Mobilfunk

Guthaben von ITunes auf handyrechnung nicht gutgeschrieben
AnM Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Hallo,

 

ich habe da ein Problem, ich habe bei apple eine Gutschrift erhalten von knapp 1400€. Diese kamen zu Stande von inapp Käufen die ich nicht autorisierte. Dies hat apple auch eingesehen und schrieb mir das wieder gut, was ich per email vom 16.dez. Auch schriftlich von apple bekommen habe.

 

ich habe dann die eigentliche Telefonrechnung bezahlt und das von iTunes nicht, was ich mit der kundenhotline auch so abgesprochen habe, sie würden die Gutschrift sehen.

 

warum wird mir dann wenig später mitgeteilt das ich die Rechnung bezahlen soll und kein Wort von Guthaben oder so?

 

Irgendwas läuft doch bei Vodafone verkehrt, ich habe schon mal vor längerer Zeit ein Guthaben erhalten auch das bekam ich nie wieder zurück! Langsam glaube ich ich werde ver ar sch t! Wo bleibt das Guthaben?

Mehr anzeigen
5 Antworten 5
Highlighted
SuperUser
Hi @AnM,

sind denn diese Inappkäufe im Vorfeld auch mit der Mobilfunkrechnung von VF abgerechnet worden? 1.400€ ist schon eine Menge Holz.
Mehr anzeigen
Highlighted
AnM Netzwerkforscher
Netzwerkforscher

Ja denn apple hat bis Juli rein Guthaben ausgeschüttet. Und mir wurde ja sogar von der Hotline bestätigt das Guthaben da ist. Nur taucht es nirgends auf! Ich durfte jetzt alles auf raten machen weil mir sogar die Sperrung angedroht wurde. Nur muss das Guthaben ja sein. Laut  ist das Geld raus!

Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi AnM,

 

vielen Dank für Deine Nachricht hier in der Community.

Das Ganze klingt schon merkwürdig, allerdings auch eher nach einer Situation, mit der Du bei uns nicht ganz richtig bist.

Qenn bei uns eine Ratenzahlung vereinbart und akzeptiert wird, besteht keine Gutschrift über die offene Forderung.  

Apple kann Dir auch keine direkte Zusage geben, dass Du die Rechnung bei Vodafone nicht begleichen brauchst. Das können letzten Endes nur wir bestätigen. Apple kann Dir, wie scheinbar erfolgt, eine Zusage zu einer Gutschrift geben. Solche Gutschriften werden regulär jedoch auf die eigenen Kundenkonten gebucht als Ausgleich. In dem Fall vermutlich für iTunes. Sie können wohl auch bestätigen, dass sie uns das Geld übermitteln, zum Ausgleich für Dein Kundenkonto. Aber erst wenn das Geld auch tatsächlich bei uns eingegangen und verbucht wurde, können wir bestätigen, dass der Betrag damit hinfällig ist.

 

Daher wäre die wichtigste Frage, was steht genau in der Bestätigung. Steht dort, Du erhältst eine Gutschrift und hattest Du dann Guthaben für iTunes? Oder steht dort explizit drin, dass das Geld dafür an Vodafone überwiesen wurde? Damit es dann auf Dein Kundenkonto bei uns gebucht wird und somit die offene Forderungssumme begleicht.

 

Beste Grüße

Der-Peter

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen
Highlighted
AnM Netzwerkforscher
Netzwerkforscher
Die Zusage von  das ich das nicht muss habe ich bekommen, habe es auch schriftlich über die 1400€! Deshalb verstehe ich das nicht. Hängt bei euch was?
Mehr anzeigen
Highlighted
Moderator

Hi AnM,

 

schick mir doch mal bitte eine PN. Nenn mir darin mal die Rufnummer, das Kundenkennwort und füge die Nachweise ein. Ich schau mir das mal mit an.

 

Beste Grüße

Der-Peter

Zeigt, welche Beiträge Ihr cool findet – klickt auf „Gefällt mir“!


Alles Easy How To Hilfe !

Öffentliche Lösungen helfen allen – schreibt uns daher bitte einen Beitrag statt einer unaufgeforderten PN.
Private Daten erfragen wir bei Bedarf.

Mehr anzeigen