Mobilfunk

Siehe neueste
Gigakombi - hört auf mich zu ***...
KatziMoto
Smart-Analyzer

Hallo,

 

- im Dez. DSL-Tarifwechsel von 16 TSD auf 100 TSD vorgenommen.  
- Mobilfunktarif: Vodafone RedM 

- IBAN, Anschrift, Name - alles in beiden Verträgen identisch

 

08.12.21 Auftragsbestätigung Tarifwechsel erhalten. Steht drauf, dass die Gigakombi rausfliegen wird. Ich rufe die 1212 an, und sage, dass davon keine Rede war und ich den WEchsel nicht möchte, wenn mir die Gigakombi dadurch verloren geht. Dame am Telefon sagt, dass ich mir keine Sorgen machen soll. Das steht nur auf dem Schreiben, wird aber nicht deaktiviert. Sie muss zur Zeit eine Menge dieser Anfragen beantworten, da das Schreiben einfach fehlerhaft ist.

 

24.12.21 - ich bekomme eine SMS, dass die Gigakombi nun deaktiviert ist. 3 Anrufe bei der 1212

- 1. Anruf wird mir gesagt, dass im Hintergrund bei dem DSL-Wechsel wohl noch ein Bearbeitungsauftrag offen ist, der noch durchgehen muss. Der Tarifwechsel hat aber schon längst stattgefunden. Gespräch war dann plötzlich beendet.

- 2. Anruf: ich wäre bei dem Mitarbeiter nich richtig. Ich solle nochmal anrufen.

- 3. Anruf: der Mitarbeiter sagt, dass er den Dienst wieder aktiviert. Falls es in 3 Tagen noch nicht aktiv ist, soll ich nochmal anrufen. (WARUM SOLL ICH NOCHMAL ANRUFEN? DAS IST EURE AUFGABE) Ich frage, ob ich keine SMS bekomme, wenn der Dienst wieder aktiviert wird. War ja bisher immer so. Hab ja auch eine SMS bekommen, als der Dienst deaktiviert wurde. Antwort: nein, Sie bekommen keine SMS. 

03.01.22 erneuter Anruf bei der 1212

leider nach 20 Uhr, kann mal wohl mal wieder die entsprechenen Mitarbeiter nicht mehr erreichen.

 

05.01.22 erneuter Anruf bei der 1212

Wird mir gesagt, dass der Dienst aktiviert wird. Kann 5-6 Tage dauern, bekomme dann aber eine SMS. (OHO!!!)

Angesprochen, dass doch mal bitte auch jemand prüfen soll, ob da nicht ein Auftrag beim DSL-Vertrag festhängt, wie mir beim ersten Telefonat am 24.12. gesagt wurde. vllt. hängt es ja damit zusammen.

 

12.01.22 erneuter Anruf bei der 1212

Wird mir wieder gesagt, dass der Dienst aktiviert wird. Kann 5-6 Tage dauern. Ich meinte, dass mir das auch schon die letzten Male gesagt wurde und wie sie sich vorstellt, wie der weitere Vorgang ist, wenn der Dienst wieder nicht aktiviert wurde. Auch hier angesprochen, dass doch mal bitte auch jemand prüfen soll, ob da nicht ein Auftrag beim DSL-Vertrag festhängt, wie mir beim ersten Telefonat am 24.12. gesagt wurde. vllt. hängt es ja damit zusammen. Ob ich hier noch 100 Mal ohne Erfolg anrufen soll. Das ich einen Vorschlag seitens Vodafone erwarte. So zum Beispiel, dass man sich das mal auf die Wiedervorlage legt und guckt, ob der Dienst denn auch wirklich aktiviert wurde und falls nicht, sich das mal mit einer IT zu klären und mich mal anruft und dann über weiteres Vorgehen informiert. Die Lady sagte dann natürlich auch, dass sie mich anrufen wird. Vermutlich, damit sie mich einfach los ist. Die Gigakombi ist natürlich nicht aktiv und der Anruf von ihr kam (vollkommen erwartet) auch nicht. Die Tante sollte sich schämen. 

 

19.01.22 Anruf bei der 1212

wird mir doch tatsächlich gesagt, dass der Zeitraum zur Aktivierung der Gigakombi nicht 5-6 Tage beträgt, sondern 5-6 WOCHEN????????????????????????????????????????? WHAT??? Warum genau? Was stimmt da bei euch nicht?  Der Typ meinte, dass man das alles auf der Homepage nachlesen kann. Hab ich nichts zu gefunden. 

Auch sagte ich, dass er mir doch bitte die Gutschrift zur Gigakombi erstellen soll, weil ja nun auch schon eine 1. Abrechnung ohne den Rabatt erstellt wurde. Da wird mir doch allen erstes auch noch gesagt, dass ich dazu eine Whatsapp-Nachricht an Nr. XY schicken soll?

 

ICH ERWARTE:
- die Aktivierung der Gigakombi (ich weiß ja nicht ob das stimmt, aber vllt. liegt ja tatsächlich ein Problem bei einem in Hintegrund feststeckenden Auftrag beim DSL-Vertrag) LÖSUNG BITTE

- Gutschrift fehlender Rabatt

- zusätzliche Gutschrift wegen dem ganzen Ärger, der Nerven, der Zeit und der verkackten falschen Aussagen der Mitarbeiter. Ich bin soooo sauer... 

- Habe Mobilfunk, DSL und zusätzlich auch noch den Gigacube bei euch. Wenn hier nicht ordentlich was passiert, dann kündige ich alle Verträge zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

 

 

Mehr anzeigen
3 Antworten 3
reneromann
SuperUser

Ist denn der neue Tarif GigaKombi-berechtigt?

 

Wenn da was rausfliegt, hört sich das verdächtig danach an, dass hier ein nicht passendes Produkt vorliegt, z.B. Business-Tarif beim Internetzugang gepaart mit Privatkunden-Tarif beim Smartphone...

 

Oder hast du von DSL auf Kabel gewechselt?

Mehr anzeigen
HeikeF
Moderatorin

Hallo KatziMoto,

 

ich kann echt gut verstehen, dass Du verärgert bist. Smiley (traurig)  Würde mir auch nicht anders gehen!

 

Schick dazu gerne eine PN  mit Deiner Rufnummer, dem Kundenkennwort und dem Link zu Deinem Beitrag hier.

 

Viele Grüße

 

Heike



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
KatziMoto
Smart-Analyzer

Hi reneromann, 

 

gute Idee, aber jeder Betreuer am Telefon hat sogar geprüft und die Berechtigung bestätigt. Sind beides Privatkundenverträge - Red M und DSL 100. Meine eigene Idee war noch, dass die Verknüpfung der beiden Verträge online in meinem Kundenkonto rausgeflogen wäre und es damit zusammenhängt. Aber kann es auch nicht sein, die sind immer noch bei mir verknüpft. Schauen wir mal, ob Heike die Lösung findet.

Mehr anzeigen