Mobilfunk

Handyvertrag bei Otelo vorzeitig beenden
GELÖST
Gehe zu Lösung
Highlighted
Netzwerkforscher

Hallo liebe Community,

ich hoffe ich bin hier richtig mit meiner Frage und man kann mir hier dementsprechend weiterhelfenSmiley (fröhlich)

 

Es ist so, dass ich einen DSL-Anschluss bei Vodafone besitze und wirklich super zufrieden bin. Mir wird regelmäßig Post zugesendet mit dem Hinweis, dass ich für die Giga Kombi von Vodafone berechtigt bin. Mein Enkel hat sich damit näher auseinander gesetzt und gesehen, dass er einen Young-Tarif abschließen könnte und mit meinem Festnetz kombinieren könnte, damit er spart und ich zu Hause auch das Handy kostenlos anrufen kann.

 

Jetzt gibt es ein Problem, der Vertrag bei Otelo läuft noch bis 08/2020 und ist bis jetzt noch nicht gekündigt. Ich habe mal erfahren, dass man auf Kulanz den Vertrag bei Otelo vorzeitig beenden kann, wenn man weiterhin bei Vodafone Kunde bleibt. Habt ihr diesbezüglich Erfahrungen?

 

Ich bedanke mich bereits im Voraus über alle Antworten!

 

Beste GrüßeSmiley (zwinkernd)

Mehr anzeigen
1 Akzeptierte Lösung

Akzeptierte Lösungen
SuperUser
Otelo ist zwar ein Tochterunternehmen von VF, aber die Modalitäten mit der Kündigung musst du mit Otelo direkt klären.
Bitte hier den Kundensupport von Otelo direkt befragen. Diese können dir deine Fragen hinsichtlich des Erlasses beantworten.

Ein anderer Provider kann dies nicht.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
SuperUser
Otelo ist zwar ein Tochterunternehmen von VF, aber die Modalitäten mit der Kündigung musst du mit Otelo direkt klären.
Bitte hier den Kundensupport von Otelo direkt befragen. Diese können dir deine Fragen hinsichtlich des Erlasses beantworten.

Ein anderer Provider kann dies nicht.

Lösung in ursprünglichem Beitrag anzeigen

Mehr anzeigen
Netzwerkforscher

Hallo @Mav1976,

vielen lieben Dank für deine schnelle Antwort! Es ist so, dass ich mich bereits an otelo gewendet habe und die Aussage erhalten habe, dass VF die "Mutter" sei und nur VF über die Vertragsverhältnisse entscheiden kann.

 

Vielleicht kann sich ja diesbezüglich mal ein Moderator dazu äußern bzw. intern nachfragen, inwiefern eine vorzeitige Kündigung möglich wäre, wenn man gleichzeitig einen Vertrag bei VF abschließt. Eine schriftliche Bestätigung für den neuen Vertrag könnte man ja auch bei einem neuen Abschluss direkt an otelo weiterleiten.

 

Danke im Voraus!

Mehr anzeigen
Moderator

Hallo HanneTR,

HanneTR schrieb: Es ist so, dass ich mich bereits an otelo gewendet habe und die Aussage erhalten habe, dass VF die "Mutter" sei und nur VF über die Vertragsverhältnisse entscheiden kann.  


diese Aussage wundert mich doch sehr.

Denn auch, wenn Vodafone die "Mutter" sei, sind die Unternehmen im Vodafone Verbund rechtlich selbstständige Unternehmen und nehmen keinen Einfluß aufeinander.

 

Eine vorzeitige Kündigung bei Abschluß eines Neuvertrages kann daher (wie vom User Mav1976 bereits richtig angemerkt) nur vom Kundenservice bei Otelo entscheiden werden.

Gruß,

Matthias
(Moderator)

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
SuperUser
Da mittlerweile als Lösung markiert, habe ich hier ein Schloss dran.
Mehr anzeigen