Forderung nennen. Er meinet das das wohl andere Leute beareiten. Er hat vermerkt, das die Person die das berbeitet telefonisch bei mir melden soll. Hab kein Anruf erhalten. Nur 3 wochen später wieder Post mit Mahngebüheren oben drauf.

 

Wollte man anliegen nun auch schriftlich an Vodafone senden, aber das klappt ja leider nicht über das Kontaktforumlar. Ich weiß leider nicht nicht weiter. Deswegen bin ich hier gelandet

SuperUser

Betreff: Infoscore Forderung


lelula schrieb:

Wollte man anliegen nun auch schriftlich an Vodafone senden, aber das klappt ja leider nicht über das Kontaktforumlar.


Können Sie es nicht verstehen oder wollen Sie es nicht verstehen?

 

Egal, ich geb's auf.  Was Sie schnellstens tun sollten steht mehrfach hier im Thread.  Aber gegen akute Beratungsresistenz gibt es auch nix von r*tiopharm.

 

 


Ein Klick auf "Danke" tut nicht weh - ich sage schon mal "Dankeschee!"


Achtung, es folgt eine Signatur: Wenn überhaupt, dann jammern wir auf einem extrem hohen Niveau.

Netzwerkforscher

Betreff: Infoscore Forderung

Ich habe es verstanden!!!!

 

Anscheinend verstehen sie es nicht!!!

 

Ich habe telefonisch und schriftlich alles bei Infoscore versucht!!!

 

Bei Vodafone nur telefonisch, weil es schriftlich über das Kontakformular nicht geht!!!

 

Ich bin nicht Beratungsresistenz!!!

 

 

Netzwerkforscher

Betreff: Infoscore Forderung

Kann sich bitte ein Moderator diesem Thema widmen?

 

Wie kann ich mich schriftlich an Vodafone wenden?

SuperUser

Betreff: Infoscore Forderung

Hallo @lelula, schreib doch einen Brief und verschicke den mit Einschreiben.

SuperUser

Betreff: Infoscore Forderung

@lelula

 

ein Moderator kann Dir bestimmt helfen bezüglich der Rechnung, auch wenn das

Inkasso der Ansprechpartner wäre du aber versuchst alles zu regeln und keine Antwort

bekommst dann muss sich das einer angucken. Die Inkasso Typen wollen auch nur

verdienen und sind selten an einer Lösung interessiert.

"Macht immer das Beste aus der jeweiligen Situation !"