Mobilfunk

Siehe neueste

Gigakombi + Red+ M =Flat aber Partnerkarte erhält nur 10GB

Stephan_NRW
Smart-Analyzer

So, gerade mit der Kundenbetreung gesprochen, die versprochene Flat taugt nix...
Aber erstmal zum Anfang:
Ich hab im Dezember 2020 meinen Red Handy Tarif und Partner-Datenkarte gekündigt. Diese teilte sich das Datenvolumen mit der Hauptkarte, auf der ich insgesamt 17GB Volumen hatte, es war also egal, ich konnte also auch über die Datenkarte 15GB verbrauchen, blieb fürs Handy/smarphone dann nur noch 2GB über.

Über die Kundenrückgewinnung erhielt ich dann ein Angebot für, RED M mit 20GB und da ich auch Festnetz/VDSL Kunde bin, erhalte ich statt 20GB eine Flat. Die Datenkarte wollte ich dann später neu bestellen, verlängern oder in eine Multi SIM umwandeln.
Zwischenzeitlich stellte ich aber fest, dass diese Flat für mich vollkommen kontraproduktiv ist. Durch die Flat, erhalte ich auf der Datenkarte maximal 10GB, was mir dort nicht reicht. Die Datenkarte kostet 5€, die Multi SIM würde wegen der Flat 10€ kosten, hat aber auch nur 10GB Volumen.
Für mich also insgesamt schlechter...
Letzte Woche rief ich die Kundenrückgewinnung an, dort wurde mir vollmundig 20GB Volumen auf der Datenkarte versproche, Änderungsmitteilung würde per Mail kommen. Es kam nix
Ein heutiger Anruf war ebenso nicht erfolgreich, die erste Dame bat mich dann, bei der Kundenbetreung anzurufen, es folgte ein Sprachcomputer! Bei der Eingabe BESCHWERDE gings dann doch, mit einem echten Menschen weiter, der mich dann aber wieder an die Kundenrückgewinnungsabteilung weiterleitete!

Muss ich wirklich Festnetz kündigen, um die Flat loszuwerden? Was soll das denn?

 

Gibts hier Vodafone Mitarbeiter die mir helfen können?

 

Schönen Dank

 

Stephan

Mehr anzeigen
7 Antworten 7
MWalter
Smart-Analyzer

Hochinteressant. Hatte bislang einen RED L aus 2019. Mit einigen Extras kam ich damit auf 57GB Datenvolumen, welches ich auf meine RED+ gut verteilen konnte. Habe wie du auch umgestellt und habe selbiges festgestellt, 

 

Hatte vorher 20GB auf der Karte meiner Frau freigegeben und dachte dies geht auch weiterhin. Mit 10GB könnte es durchaus auch mal knapper werden.

 

Werde mich wohl morgen auch mal in Ruhe mit dem Vertragsservice auseinandersetzen. Bin zum Glück noch in der Widerrufsfrist.

Mehr anzeigen
ttwa2011
SuperUser

@MWalter 

Wenn ich es richtig lese, geht es bei dir nicht um eine Red+ Data sondern eine Red+ Allnet.

Falls noch nicht bereit geschehen kannst du in die aktuelle Red+ Allnet 2020 wechseln. Diese hat bereits ein eigenes Datenvolumen von 10GB. Dazu kommen die 10GB, die von der Hauptkarte zugeteilt werden können. Insgesamt hat sie so wieder 20GB.

Mehr anzeigen
MWalter
Smart-Analyzer

Danke für den Hinweis. Werde ich morgen mal mit der Hotline besprechen.

Mehr anzeigen
Stephan_NRW
Smart-Analyzer

Hier liest also scheinbar niemand von Vodafone mit. Wenn man sich dann weitere Beiträge hier so anschaut, kann man eigentlich nur noch vor Vodafone warnen.

 

Stephan

Mehr anzeigen
MWalter
Smart-Analyzer

Leider wurde mir das heute nicht vom Servicemitarbeiter der Hotline angeboten. Ich habe eine Red+ Allnet von 2015 als Nebenkarte.

 

Habe jetzt meinen alten Vertragsstand herstellen lassen und wenn das durch ist, geht es nochmal in die Verhandlung. 

Mehr anzeigen
Falkenhorst
Giga-Genie

@Stephan_NRW  schrieb:

Hier liest also scheinbar niemand von Vodafone mit.


 

doch klar, aber wie der Name schon sagt, moderieren hier die Moderatoren.

und das mit den 10 G steht auch hier

Mehr anzeigen
Stephan_NRW
Smart-Analyzer

Ach so, da hab ich mich dann von der Überschrift, überm Forum täuschen lassen. Dort steht:
Du willst ein neues Handy, den neuen Red-Tarif mit mehr Datenvolumen, Deine Nummer mitbringen – hast Fragen zur Rechnung oder zur GigaKombi. Hier bist Du richtig.

 

Also nur ein normales Forum, wo sich die Nutzer untereinander helfen. Hatte ich, angesichts der Überschrift, anders erwartet.

 

Stephan

Mehr anzeigen