Menu Toggle

Mobilfunk

Siehe neueste
GigaCube: Frage zum 30-Tage-Test / Anschlusspreis ??
andre76
Netzwerkforscher

Hallo,

 

ich würde gerne den GigaCube bestellen. Hier habe ich die 30-tägige Testphase gesehen. In den Bedingungen steht:

"Den Basispreis für den letzten Vertragsmonat berechnen wir Dir anteilig bis zum Zugang Deiner Kündigung. [..] Du bekommst nur die Kosten für das Gerät erstattet, also einen gezahlten Einmalpreis und etwaige monatliche Sonderzahlungen für das Gerät (über den normalen Tarifpreis hinaus). Alle anderen mit dem GigaCube verbundenen Kosten bekommst Du nicht zurückerstattet. Zubehör ... [..]"

 

Was geschieht mit dem Anschlusspreis? Das ist unklar ("mit dem GiGaCube verbundene Kosten" oder eben mit dem Tarif verbundene Kosten). Hinter dem Zitat oben geht es ja dann speziell um Zubehörteile.

Konkret: Wenn ich den jetzt bestelle oder im Shop besorge, diesen 10 Tage lang teste, nicht zufrieden bin und ihn zurückgebe: zahle ich dann ungefähr 34,99 / 30 * 10 = ca. 12 EUR oder ca. 12 EUR + 49,99 EUR Anschlusspreis = ca. 62 EUR ("ca." deswegen, da die anteilige mtl. Berechnung ggfs. auf Basis anderer Tage (31) erfolgen könnte).

Würde es sich im Falle eine Widerrufs (innerhalb der 14 Tage, bei Onlinebestellung, im Shop nicht möglich) ggfs. anders verhalten?

Für eine schnelle Antwort durch einen Moderator wäre ich dankbar!

 

VG
Andre Helsper

Mehr anzeigen
4 Antworten 4
reneromann
SuperUser

Zumindest beim Widerruf verhält sich die Tarifberechnung nicht anders, als bei der 30-Tage-Garantie:

Für die Zeit zwischen Aktivierung der SIM-Karte (ACHTUNG: Die Karte kommt voraktiviert bei dir an!) bis zum Eingang des Widerrufs/der Geräterückgabe bei VF wird die anteilige Grundgebühr fällig. Ebenso werden etwaige Zusatzbuchungen, wenn du in der Zeit z.B. Datenvolumen nachkaufst, voll abgerechnet.

 

Davon abgesehen: Im Shop gibt es kein Widerrufsrecht - dort hast du ausschließlich die Möglichkeit über die 30-Tage-Garantie...

 

Meines Wissens wird zumindest beim Widerruf die Anschlussgebühr erstattet - wobei man hier auch argumentieren könnte, dass dies einmalige Kosten für die Einrichtung sind, die definitiv (egal ob Widerruf oder nicht) angefallen sind und damit auf jeden Fall berechnet werden dürfen. Bei der 30-Tage-Garantie haben hier öfter schon Leute geschrieben, dass die Anschlussgebühr trotzdem berechnet wurde - ich bin mir nicht sicher, ob oder inwiefern hier auf Kulanz dann eine Rückerstattung erfolgte.

Mehr anzeigen
andre76
Netzwerkforscher

Hallo,

 

vielen Dank für die erste Antwort. Ich habe auch schon gelesen, dass es (z.B. durch Überschneidungen abgerechnet wurde). Hat jemand eine Idee, wie ich an eine verbindliche Auskunft komme? Telefonisch brigt es ja meist nichts, da hier auch häuftig falsche Informationen erfolgen (selbst schon mehrfach erfahren).

Dass man bei Nichgefallen die verbrauchte Nutzung (eben mtl. anteilig) bezahlt ist ja auch OK. Leider fehlt die Klarkeit in den Aussagen bzgl. der Anschlusskosten. Ein späteres Klären, wenn man von dem für einen selbst Positivem ausgeht und das dann nicht eintritt, kostet in der Regel Stunden.

 

Das mit Shop/Widerruf ist soweit klar, am komfortabelsten wäre es im Shop mit 30-Tages-Garantie inkl. Erstattung des Anschlusspreises im Falle des Nichtgefallens - nur das ist leider unklar,

 

VG Andre

Mehr anzeigen
Susan
Moderatorin

Hallo andre76,

 

ich kann verstehen, dass Du nachfragst.

 

Wenn Du die Zufriedenheitsgarantie in Anspruch nimmst, bekommst Du den Einmalpreis zurück.

 

Den Anschlusspreis und den anteiligen Basispreis pro Monat erstatten wir nicht.

 

Liebe Grüße

 

Susan



Netz-Assistent How To Hilfe !

Bewertet hilfreiche Beiträge mit Likes und Sternen!
Unaufgeforderte PNs werden nicht beantwortet - Bitte erstellt einen Thread. Die Community hilft!
#bleibtgesund

Mehr anzeigen
Pimboli
Highspeed-Klicker

Oder kurz gefasst: Du bekommst EUR 1,00 zurück.

Mehr anzeigen