Mobilfunk

Hat Vodafone den Überblick verloren ?
Digitalisierer

Guten Abend,

Ich habe Heute Post vom Inkasso infoscore bekommen.
Nun gibt es eine Offene Forderung von 161€ (70€ Inkasso gebühren dabei).
Wegen angeblich nicht bezahlten Rechnungen:
18.09.19 - 47,79€
17.10.19 - 40,30€
In Meinvodafone sind auch nochmal 103€ offen.
Nun frage ich mich wie es zu diesen Rechnungen kommen kann da ich vom 9.19 bis jetzt schon 190€ über die Monate bezahlt habe.
Wie kann es sein das nun irgendwas offen ist ?
Langsam fühle ich mich echt *schlecht beraten*.
Die Geschwindigkeit hat beim Gigacube nach der Zufriedenheitsgarantie sofort abgenommen und nun der mist ?
Gibt es hier einen Moderator der vl zugriff auf diesen Zahlungsverkehr hat und mir weiterhelfen kann ?
Ich habe momentan keine Möglichkeit den Telefonischen Support zuerreichen da ich in der Zeit wo er erreichbar zusein scheint Arbeiten muss. (Eure ganzen Router/Cubes und Handys auspacken!).


Mehr anzeigen
3 Antworten 3
Highlighted
SuperUser

Wenn du Selbstüberweiser bist - richtige Nummern/Konto angegeben?

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

2 Überweisungen waren per Klarna Sofortüberweisung über Meinvodafone.
Eine um die 90€ war per Überweisung an die bisher immer selbe Kontonummer und immer die Kundennummer als Verwendungszweck.
Wie die Jahre davor. 

Mehr anzeigen
Highlighted
Digitalisierer

Ich habe jetzt nochmal alles abgeglichen und komme zum Ergebnis das ich alles gezahlt habe.
Daher habe ich jetzt einen Korrekten Widerspruch eingelegt beim Inkasso selbst und sie darauf hingewiesen die Buchungen von Vodafone nochmals überprüfen zulassen.

Ist ja nicht mein Problem wenn Vodafone anscheinend Probleme damit hat die Klarna Überweisungen richtig zuverbuchen.
Sie bieten Sofortüberweisung auf ihrer seite an, dann müssen sie auch schauen das es richtig verbucht wird.

Mehr anzeigen