Menu Toggle

Aktuelle Einschränkungen:

Mobil: Einschränkungen Mobile Daten 2G, 3G, 4G und 5G in Süddeutschland

MeinVodafone im Web:  Selfservice - MeinVodafone - Rechnung

Mobil: Einschränkungen Mobile Telefonie und Daten im Postleitzahlbereich 044xx - 046xx, 067xx, 083xx - 084xx 

Kabel: Ausfall aller Dienste im Großraum Münster/Düsseldorf

E-Mail: Vodafone E-Mail verzögerter E-Mail Empfang/Abruf

 

 

Nähere Informationen dazu findet Ihr im Eilmeldungsboard

Close announcement

Mobilfunk

Siehe neueste

Games-Flat abonniert

HER
Smart-Analyzer
Smart-Analyzer

Hallo liebes Vodafone-Service-Team,

 

seit September 2020 wird auf meiner Rechnung regelmäßig eine Games-Flat i.H.v 8,99 €/Monat abgebucht.

Auf der Seite vodafone.de kann ich kein Abo finden und abgeschlossen wurde auch keins.

Nach sehr lange Recherche habe ich mich dann unter live.vodafone.de registriert und unter Abos und Käufe jene Games-Flat gefunden - Gymondo bucht hier fleissig ab. Weder habe ich in den Käufen oder Abo-Bestätigungen einen Eintrag noch habe ich überhaupt etwas von denen bisher gehört.

Wir kann es sein, dass ich hier ein Abo abgeschlossen habe? 

Da es ja mittlerweile nicht mehr möglich ist, bei der Hotline jemanden zu erreichen - 6x für je 30 Minuten probiert - nutze ich dieses Forum.

Die Kosten liegen bei brutto 27,78 EUR für 2020 (brutto) und 35,96 EUR (Summe = 63,74 EUR).

Dieser elend komplizierte Weg über Recherche und dann Kündigung auf live.vodafone.de und dazu noch der jämmerliche und in keinem Kosten-Nutzen-Verhältnis stehende Kundensupport raubt den letzten Nerv. Das kann nicht der Anspruch von Vodafone sein.

Ich erwarte hier einen Lösungsvorschlag, wie mit den entstandenen Kosten umgegangen wird.

 

Viele Grüße!

 

Edit: @HER  Von Feedback in das passende Board verschoben. Bitte auf die richtige Boardwahl achten. Gruß Kurtler

Mehr anzeigen
1 Antwort 1
reneromann
SuperUser

(Leider) ist die schnellste Methode hier wirklich die Hotline - du kannst dort auch die Abrechnung für Drittanbieterdienste auf Abo-Basis und auf Einzelzahlungsbasis deaktivieren lassen.

 

Ob du noch Geld aus 2020 zurück bekommst, dürfte eher fraglich sein - deine Pflicht ist, die Rechnungen regelmäßig zu prüfen und unverzüglich zu beanstanden. Ob man bei einer Beanstandung im Mai 2021 für September 2020 noch von "unverzüglich" sprechen kann, sei mal dahingestellt...

Richte dich eher darauf ein, dass das nichts wird und du nur einen Teil des Geldes zurückbekommst.

 

Ansonsten wäre der Ansprechpartner Gymondo - diese scheinen ja einen Vertrag mit dir geschlossen zu haben. Im Zweifel müsstest du dich mit denen auseinandersetzen und den Vertragsschluss anfechten und/oder widerrufen.

Mehr anzeigen